Social Networking

Neue Beiträge zum Thema Social Networking

Wer seine Inhalte bei Facebook und Co professionell vermarkten möchte, benötigt zu diesem Zweck einen umfassenden Social-Media-Redaktionsplan. Ein solches Dokument beinhaltet unter anderem alle wichtigen Veröffentlichungstermine und viele weitere Teilaspekte.

Facebook, YouTube, Twitter oder Xing sind für private Nutzer und für Unternehmen interessant. Auf den Social Media Plattformen werden Inhalte geteilt und Meinungen geäußert. Nicht überprüfte Beiträge können allerdings zu rechtlichen Problemen führen und ziehen Konsequenzen nach sich.

Das soziale Netzwerk Twitter ist nicht nur für private Nutzer, sondern auch für Unternehmen interessant. Im Hinblick auf die Öffentlichkeitsarbeit ist die Plattform fast unverzichtbar.

Das soziale Netzwerk Twitter erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Die Kommunikation mit anderen Nutzern sowie das Aussenden von Informationen gelingt kaum so einfach wie in diesem Netzwerk. Der Grund: Die Inhalte des eigenen Accounts sind auf Wunsch für das gesamte World Wide Web öffentlich zu sehen.

Social Media bietet nicht nur jede Menge Chancen und Vorteile, sondern birgt natürlich auch einige Risiken. Es gilt also, mögliche Risiken zu identifizieren und Strategien zu entwickeln, sie zu minimieren. Der folgende Beitrag zeigt ausgewählte Risiken auf und gibt Handlungsvorschläge.

XING ist nicht nur das deutsche Business-Portal schlechthin – es ist auch ein großer Jobmarkt. Gerade für Selbstständige, Freelancer oder Freiberufler lassen sich hier profitable neue Aufträge und Projekte akquirieren. XING eignet sich dafür besonders gut, weil in aller Regel mit vorhandenen Kontakten eine sehr persönliche und konkrete Ansprache des Auftraggebers möglich gemacht wird.

Stand am Anfang noch die Nutzung des Internets im Allgemeinen, für Werbezwecke, so hat sich dieser Trend mittlerweile verstärkt Richtung Soziale Medien ausgeweitet. Der Onlinehandel, der für viele noch wie eine neue Ära wirkt, ist im Grunde schon wieder dabei sich zu verändern und zu erweitern.

Die Welt des Onlinemarketings teilt sich in zwei Gruppen. Die eine hält gewisse Regeln und ethische Grundsätze ein, die andere schert sich wenig darum und schreckt auch vor kriminellen Methoden nicht zurück.

Die Kommunikation zählt zu unserem ständigen Begleiter und ein jeder hat täglich mit Ihr zu tun. Um welche Form der Kommunikation es sich dabei handelt, kann ganz unterschiedlich sein. In den meisten Fällen realisieret man kaum noch, dass man sich gerade mit diesem Thema befasst, denn Kommunikation an sich ist ein selbstverständlicher Ablauf unseres Alltags.

Viele Kleinunternehmer sollten auf die Möglichkeiten setzen, verschiedene Dienstleistungen oder unterschiedliche Produkte in Anspruch zu nehmen, um mit einer aussagekräftigen Internetpräsenz der Öffentlichkeit zugänglich zu sein. Eine Werbeagentur könnte ein kompetenter Partner sein, um ein umfangreiches Online-Marketing in die Hand zu nehmen.