Wie Sie erfolgreich netzwerken

Wie Sie erfolgreich netzwerken

Lesezeit: 2 Minuten Schon an der Uni lernen Studenten, wie wichtig es ist, die richtigen Kontakte zu haben und zu pflegen. Doch jede dritte Führungskraft hat kein berufliches Netzwerk. Erfahren Sie, welche Netzwerke den höchsten Stellenwert haben und wie Sie Kontakte richtig knüpfen und pflegen.

Worauf Sie bei Gehaltsverhandlungen achten sollten

Worauf Sie bei Gehaltsverhandlungen achten sollten

Lesezeit: 2 Minuten Gehen Sie gut vorbereitet in eine Gehaltsverhandlung. Ein professioneller Auftritt in einem solchen Gespräch ist gleichzeitig eine Arbeitsprobe, wie Sie bei anderer Gelegenheit die Interessen der Firma vertreten. Ihr Chef spielt dabei eine wichtige Rolle. Sein Widerstand ist nicht als Absage, sondern als Einladung zur Verhandlung zu verstehen. Bleiben Sie deshalb hartnäckig!

Was Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch unbedingt von Ihnen wissen wollen

Was Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch unbedingt von Ihnen wissen wollen

Lesezeit: 2 Minuten Nicht nur Sie als Bewerber gehen oft mit gemischten Gefühlen ins Vorstellungsgespräch, sondern auch der Personalchef. Er hat Angst, die Katze im Sack zu kaufen, die sich hinterher vielleicht als Fehleinstellung erweist und die Probezeit nicht übersteht. Und solche Fälle kann sich der Personalchef nicht unbegrenzt leisten. Deshalb möchte er folgende fünf Dinge unbedingt von Ihnen wissen - bereiten Sie sich darauf vor.

Wie Sie erfolgreich durch das zweite Vorstellungsgespräch kommen

Wie Sie erfolgreich durch das zweite Vorstellungsgespräch kommen

Lesezeit: 1 Minute Wenn Sie das erste Vorstellungsgespräch erfolgreich gemeistert haben, folgt mit etwas zeitlichem Abstand in der Regel das zweite Vorstellungsgespräch. In diesem geht es dann thematisch in erster Linie um Ihr neues Aufgabengebiet sowie um Ihre Arbeitskonditionen, also um Komponenten wie Ihrem Gehalt bis hin zu vom Unternehmen gewährten Vergünstigungen (Benefits). Lernen Sie hier mehr.

Diese Fragen können Bewerber im Vorstellungsgespräch stellen

Diese Fragen können Bewerber im Vorstellungsgespräch stellen

Lesezeit: 2 Minuten Zum Ende des Vorstellungsgesprächs wird der Bewerber in der Regel gefragt, ob er noch Fragen hat, die noch nicht beantwortet wurden. Dann aber keine Fragen zu haben, ist ganz schlecht. Das kann leicht als Desinteresse am Unternehmen und der zu besetzenden Stelle interpretiert werden und erzeugt ein negatives Bild vom Bewerber. Hier lesen Sie, welche Fragen Sie vorbereiten können.

Krisen bergen immer auch Chancen

Krisen bergen immer auch Chancen

Lesezeit: 3 Minuten Krisen gehören zu unserem Leben. Sie kennzeichnen oft den Übergang von einer Lebensphase zur nächsten. Krisen leiten Innovationen und Veränderungsprozesse ein und begleiten diese. Sie machen deutlich, dass wir neue Denkmuster und Lösungsstrategien benötigen, weil die bisherigen bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen nicht ausreichen. Zugleich beinhalten Krisen meistens auch Chancen.

Wie Sie den Lebenslauf für unterschiedliche Jobs individuell gestalten

Wie Sie den Lebenslauf für unterschiedliche Jobs individuell gestalten

Lesezeit: 1 Minute Viele Bewerber denken, dass der Lebenslauf ein mehr oder minder starres Bewerbungsdokument ist, dass einmal erstellt und nur dann verändert wird, wenn es neue Ereignisse wie einen Arbeitgeberwechsel oder eine erfolgreich absolvierte Fortbildung zu berichten gibt. Doch das ist falsch. Bei Bewerbungen auf unterschiedliche Stellen sollte der Lebenslauf jeweils entsprechend ausgerichtet werden.

Formale Gestaltungsaspekte beim Bewerbungsanschreiben beachten

Formale Gestaltungsaspekte beim Bewerbungsanschreiben beachten

Lesezeit: 1 Minute Bei der Formulierung eines Anschreibens tun sich viele Bewerber nicht nur inhaltlich schwer, sondern es besteht auch Unsicherheit hinsichtlich der formalen Gestaltungsanforderungen des Bewerbungsanschreibens. Zu diesem Aspekt will dieser Artikel Klarheit schaffen und deutlich machen, welche Gestaltungsfreiheiten einerseits bestehen und welche Gestaltungsnotwendigkeiten andererseits.

