Erfolgreich neue Kunden gewinnen

Erfolgreich neue Kunden gewinnen

Akquise? Sie sind da eher zurückhaltend und trauen sich als kleiner Unternehmer nicht so recht an große Kunden heran? Warum eigentlich? Gibt es ein Gesetz, dass es kleinen Unternehmern verbietet, große Kunden zu akquirieren? Nein! Sie müssen einfach nur den Mut aufbringen und Ihr Angebot auf pfiffige Art und Weise einem Großkunden vorstellen. Und Ihre Chancen stehen gut, wenn Sie sich von der Masse abheben. So gelingt es Ihnen.

Erfolg durch Werbung auf Kassenzetteln

Erfolg durch Werbung auf Kassenzetteln

Werbung gibt es nicht nur im großen Stil. Auch mit Kleinigkeiten können Sie beim Kunden punkten und effektiv Werbebotschaften vermitteln. Wie wäre es beispielsweise, wenn Sie Kassenzettel als Werbeträger einsetzen? Diese sind dafür bestens geeignet - gewusst wie! In diesem Tipp erfahren Sie, wie Sie Ihre Werbung optimal auf einem Kassenzettel positionieren.

Tipps für Ihre Korrespondenz

Tipps für Ihre Korrespondenz

Mal eben schnell eine E-Mail schreiben oder ein Anschreiben formulieren – bei den meisten ist die Korrespondenz ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltags. Aber bitte ohne altmodische Formulierungen und dahingesagte Floskeln. Hier ein paar Tipps für eine frische Korrespondenz.

Mustertexte für Genesungswünsche

Mustertexte für Genesungswünsche

Ein Mitarbeiter, der Kollege oder ein Geschäftspartner ist krank. Sie sollen ein paar aufmunternde Worte schreiben, aber das ist gar nicht so einfach. Was möchte die kranke Person überhaupt in der derzeitigen Situation hören? Hier ein paar Tipps, wie Sie die richtigen Worte für die Genesungswünsche finden.

Mailing: Wann und wie oft verschicken?

Mailing: Wann und wie oft verschicken?

Einmal werben und dann erst einmal eine lange Pause machen – das wird nicht funktionieren. Potenzielle Kunden müssen Ihre Werbung kontinuierlich sehen, damit sich irgendwann ein Erfolg einstellt. Welcher Rhythmus ist jedoch für einen maximalen Erfolg empfehlenswert? Mehr dazu in diesem Tipp.

Mailing: Welche Emotionen zum Kaufen verführen

Mailing: Welche Emotionen zum Kaufen verführen

Für ein Mailing sind Emotionen enorm wichtig. Aber warum ist das so? Ein Mailing soll seinen Leser dazu bewegen, etwas zu tun. Nur wenn ein Text Emotionen anspricht, erzeugt dieser ein Verlangen und dieses Verlangen ist dann der Auslöser für eine Handlung. Welche Emotionen für Ihr Mailing geeignet sind, lesen Sie in diesem Tipp.

Werbeideen zu Ostern

Werbeideen zu Ostern

Wollen Sie mit dem beginnenden Frühling Ihre Geschäfte ankurbeln? Dann nutzen Sie das Osterfest als Werbeanlass, um neue Kunden zu gewinnen oder bestehende zum Kaufen zu animieren. In diesem Beitrag finden Sie Werbeideen, die Sie ganz einfach umsetzen können.

Ihre Werbebotschaften zu Ostern

Ihre Werbebotschaften zu Ostern

Ostern steht vor der Tür. Für Sie ein idealer Anlass, eine Werbe-Sonderaktion zu starten. Es liegt nahe, dass Sie das Osterei in den Mittelpunkt Ihrer Werbung stellen. Hier ein paar Ideen für Werbebotschaften zu Ostern, damit Sie in der österlichen Werbung die Nase vorn haben.

