Microsoft Office

Office: Effizienter Arbeiten dank Word, Excel & Co.

Das MS Office Paket bietet Ihnen fantastische Möglichkeiten. Ob umfangreiche Datenbank, übersichtliche Unternehmensbroschüre oder komplizierte Auswertung – mit Word, Excel & Co. setzen Sie solche Ziele effizient um. Angesichts des umfangreichen Funktionsumfangs der Office-Software können Sie unmöglich alle Abläufe bis ins Detail kennen.

Wenn Sie gerade einmal nicht weiterwissen, hilft Ihnen experto. Entdecken Sie weit über tausend Ratgeberartikel rund um die Office-Software:

  • Textverarbeitung, Dokumente und Formulare mit MS Word
  • Tabellenkalkulation und Diagramme mit MS Excel
  • Datenbankverwaltung und -pflege in MS Access
  • Verwaltung Ihrer E-Mails über MS Outlook
  • ansprechende Präsentationen über MS PowerPoint

Dabei kommen Basisfunktionen ebenso zur Sprache wie fortgeschrittene Techniken wie Pivot-Tabellen in Excel oder Makros. Entdecken Sie nützliche Tipps und hilfreiche Tricks, mit denen Sie Ihre tägliche Routine effizienter gestalten können!

Zeit sparen mit effektivem Einsatz von Formatvorlagen in Word

Lesezeit: < 1 Minute Formatieren Sie Ihre Microsoft Word Dokumente auch immer mit den gleichen Formatierungsbefehlen? Sehen Überschriften, Absätze oder bestimmte Textelemente bei Ihnen fast immer gleich aus? Dann lohnt es sich für Sie, sich mit dem Thema Formatvorlagen zu beschäftigen. Ich verrate Ihnen, welche Formatvorlagen es gibt und wie Sie Formatvorlagen effektiv für Ihre Dokumente einsetzen.

Entschleunigung mit Outlook: Holen Sie Ihre E-Mails bewusst ab

Lesezeit: 2 Minuten "Pling" - schon wieder kommt eine oder mehrere neue Mails herein. Wer Ihnen hier wohl wieder schreibt? Können Sie sich zurückhalten und nicht nach der Mail schauen? Kennen Sie das? – ein heikles Thema verbunden mit Stress, Hektik und Zeitverlust. Helfen Sie sich selbst. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit Outlook Ihre E-Mails nur mehr ganz bewusst dann abholen, wenn Sie sich dafür Zeit nehmen wollen.

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Lesezeit: 2 Minuten Nutzen Sie Excel für die Auswertung von Zahlenmaterial aus anderen Datenquellen? Dann wissen Sie sicher, dass nicht immer alles glatt geht beim Importieren. Je nachdem aus welchem Programm die Zahlen stammen kann es zu Problemen kommen. Besonders bei Zahlen kann manchmal ein Punkt statt einem Komma als Dezimaltrennzeichen erscheinen. Ich zeige Ihnen, wie die Text- und Zahlenkonvertierung klappt.

Zahlenreihen auf das Komma genau ausrichten mit Tabulatoren in Word

Lesezeit: 2 Minuten In Microsoft Word geht es nicht nur um Text, auch Zahlen wollen optimal in Texte und Dokumente integriert werden. Wollten Sie schon mal zwei oder mehr unterschiedlich große Zahlen in Word auf das Komma genau ausrichten? 1.211,77 € und 7,5 € so untereinander zu platzieren, dass das Komma exakt untereinander liegt, ist gar nicht so einfach. Ich zeige Ihnen einen einfachen Lösungsweg.

Eine Seite im Querformat in ein Hochformat-Dokument einfügen

Lesezeit: 2 Minuten Eine Querformat-Seite mitten in einem auf das Seitenformat Hochformat ausgerichteten Dokument – geht das überhaupt? Ich behaupte JA. Sie benötigen eine Seite im Querformat in vielen Dokumenten, sei es das kleine Handbuch, ein Vertrag, eine Bachelor- oder Doktorarbeit. Es gibt unzählige Situationen für den sinnvollen Praxiseinsatz. Ich zeige Ihnen, wie Sie das mit wenigen Mausklicks schaffen.