Wie Sie ein eigenes Stellengesuch optimal formulieren und gestalten

Wie Sie ein eigenes Stellengesuch optimal formulieren und gestalten

Lesezeit: 2 Minuten Ein Weg, um eine neue Stelle zu finden, ist ein eigenes Stellengesuch in der Zeitung oder im Internet. Gerade Personalchefs von kleinen und mittleren Firmen beobachten diese genau, da Sie doch die Kosten für eine eigene Stellenanzeige möglicherweise einsparen können. Wie aber kann ein entsprechendes Stellengesuch formuliert und gestaltet werden? Worauf ist zu achten? Was ist Erfolg versprechend?

Wie Arbeitgeber ein gutes Arbeitszeugnis häufig relativieren

Wie Arbeitgeber ein gutes Arbeitszeugnis häufig relativieren

Lesezeit: 2 Minuten 80 Prozent aller Arbeitszeugnisse in Deutschland werden mit der Note "Gut" ausgestellt. Nach Auffassung des Berliner Arbeitsgerichts haben Arbeitnehmer sogar einen Anspruch darauf. Wenn Arbeitgeber auf der sicheren Seite sein möchten, werden sie dem Arbeitnehmer also ein gutes Arbeitszeugnis ausstellen. Doch sie können Techniken einsetzen, um ein solches zu relativieren.

Gestaltungsempfehlungen für die Online-Bewerbung per E-Mail

Gestaltungsempfehlungen für die Online-Bewerbung per E-Mail

Lesezeit: 2 Minuten Die Online-Bewerbung setzt sich immer mehr durch. Entweder in Form der E-Mail-Bewerbung oder über Online-Formulare auf den Homepages der Unternehmen. Hier werden jetzt Gestaltungsempfehlungen für die Bewerbung per E-Mail gegeben. Worauf muss ich achten? Welche Fehler sollte ich vermeiden? In welchem Datei-Format sende ich idealerweise meine Bewerbung per E-Mail an den potenziellen Arbeitgeber?

Wie Sie mit unerlaubten Fragen im Vorstellungsgespräch umgehen

Wie Sie mit unerlaubten Fragen im Vorstellungsgespräch umgehen

Lesezeit: 2 Minuten Immer wieder werden Bewerbern im Vorstellungsgespräch unerlaubte Fragen gestellt. Zum Beispiel wird eine jüngere Frau zu ihrer Familienplanung befragt oder es erfolgt gleich die direkte Frage, ob sie schwanger sei. Wie reagieren Sie am besten darauf? Welche Gesprächssituation sollten Sie besser vermeiden und wie sieht die rechtliche Situation in diesem Zusammenhang aus?

Wie Sie erfolgreich die Probezeit überstehen

Wie Sie erfolgreich die Probezeit überstehen

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Mitarbeiter gerade den Arbeitsvertrag unterschrieben haben, müssen Sie erneut zittern: Nun kommt es darauf an, die Probezeit erfolgreich zu überstehen. Diese nimmt man besser nicht auf die leichte Schulter, denn rund jeder dritte Mitarbeiter übersteht die ersten Monate nach Schätzungen von Experten nicht. Es gibt gewisse Regeln, die Einsteiger beachten sollten.

So präsentieren Sie Ihre schriftliche Bewerbung

So präsentieren Sie Ihre schriftliche Bewerbung

Lesezeit: 2 Minuten Viele Bewerber sind unsicher, wie Sie Ihre schriftliche Bewerbung präsentieren sollen. Dabei stellen sie sich folgende Fragen: Welches Papier soll ich auswählen? Welche Bewerbungsmappe? Gerade hier ist das Angebot groß. Für welche Farbe soll ich mich entscheiden? Welchen Briefumschlag nehme ich? Mit verstärktem Rücken oder ohne, weiß oder braun?

So entdecken Sie Ihre Talente

So entdecken Sie Ihre Talente

Lesezeit: 2 Minuten Jeder Mensch hat mindestens ein besonderes Talent, viele auch mehrere. Davon sind selbst Naturvölker wie die Aborigines überzeugt. Doch nicht jeder Mensch kennt seine Talente. Oftmals werden diese weder von Eltern, noch in der Schule erkannt und gefördert, manchmal sogar bewusst unterdrückt. Hier erfahren Sie, welche Rolle Talente in Ihrem Leben spielen und wie Sie sie entdecken können.