Ostergrüße und andere originelle Werbung zu Ostern

Ostergrüße und andere originelle Werbung zu Ostern

Ob Ostergrüße oder eine andere Form der Werbung: Das Osterfest bietet einen idealen Anlass für Ihre Werbung - lassen Sie deshalb aus unternehmerischer Sicht die Osterwoche nicht ungenutzt verstreichen. Verschicken Sie Ostergrüße oder setzen Sie eine andere Oster-Werbeidee erfolgreich um - in diesem Beitrag finden Sie Tipps für ein gutes Gelingen.

6 Tipps, damit Ihre Internetseite erfolgreich Werbung macht

6 Tipps, damit Ihre Internetseite erfolgreich Werbung macht

Welche Kanäle nutzen Sie für Ihre Werbung? Es ist wichtig, dass Sie mehrgleisig fahren. Werbebriefe, Flyer, Anzeigen, Presseartikel - die richtige Mischung in der Werbung steuert den Erfolg. Fast schon ein Muss ist die eigene Internetseite, die in der Werbung eine entscheidende Rolle spielt. Wie Sie Ihren Online-Auftritt werbewirksam gestalten, lesen Sie in diesem Beitrag.

So wird Ihr Angebot einzigartig

So wird Ihr Angebot einzigartig

Warum ist Ihr Angebot etwas ganz besonderes? Was macht Sie besser, als die Konkurrenz? Welches Alleinstellungsmerkmal bieten Sie? Schwierige Fragen, auf die so mancher Unternehmer nur zögernd antwortet. Dies kann jedoch zum Problem werden, denn wer hier unsicher ist, verschenkt viele Chancen auf neue Kunden.

Nur so hat Ihr Nachfassbrief Erfolg

Nur so hat Ihr Nachfassbrief Erfolg

Ein- und dieselbe Sache zweimal bewerben? Macht man das überhaupt noch? Viele Unternehmer denken, dass Kunden kein Interesse haben, wenn sie auf ein Mailing nicht reagieren. Das kann man pauschal jedoch nicht sagen. Deshalb sind Nachfassmailings durchaus sinnvoll. Hier ein paar Tipps dazu:

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Es läuft nicht immer alles rund. Manchmal muss und sollte man sich beschweren, damit in Zukunft alles wieder gut funktioniert. Ein Beschwerdebrief sollte natürlich seine Wirkung nicht verfehlen, aber dennoch freundlich formuliert sein. In diesem Tipp finden Sie ein Musterschreiben für einen Beschwerdebrief und lesen, wie Sie sich zukünftig richtig beschweren.

Slogan: 7 Tipps für die Gestaltung

Slogan: 7 Tipps für die Gestaltung

Ein Slogan muss das einzigartige Verkaufsargument auf den Punkt bringen. Nur dann grenzt Ihr Slogan Sie und Ihr Unternehmen gegenüber der Konkurrenz ab. Denken Sie kurz nach: Welche Slogan fallen Ihnen spontan ein? Diese 7 Tipps helfen Ihnen, Ihren eigenen Slogan zu gestalten.

Wünsche in einem Werbebrief

Wünsche in einem Werbebrief

Finden Sie für Ihren Werbebrief heraus, was sich Ihr Leser und potenzieller Kunde von einer guten Fee wünschen würde. Wünsche sind in einem Werbebrief ein starkes Element – genauso wie Ängste. Gibt es unterschwellig eine Angst, die den potenziellen Kunden beeinflusst? Bietet das Angebot in Ihrem Werbebrief eine Lösung?

Ihr Werbebrief als Einladung

Ihr Werbebrief als Einladung

Einen Werbebrief sollten Sie nie ohne Grund verschicken. Wie wäre es, wenn Sie Ihren nächsten Werbebrief als Einladung versenden. Ein Werbebrief, der als Einladung "getarnt" ist, bekommt mehr Aufmerksamkeit als ein normaler Werbebrief mit einem gängigen Angebot. Zu welchen Veranstaltungen Sie per Werbebrief einladen können, welche Vorteile die persönliche Einladung birgt und wie Sie mit der preiswerten Umsetzung Ihr Budget schonen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Geburtstagswünsche für die Werbung nutzen

Geburtstagswünsche für die Werbung nutzen

Geburtstagswünsche oder Erinnerungen sind eine wirksame Form der Kundenbindung. Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmen etwa 80 Prozent des Umsatzes mit Stammkunden machen. Diese Erkenntnis sollten Sie sich zu Herzen nehmen und Ihre Energie nicht nur in die Neukundengewinnung, sondern auch in die Kundenbindung stecken. Wie Ihnen das gelingt, lesen Sie in diesem Tipp.

