Businesstipps Sprachen

Französischer Basiswortschatz für Ostern

Französischer Basiswortschatz für Ostern
geschrieben von Beatrice Leclercq

Glauben Sie immer noch an den Osterhasen? Dann wird es Zeit, dass Sie endlich die Wahrheit erfahren: Die Ostereier, Schokonester und Süßigkeiten werden nämlich von den Osterglocken gebracht. Sagt man jedenfalls in Frankreich.

Da die Kirchenglocken zwischen Gründonnerstag und Ostersonntag schweigen, wird den Kindern in Frankreich üblicherweise erzählt, die Glocken seien nach Rom geflogen. Bei ihrer Rückkehr bringen sie dann die ersehnten Ostereier mit und verteilen sie in den Gärten. Für ihre Reise benutzen sie übrigens meist Flügel oder Bänder. Und wer’s nicht glaubt: Voilà, die fliegenden Osterglocken!

In vielen Ländern Europas gibt es verschiedene Traditionen zu Ostern, Ostereier gehören aber fast überall dazu. Wenn Sie sich auf Französisch über die Osterbräuche in Europa informieren, tun Sie gleichzeitig etwas für Ihre Sprachkenntnisse!

l’oeuf de Pâques das Osterei
le lapin/ le lièvre de Pâques der Osterhase (Deutschland)
les cloches de Pâques die Osterglocken (Frankreich, Belgien)

Die Osterglocken sind natürlich auch als Süßigkeiten, ob aus Schokolade oder ganz aus Zucker, heiß begehrt. Und wer es moderner mag, der kann sich diesen französischen Cartoon zum Thema Osterglocken ansehen. Als Vokabelhinweis sei gesagt: „perdues“ heißt hier verirrt, verlaufen, bzw. verflogen – und „le GPS“ ist hier das Navigationssystem!

Die gelbe Narzisse als typische Blume zur Osterzeit, bei uns auch Osterglocke genannt, heißt übrigens auf Französisch „la jonquille“. Dagegen leitet sich von „Pâques“ der Name einer anderen Blume der Saison ab, nämlich „la pâquerette“, das Gänseblümchen.

à Pâques an Ostern, zu Ostern
la semaine sainte die Karwoche
la semaine de Pâques die Osterwoche (die Woche nach Ostern)
le jour de Pâques der Osterfeiertag
le week-end de Pâques das Osterwochenende
les vacances de Pâques die Osterferien
dimanche des rameaux, Pâques fleuries Palmsonntag
jeudi saint Gründonnerstag
vendredi saint Karfreitag
samedi saint Karsamstag
la nuit de Pâques, la veillée pascale die Osternacht
dimanche de Pâques Ostersonntag
lundi de Pâques Ostermontag
dimanche de quasimodo Weißer Sonntag
la messe de Pâques der Ostergottesdienst
la période de Pâques die Osterzeit

Der Karfreitag ist nicht in ganz Frankreich Feiertag, sondern nur in der Region Elsass, im Departement Moselle und in den Überseegebieten. In Deutschland ist es ein bundeseinheitlicher Feiertag, in der Schweiz bis auf wenige Ausnahmen ein landesweiter Feiertag, in Österreich ist der Karfreitag landesweit Feiertag, wie dort übrigens auch schon der Gründonnerstag.

Keinen Feiertag am Karfreitag haben Belgien und Luxemburg. Der Ostermontag ist dagegen in allen oben genannten Ländern Feiertag.

Voilà, c’est tout pour aujourd’hui. Maintenant, il ne me reste qu’à vous souhaiter de joyeuses Pâques!

Bildnachweis: drubig-photo / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Beatrice Leclercq