Trennlinien der Fußnoten in Microsoft Word individuell bearbeiten

Lesezeit: 2 Minuten Sie schreiben gerade Ihre Bachelor-Arbeit mit Microsoft Word? Dann haben Sie sicher schon die ersten Fußnoten erstellt. Für wissenschaftliche Arbeiten sind diese Fußnoten sehr hilfreich. Doch wie werden die Trennlinien der Fußnoten zum Text formatiert und bearbeitet. Ich zeige Ihnen, wie Sie die vordefinierten Trennlinien der Fußnoten individuell anpassen können.

Marathon-Zwischenzeiten ganz leicht mit Excel berechnen

Lesezeit: 2 Minuten Sind Sie Läufer oder Triathlet? Trainieren Sie für Ihren ersten Marathon? Welche Endzeit oder welche Zwischenzeiten streben Sie für Ihren nächsten Marathon an? Microsoft Excel kann Sie hierbei unterstützen und Ihnen nützliche Antworten geben. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit Excel eine Tabelle für die Zwischenzeiten Ihres nächsten längeren Laufs oder Marathons sehr leicht aufbauen.

Access-Abfragekriterien: UND oder ODER?

Lesezeit: 2 Minuten Die Vergleichsoperatoren "UND" sowie "ODER" bei Access-Abfragen sorgen bei Anwendern gerne für Verwirrung. Wer hier etwas falsch macht, erhält falsche – oder keine – Ergebnisse. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wann, wo und wie Sie die jeweiligen Operatoren in das Entwurfsgitter einer Abfrage eintragen, um die gewünschten Datensätze aus Ihren Tabellen zu filtern.

Excel 2010: So nutzen Sie die Funktion SVERWEIS richtig

Lesezeit: 2 Minuten Teilekataloge, Preislisten oder Gewerke-Übersichten lassen sich mit Excel 2010 schnell erstellen. Benötigen Sie aber die Listen, um Angebote zu schreiben und zu bestellten Teilen die Preise automatisch zu ermitteln, wird es schwierig. In solchen Fällen setzen Sie die Funktion SVERWEIS() ein: Im Nu füllen Sie die benötigten Felder automatisch. Anhand der Beispieldatei sehen Sie, wie es geht.

Excel 2010: Symbolleiste für den Schnellzugriff um Befehle anpassen

Lesezeit: 2 Minuten Excel 2010 bietet zusätzlich zu den Menübändern auch eine sogenannte "Symbolleiste für den Schnellzugriff". Diese sehen Sie auf der linken Seite des Excel-Fensters ober- oder unterhalb des Menübands. Befehle, die Sie sehr oft nutzen, integrieren Sie sehr flink in diese Symbolleiste. Ihr Vorteil: Mit nur 2 Klicks wählen Sie blitzschnell einen Word-Befehl aus und sparen enorm Zeit.

Excel 2010: Wie das "&"-Zeichen bei Verknüpfungen und Vergleichen hilft

Lesezeit: 3 Minuten Wenn Sie in Excel-Tabellen kaufmännische Berechnungen durchführen, haben Sie sicherlich auch schon Zellinhalte verknüpfen und Summen unter Berücksichtigung bestimmter Bedingungen gebildet. Die Formulierung der notwendigen Vergleiche kann dabei recht kompliziert sein. Kennen Sie den Trick mit dem "&"-Zeichen – dem kaufmännischen UND? So verknüpfen Sie Zellinhalte ganz einfach.

Excel 2010: Menüband um versteckte Befehle erweitern

Lesezeit: 2 Minuten Excel bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen, vom Zählen von Werten über Teilergebnisberechnungen, statistische Funktionen, Datenanalyse-Werkzeuge und andere mehr. Nicht alle Befehlsaufrufe passen in die Menübänder ("Ribbons"). Daher liegen die weniger häufig benutzten Befehle "versteckt". Wie Sie auf die versteckten Befehle zugreifen, lesen Sie in diesem Artikel.

In Excel jedes x-te Element addieren: Die Funktion SUMMENPRODUKT()

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie in Excel Auswertungen anfertigen, kennen Sie das sicherlich: Verkaufszahlen oder ähnliche Statistiken müssen summiert und Personen oder Abteilungen zugeordnet werden. Die Daten haben Sie parat. Nun müssen Sie aber nicht alle Zahlen zu einer einzigen Summe addieren, sondern jeweils nur das x-te Element. Schon wird es kompliziert – aber Excel bietet auch für diese Fragestellung eine Lösung: So funktioniert die Funktion Summenprodukt.

Excel TEILERGEBNIS(): Berechnen Sie Zwischenergebnisse korrekt

Lesezeit: 3 Minuten Sitzen Sie manchmal vor großen Excel-Tabellen, aus denen Sie Zwischensummen, Monats- und Quartalszahlen oder Jahresergebnisse benötigen? Diese zu berechnen kann sehr aufwändig sein, da unterschiedlich viele „Zahlenblöcke“ aufsummiert und richtig zusammengefasst werden müssen. Nutzen Sie doch einfach die Excel-Funktion Teilergebnis() – sie erspart Ihnen viel Aufwand und viel Zeit!

Fenster einfrieren in Excel 2010: Zwei verschiedene Befehle

Lesezeit: 2 Minuten Der Übersetzungswirrwarr von Microsoft ist hinreichend bekannt. Dennoch gibt es immer wieder echte "Highlights". In Excel 2010 sind zwei verschiedene Schaltflächen mit der Bezeichnung "Fenster einfrieren" beschriftet, die noch dazu unmittelbar nebeneinander stehen. Allerdings verstecken sich völlig unterschiedliche Befehle dahinter. Für Aufklärung sorgt dieser Artikel.

Word 2010/2013: Bildbearbeitung ermöglicht teiltransparente Bilder

Lesezeit: 2 Minuten Fotos und Abbildungen können Sie in Word-Texten per Mausklick einfügen und Helligkeit, Schärfe sowie Kontrast direkt in Word komfortabel nachbearbeiten. Doch was tun Sie, wenn Sie Transparenz im Bild brauchen, um z. B. den Hintergrund durchscheinen zu lassen? Auch das ist kein Problem mit Word: Die Bildbearbeitungsfunktionen bieten tolle Lösungen. Lesen Sie hier, wie es geht.

Ordner „Gelöschte Objekte“ in Outlook automatisch löschen lassen

Lesezeit: < 1 Minute Als Microsoft Outlook-Benutzer wissen Sie es: Löschen und endgültig löschen von Outlook-Elementen ist nicht dasselbe. Nicht mehr benötigte E-Mails, Aufgaben, Kontakte oder Kalendereinträge belasten Ihr Outlook-Postfach unnötig. Selbst wenn Sie diese gelöscht haben, sind diese noch wiederherstellbar. Ich zeige Ihnen wie Sie Ihr Outlook Postfach automatisch davon befreien und den Ordner "Gelöschte Objekte" automatisch löschen.

Word 2010/Word 2013: Motive freistellen über die Bildbearbeitung

Lesezeit: 2 Minuten Sie schreiben einen umfangreichen Text mit Word und fügen zur Auflockerung Fotos ein. Der Text fließt um die Fotos herum. Einzelne Fotos kämen allerdings besser zur Geltung, wenn der Text nicht um die Bildränder, sondern direkt um das dargestellte Motiv fließen würde. Auch das geht – Sie müssen nur das Motiv "freistellen". Wie es geht, verrät dieser Artikel.

In Excel ganz einfach: Buchstaben mit Bildern hinterlegen

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Excel-Tabellen erstellen, muss es nicht nur um die nackten Zahlen gehen: Lockern Sie Ihre Präsentationen auf, und machen Sie sie leichter verständlich. Bilder sind dazu gut geeignet. Auch Ihre beschreibenden Texte können Sie damit weniger nüchtern gestalten: Füllen Sie die Buchstaben einfach mit Bildern – das ergibt interessante Farbverläufe und wirkt weniger steif.