Texte für das Internet richtig schreiben

Texte für das Internet richtig schreiben

Gelten für Texte für das Internet andere Schreib-Regeln? Oder sind Texte eben Texte, egal ob als Werbebrief, als Presseinformation oder online. Natürlich gibt es für alle Texte bestimmte Grundregeln – Verständlichkeit ist beispielsweise für jeden Text wichtig. Texte im Internet müssen jedoch zusätzlich auch noch andere Anforderungen erfüllen.

Wie Sie den Erfolg eines Mailings messen

Wie Sie den Erfolg eines Mailings messen

Wie erfolgreich war Ihre letzte E-Mail-Kampagne? Kennen Sie die tatsächlichen Zahlen oder schätzen Sie das Ergebnis eher Pi mal Daumen ein? Es ist wichtig, dass Sie den Erfolg genau messen, denn nur so können Sie Verbesserungspotenzial erkennen und Kosten für schlechte Newsletter sparen. Lesen Sie jetzt über die wichtigsten Messgrößen und wie Sie diese analysieren.

Preiserhöhung: So sagen Sie es Ihren Kunden

Preiserhöhung: So sagen Sie es Ihren Kunden

Aufgrund gestiegener Energiepreise, höherer Mieten und der allgemeinen Inflation steigen Ihre Kosten. Sie können diese auf Dauer nicht selbst tragen, sondern müssen sie an Ihre Kunden weitergeben. Preiserhöhungen werden häufig hinausgezögert, weil die Sorge besteht, dass die Kunden verärgert zur Konkurrenz wechseln. Lesen Sie jetzt, wie Sie Preiserhöhungen kommunizieren und dabei keine Kunden verlieren.

Werbung mit kleinem Budget

Werbung mit kleinem Budget

Was ist das Ziel Ihrer Werbung? Natürlich möchten Sie jeden Cent, den Sie in Ihre Werbung stecken, möglichst vervielfacht zurückbekommen. Noch besser wäre es, wenn die Werbung fast gar nichts kostet, Ihnen aber eine Menge Umsatz beschert. Eine Idee, wie Ihnen das gelingen kann, lesen Sie in diesem Tipp.

Neujahrsgrüße statt Weihnachtsgrüße – warum nicht?

Neujahrsgrüße statt Weihnachtsgrüße – warum nicht?

Sehen Neujahrsgrüße nicht nach vergessenen Weihnachtsgrüßen aus? Es gibt vielleicht Kunden, die dies vermuten. Eigentlich sind Neujahrsgrüße jedoch eine geniale Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen. In der Masse an Weihnachtskarten ist die eigene nur eine unter vielen. Neujahrskarten werden dagegen viel seltener verschickt. Hier ein paar Tipps für gutes Gelingen, wenn Sie Neujahrsgrüße statt Weihnachtsgrüße senden möchten:

Texte für Weihnachtskarten schreiben

Texte für Weihnachtskarten schreiben

Heiligabend kommt immer so überraschend – plötzlich ist es soweit. Kurz vorher fallen viele Selbstständige in Hektik, müssen noch schnell die wichtigsten Kunden und Geschäftsfreunde anschreiben. Damit Sie es in diesem Jahr einfacher haben: Nutzen Sie einfach diese Textbausteine.

Über Weihnachten geschlossen: So sagen Sie es den Kunden!

Über Weihnachten geschlossen: So sagen Sie es den Kunden!

In diesem Jahr fällt Heilig Abend auf einen Montag, nach den Feiertagen folgen also nur zwei Werktage bis zum Wochenende - Silvester wieder an einem Montag, der 01. Januar als Feiertag am Dienstag – diese Aufteilung schreit förmlich danach, den Laden vom 21.12.2012 bis zum 02.01.2013 dicht zu machen. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie Ihre Kunden darüber informieren.