Businesstipps Marketing

Mustertexte für Genesungswünsche

Lesezeit: < 1 Minute Ein Mitarbeiter, der Kollege oder ein Geschäftspartner ist krank. Sie sollen ein paar aufmunternde Worte schreiben, aber das ist gar nicht so einfach. Was möchte die kranke Person überhaupt in der derzeitigen Situation hören? Hier ein paar Tipps, wie Sie die richtigen Worte für die Genesungswünsche finden.

< 1 min Lesezeit
Mustertexte für Genesungswünsche

Autor:

Mustertexte für Genesungswünsche

Lesezeit: < 1 Minute

Ein Genesungsschreiben ist immer ein persönliches Schreiben
und drückt Verbundenheit und Interesse zu dem Mitarbeiter, Kollegen oder
Geschäftspartner aus. Kennen Sie die erkrankte Person gut, können Sie herzlich formulieren. Bei Geschäftspartnern, zu denen eher ein distanziertes Verhältnis besteht, formulieren Sie entsprechend mit etwas mehr Distanz.

Hier zwei Beispiele, was Sie schreiben können:

Nach einer erfolgreichen Operation

Wir vermissen Sie!

Lieber Herr Müller,

Sie fehlen uns. Ihre herzliche Art ist eine Bereicherung für
unser Team. Das merken wir an jedem Tag, an dem Sie nicht ins Büro kommen.

Natürlich wünschen wir uns, dass Sie uns schon bald wieder
unterstützen können. Wir wissen aber, dass Sie jetzt vor allem Ruhe und
Erholung brauchen, um nach dieser schwierigen Operation wieder zu Kräften zu
kommen.

Glücklicherweise ist die Medizin heute so weit
fortgeschritten, dass Krankheiten wie Ihre geheilt werden können.

Sie haben den Eingriff gut überstanden und jetzt geht es
jeden Tag ein Stück bergauf. Ihre optimistische Lebenseinstellung wird sicher
die Genesung beschleunigen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in unseren Reihen begrüßen
zu können.

Bis dahin weiterhin gute Besserung, herzliche Grüße

Ihr

Hans Meister

Die Gesundheit ist wie das Salz,

Frau Müller,

man bemerkt nur, wenn es fehlt. Dieses Sprichwort aus
Italien trifft den Nagel auf den Kopf. Erst wenn wir mit einer körperlichen
Schwäche zu kämpfen haben, merken wir, welche Auswirkungen diese auf unseren Alltag hat.

Es hat mich gefreut zu hören, dass Sie sich bereits auf dem
Weg der Besserung befinden. Hier in der Firma sind Sie auch das Salz – Sie fehlen als wichtige, wertvolle Kollegin.

Schonen Sie sich weiter, damit Sie Kraft und Energie tanken
können, damit wir Sie im Team schon bald wieder begrüßen können.

Weiterhin gute Besserung.

Herzliche Grüße

Ihr

Dieter Meier

Bildnachweis: Sonja Birkelbach / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: