Businesstipps Microsoft Office

In Excel Textbausteine verwenden

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie häufig immer wieder den gleichen Text in einer Mappe eintippen müssen, kann man als Abhilfe diesen Text immer wieder kopieren und einfügen. Eine viel elegantere Lösung ist aber die Verwendung von Textbausteinen in Excel.

2 min Lesezeit

In Excel Textbausteine verwenden

Lesezeit: 2 Minuten

In Word verwendet man so genannte Schnellbausteine, von früher noch als Textbausteine bekannt. Diese Funktion steht in Excel normalerweise nicht zur Verfügung. In solchen Bausteinen lassen sich immer wiederkehrende Phrasen speichern, so dass bei der Eingabe immer nur dieser Baustein aufgerufen werden muss, und man sich so eine Menge Schreibarbeit ersparen kann.

Da diese Funktion in Excel nicht zur Verfügung steht, muss man hier eine andere Funktion zweckentfremden. Die hierzu verwendete Funktion ist die Möglichkeit, Namen in Excel zu definieren.

Textbausteine in Excel: Definieren Sie einen Namen

Um einen Namen zu definieren, klickt man in den Excel Versionen 2007 und
2010 auf das Menüregister "Formeln" und dann auf "Namen definieren". In
Excel 2003 öffnet man hierzu das Menü "Einfügen" und klickt dann auf die
Befehle Namen – Definieren.

Als erstes legt man den Namen fest, d.h. das Kürzel, das verwendet werden soll, um nachher in der Arbeitsmappe den Text schreiben zu lassen. Als nächstes haben Sie die Möglichkeit den Namen für die gesamte Arbeitsmappe oder nur für ein einzelnes Blatt festzulegen. In dem Kommentarfeld lege ich jetzt nicht den Text an, welcher geschrieben werden soll, sondern könnte hier eine erklärende Passage einfügen.

Den eigentlichen Text lege ich dann in dem Bereich" Bezieht sich auf " fest. Hier habe ich auf der einen Seite die Möglichkeit einen Text festzulegen der allerdings auf eine Textlänge von 255 Zeichen inklusive Leerzeichen beschränkt ist. Mehr Zeichen können Sie bekommen, wenn Sie den Text vorher in eine Zelle schreiben und dann diese Zelle benennen, zum Beispiel "=A10". Wenn Sie Ihre Eingabe gemacht haben, bestätigen Sie mit einem Klick auf den OK-Button.

So erscheint der Textbaustein in der Excel-Tabelle

Wenn Sie jetzt diesen Text in eine Zelle einfügen möchten, dann geben Sie einfach ein Gleichheitszeichen und das Kürzel, welches Sie in dem Feld "Name" festgelegt haben, ein. Nach bestätigen der ENTER- oder Tabulatortaste erscheint für Sie sichtbar der Text, den Sie in dem Feld" Bezieht sich auf" eingegeben haben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):