So haben Sie Ihr Haushaltsbudget in Excel auf einem Tabellenblatt im Blick

Lesezeit: 3 Minuten Beschleicht Sie jedes Mal ein ungutes Gefühl, wenn Sie Ihre Kontoumsätze online oder auf dem Papier-Kontoauszug anschauen? Rutscht Ihr Kontosaldo manchmal ins Minus, weil Ausgaben abgebucht wurden, an die Sie gar nicht gedacht hatten? Mit der Excel-Musterlösung zum Haushaltsbudget in diesem Artikel haben Sie immer einen kompletten Überblick über Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben.

Mehr Erfolg mit Excel – Fehlende Zellen und Werte farbig hervorheben

Lesezeit: 2 Minuten Sie sind viel mit Microsoft Excel beschäftigt? Bereiten Sie auch Excel-Kalkulationen für Kollegen, Kunden oder Lieferanten vor? Ja? Hier ist es besonders wichtig, diese Kalkulationen auch für unerfahrenen Excel-Benutzer optimal vorzubereiten. Bringen Sie deshalb Farbe ins Spiel. Ich zeige Ihnen, wie Sie fehlende Eingaben bzw. Werte für den Benutzer leicht erkennbar machen.

Vorgeschlagene Kontakte in Outlook 2010 optimieren

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Outlook 2010 verwenden und E-Mails versenden, werden Ihnen bei bestimmten Adressen Kontakte vorgeschlagen. Dabei handelt es sich um eine sehr praktische Funktion, die einem das Suchen nach der richtigen Adresse erspart. Aber nicht immer sind diese vorgeschlagenen Kontakte erwünscht. Optimieren Sie jetzt Ihre vorgeschlagenen Kontakte in Outlook und deaktivieren Sie die, die Sie nicht benötigen.

Handbücher für Office 2013 im PDF Format für den Schnellstart

Lesezeit: < 1 Minute Sind Sie schon umgestiegen auf Microsoft Office 2013? Die Zeiten, in denen Softwarepakete mit fetten Handbüchern geliefert wurden, sind ja Gott-sei-Dank vorbei. In Zeiten von Tablet-PCs und Smartphones freut sich der User über gute Unterstützung in digitaler Form. Ich zeige Ihnen, wo Sie die Handbücher zu Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Project, Publisher und Visio 2013 bekommen und herunterladen.

Text in Word-Tabellenzellen optimal ausrichten

Lesezeit: 2 Minuten Neben der allgemeinen Textausrichtung innerhalb einer Word-Tabellenzelle gibt es noch eine Reihe weiterer Befehle, die Sie für Feineinstellungen nutzen können. Wie Sie den Abstand des Textes zu den Zellenrändern bestimmen und ungewünschte automatische Zeilenumbrüche oder automatische Spaltenvergrößerungen verhindern, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die besten Tastenkombinationen zum Formatieren in Excel

Lesezeit: 2 Minuten Sind Sie Microsoft Excel Power-User? Oder wollen Sie es werden? Wer wirklich schnell mit der Tabellenkalkulation Excel umgehen will, dem genügt es nicht nur die Befehle und Buttons aus den Registerkarten oder dem Kontextmenü zu kennen. Ich zeige Ihnen die besten und effektivsten Tastenkombinationen zum schnellen Formatieren von Text und Zahlen in Excel-Zellen.

Tipps und Tricks in PowerPoint 2010 – Arbeiten mit Abschnitten

Lesezeit: < 1 Minute Bei der Erstellung von PowerPoint-Präsentation gibt es oft viele Folien, die man für einen Vortrag zusammenstellt. Je größer die Anzahl der Folien ist, umso länger wird in der kleinen Folienübersicht links am Bildschirm die verkleinerte Folienvorschau. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Präsentation mithilfe der Abschnitte gut gliedern können, um eine übersichtliche Darstellung zu erhalten.