Gesprächsführung

5 Regeln für konstruktive Konfliktgespräche

5 Regeln für konstruktive Konfliktgespräche

Nehmen Sie gleich zu Anfang der Konfliktgespräche sofort die so genannte OK-Haltung ein. Fragen Sie sich vor jedem Konfliktgespräch, dem Sie mit Ärger oder Angst entgegensehen: Welches Bedürfnis steckt hinter meiner Aufregung? Benennen Sie das Bedürfnis klar. Da Sie Ihr Ziel nun kennen, gehen Sie entspannter in die Konfliktgespräche und können sachlicher argumentieren.

Strategien für erfolgreiche Verkaufsgespräche

Strategien für erfolgreiche Verkaufsgespräche

Seit es Produkte gibt, wollen diese erfolgreich verkauft werden. Ein wesentliches Element des Verkaufs ist das Verkaufsgespräch. Die Art und Weise, wie dieses Verkaufsgespräch geführt wird, hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Vom Überredungsgespräch bis zum "Zwei-Gewinner-Gespräch" war es ein weiter Weg. Wie sollten Sie in der Jetztzeit beim Verkaufsgespräch vorgehen?

Wie Sie sich im Kollegenkreis richtig verhalten

Wie Sie sich im Kollegenkreis richtig verhalten

Wie verhält man sich unter Kollegen am besten? Die beste Grundhaltung ist, sich selbst zu sein und ein gewisses Maß an Neutralität zu wahren, das heißt, keine Partei zu ergreifen. Bedenken Sie dabei auch immer, dass Sie nicht von den Kollegen eingestellt wurden, jedoch mit diesen arbeiten und auskommen müssen. Hier fünf Tipps zum Umgang mit Kollegen und Kolleginnen.

Mitarbeitergespräch: Ziehen Sie Nörgler auf Ihre Seite!

Mitarbeitergespräch: Ziehen Sie Nörgler auf Ihre Seite!

Ein Mitarbeitergespräch mit einem ewigen Nörgler steht an. Was tun? Menschen mit ständig schlechter Laune brauchen besondere Beachtung. So auch Ihr Mitarbeiter. So einer schwierigen Person ist mit rein sachlichen Argumenten im Mitarbeitergespräch nicht beizukommen. Ihr Trumpf liegt in der menschlichen Ebene. Mit diesen Tipps ändern Sie sein Verhalten und ziehen den Nörgler auf Ihre Seite.

Das produktive Mitarbeitergespräch – Tipps für Vorgesetzte und Teamleiter

Das produktive Mitarbeitergespräch – Tipps für Vorgesetzte und Teamleiter

Eine Konversation ist für beide Teile immer unproduktiv und frustrierend, wenn sie nicht genug vorbereitet wird. Für einen Vorgesetzten wiegt dies noch schwerer, da die Kompetenz darunter leiden kann. Für den Mitarbeiter kann dies unter Umständen den Verlust an Motivation bedeuten. Die nachfolgenden allgemeinen Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre Mitarbeitergespräche zu verbessern.

Sexuelle Belästigung: So kann frau sich gegen verbale Angriffe wehren!

Sexuelle Belästigung: So kann frau sich gegen verbale Angriffe wehren!

Die Diskussion um FDP-Spitzenmann Rainer Brüderle und seine sexistische Anmache einer Journalistin hat ein oft verdrängtes Thema gerade wieder ins Rampenlicht gerückt: Verbale Belästigung im Job. Doch es handelt sich um ein ständiges Problem. Viele Frauen wissen nicht, wie sie in einer solchen Situation reagieren sollen. Lesen Sie hier, wie Sie sich mit geschickter Gesprächsführung wehren können!

Besprechungen gut moderieren

Besprechungen gut moderieren

Fehlt ein Moderator, laufen Besprechungen häufig so ab: Niemand konzentriert sich aufs Thema, Teilnehmer produzieren sich und sprechen durcheinander und schließlich gehen alle ohne Ergebnis auseinander. Wenn Sie eine Arbeitssitzung, Besprechung oder einen Workshop moderieren sollen, sind Sie von inhaltlichen Aufgaben befreit.

So überzeugen Sie Ihre Stammkunden am Telefon

So überzeugen Sie Ihre Stammkunden am Telefon

Stammkunden lassen sich heute nur noch langfristig binden, wenn sich Unternehmen intensiv und dauerhaft um sie kümmern. Sparen Sie Zeit und Aufwand und erledigen Sie einen wesentlichen Teil dieser Arbeit mit einem Telefongespräch. Mit den folgenden Tipps gelingt Ihnen eine optimale Gesprächsführung in Sachen Kundenbindung.

So führen Sie Win-Win-Gespräche

So führen Sie Win-Win-Gespräche

Win-Win-Gespräche zu führen heißt, mit einer wertschätzenden Haltung dem Gesprächspartner gegenüber aufzutreten und auf ein gemeinsam erfolgreiches Gesprächsergebnis hinzuarbeiten. Es geht nicht darum, den anderen über den Tisch ziehen zu wollen oder als Sieger hervorzutreten. Lesen Sie hier mehr über Win-Win-Gespräche.

Keine Angst vorm Personalgespräch – So bereiten Sie sich richtig vor

Keine Angst vorm Personalgespräch – So bereiten Sie sich richtig vor

Ihr Chef ist nicht nur Vorgesetzter, sondern auch Sparring-Partner im Karrierering und er hat die Pflicht, Sie in einem neutralen Licht zu beurteilen, Ihre Stärken zu fördern und Ihnen zu helfen, Ihre Schwächen in Stärken umzuwandeln. Um eine solche Konversation professionell zu führen, sollten Sie sich optimal darauf vorbereiten. Hier sind 5 Tipps wie Sie dabei am besten vorgehen.

So führen Sie ein notwendiges Klärungsgespräch in der Weihnachtszeit

So führen Sie ein notwendiges Klärungsgespräch in der Weihnachtszeit

Weihnachten ist die Zeit der besinnlichen Stimmung und Vorfreude. Eigentlich eignet sich dieser Zeitraum überhaupt nicht für klärende Gespräche und sollte, wenn möglich, gemieden werden. Doch nicht immer ist ein Klärungsgespräch in der Weihnachtszeit vermeidbar, vor allem dann, wenn Sie vor der Jahreswende reinen Tisch machen und Unklarheiten aus der Welt schaffen möchten.