Empfehlungen zum Aufbau eines Bewerbungsanschreibens

Empfehlungen zum Aufbau eines Bewerbungsanschreibens

Lesezeit: 2 Minuten Viele Bewerber tun sich mit der Gestaltung eines Bewerbungsanschreibens schwer. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Anschreiben aufzubauen, da hier nichts normiert ist, sondern jedem Bewerber selbst überlassen ist, wie er diese Aufgabe angeht. Im Folgenden wird eine sinnvolle und bewährte Grundstruktur erläutert, an der Sie sich orientieren können. Trotzdem ist immer auch Ihre Kreativität gefragt.

Woran Sie erkennen, dass Sie Ihre Berufung gefunden haben

Woran Sie erkennen, dass Sie Ihre Berufung gefunden haben

Lesezeit: 2 Minuten Viele Menschen, die ihre Berufung suchen, fragen sich, wie und woran man erkennt, dass man sie gefunden hat. Die eigene Berufung zu finden ist oftmals schwer. Es gibt Menschen, bei denen es Monate, wenn nicht Jahre dauert, bis sie ihre gefunden haben. An Ihr Ziel gelangen Sie mithilfe der Lektüre von Büchern, indem Sie einen Workshop zum Thema besuchen oder sich einen Coach Ihres Vertrauens suchen.

Was Sie im Vorstellungsgespräch erwartet

Was Sie im Vorstellungsgespräch erwartet

Lesezeit: 2 Minuten Wenn die schriftliche Bewerbung erfolgreich war, erhalten Sie eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Meist werden zwei Vorstellungsgespräche geführt mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Im ersten Gespräch geht es in der Regel um Ihre Leistungsbereitschaft, Motivation und Persönlichkeit. Im zweiten Gespräch geht es eher um die Arbeitskonditionen.

Wie Sie sich Veränderungen stellen können

Wie Sie sich Veränderungen stellen können

Lesezeit: 2 Minuten Mit Veränderungen werden wir immer wieder konfrontiert. Sie sind weder gut noch schlecht. So wertvoll manche Entwicklungen zum Beispiel in der Medizin auch sind, leben wir doch ständig in der Angst, nicht mehr Schritt halten zu können. Einerseits sind Veränderungen mit einem gewissen Risiko verbunden, andererseits bieten sie aber auch große Chancen.

Wie Sie mit dem Work-Life-Balance-Konzept Ihr Leben bewusst gestalten

Wie Sie mit dem Work-Life-Balance-Konzept Ihr Leben bewusst gestalten

Lesezeit: 3 Minuten Viele Menschen hetzen durch ihr Leben und merken gar nicht, wie es an ihnen vorbeiläuft. Wichtig für ein ausgeglichenes und glückliches Leben ist die Kunst, die richtigen Entscheidungen zu treffen und in erster Linie die Dinge zu tun, die uns wirklich wichtig sind. Das Work-Life-Balance-Konzept vermittelt Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Leben bewusst gestalten können.

4 Strategien für Ihr persönliches Zeitmanagement

4 Strategien für Ihr persönliches Zeitmanagement

Lesezeit: 2 Minuten Zeitdiebe lauern überall: an der Uni, im Büro und in der Freizeit. Wer schon im Studium Probleme hat, sich die Zeit richtig einzuteilen, der wird sie im Beruf erst recht haben. Höchste Zeit für Zeitmanagement, denn alle wirklich Erfolgreichen haben in ihrem Leben einmal gründlich über die Verwendung und den Nutzen ihrer zur Verfügung stehenden Zeit nachgedacht.

Woran Sie Mobbinghandlungen erkennen können

Woran Sie Mobbinghandlungen erkennen können

Lesezeit: 3 Minuten Was versteht man eigentlich genau unter Mobbing? Reicht es schon, dass jemand von Kollegen ab und zu gehänselt wird oder von seinem Chef unangenehme Aufgaben erhält? Oder ist Mobbing mehr als das? Worin unterscheidet sich Mobbing von einem normalen Konflikt? Und welche direkten und indirekten Mobbinghandlungen gibt es? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

Ursachen und Symptome eines Burn-out

Ursachen und Symptome eines Burn-out

Lesezeit: 3 Minuten Nachdem das Phänomen Burn-out zunächst in helfenden Berufen auftauchte, hat es sich mittlerweile in der gesamten Wirtschaft und Verwaltung ausgebreitet. Jedes Jahr erleiden Tausende ehemals hoch motivierte Menschen den Zusammenbruch ihres körperlichen, geistigen und emotionalen Leistungsvermögens. Im Folgenden erfahren Sie etwas über Ursachen und Symptome eines Burn-outs.