Hobby & Freizeit Praxistipps

Was Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun haben – Hintergrund, Zusammenhang, Bedeutung (Teil 3)

Lesezeit: 4 Minuten Gründonnerstag und Karfreitag stehen eng im Zusammenhang mit Ostern. Welche Bedeutung hat Gründonnerstag? Welche Bedeutung kommt dem Karfreitag zu? Was haben Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun? Welchen Zusammenhang zwischen diesen Tagen gibt es?

4 min Lesezeit

Was Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun haben – Hintergrund, Zusammenhang, Bedeutung (Teil 3)

Lesezeit: 4 Minuten

Es besteht ein religiöser Hintergrund von Ostern im Zusammenhang mit Gründonnerstag und Karfreitag. Lesen Sie etwas über Bedeutung, Hintergründe und religiöse Zusammenhänge.

Wie sich Ostern von heute und christliches Osterfest unterscheiden

Ostern wird heutzutage auf vielfältige Art und durch unterschiedliche Bräuche gefeiert. Während Kinder und auch viele Erwachsene Ostern hauptsächlich mit dem Osterhasen und bunten Ostereiern, schönen Osterdekos, gutem Essen und langen Spaziergängen verbinden, gibt es für religiöse Menschen bis heute auch das christliche Osterfest. Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern stehen eng im Zusammenhang.

Was Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun haben - Hintergrund, Zusammenhang, Bedeutung (Teil 3) Die Pferde werden für das Osterreiten festlich geschmückt.

Gründonnerstag, Karfreitag und Osterfest: Zusammenhang, Bedeutung, Hintergrund

– Zusammenfassung und Überblick –

  • Passionszeit – Fastenzeit
  • Palmsonntag – Sonntag vor Ostern – 40 Tag nach Fastnacht (Faschingsdienstag)
  • Passionswoche – Woche von Palmsonntag bis Ostern
  • Gründonnerstag – Donnerstag vor Ostern
  • Karfreitag – Freitag vor Ostern – Todestag Jesu – Gesetzlicher Feiertag
  • Karsamstag – Ostersamstag
  • Ostersonntag – Ostern – Osterfest – Fest der Auferstehung Jesu,
    2013 am 31.März, 2014 am 20.April
  • Ostermontag – gesetzlicher Feiertag
  • Christi Himmelfahrt – 40 Tage nach Ostern – Feiertag – Vatertag
    Der Feiertag fällt immer auf einen Donnerstag.
    2013 ist dies der 9.Mai, 2014 der 29.Mai
  • Pfingsten – Pfingstfest – 50 Tage nach Ostern, Pfingstsonntag
    2013 am 19. Mai, 2014 am 8.Juni
  • Fronleichnam – 2. Donnerstag nach Pfingsten,
    katholischer Feiertag in einigen Bundesländern –
    davon in Sachsen und Thüringen nur in bestimmten Landkreisen oder  Gemeinden.  

Frohe Ostern!
                              Frohes Osterfest!
                                                                Fröhliche Feiertage!
                                                                                                      Fröhliche Ostern!

Welche religiöse Bedeutung hat Gründonnerstag?

Gründonnerstag ist der Tag, an dem Jesus seine Apostel zum letzten Abendmahl einlud. Jesus und seine Jünger, wie die Apostel auch noch genannt werden, versammelten sich regelmäßig in den Abendstunden. Bei diesen Versammlungen wurde auch gemeinsam gegessen. An diesem letzten Abend nahm Jesus Abschied von seinen Jüngern, denn er wusste bereits, dass er verraten würde und sterben sollte. Beim letzten Abendmahl "nahm Jesus das Brot, brach es und reichte es seinen Jüngern", so steht es in biblischen Überlieferungen. Er sprach weiter:

Dann nahm er den Wein und sprach:

Neben Matthäus und Markus hat auch Lukas die Geschichte aufgeschrieben. (Lukas 22,14-20). In den christlichen Kirchen werden die Texte sinnbildlich im Gottesdienst vorgelesen. (Eucharistiefeier, Abendmahlsfeier, Abendmahlsgottesdienst

Gründonnerstag in der Kunst

Zahlreiche Maler nahmen dieses Ereignis zum Anlass für ihre Gemälde. Das bekannteste Gemälde ist wohl "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, welches sich als Fresco in der Kirche "Santa Maria delle Grazie" in Mailand befindet.
Es zeigt, wie Jesus und seine Jünger an der langen Tafel sitzen und sich zum Abendmahl versammelt haben.

Welche religiöse Bedeutung hat Karfreitag?

Am Karfreitag wurde Jesus gekreuzigt. Auf dem beschwerlichen Kreuzweg musste er sein Kreuz selbst bis zur Hinrichtungsstätte tragen. Die einzelnen Stationen des Kreuzweges werden oft auf Bildern abgebildet und finden sich in den meisten christlichen Kirchen an den Seitenwänden. In der Fastenzeit und am Karfreitag beten Christen die Kreuzwegandacht. Dabei werden die Szenen der einzelnen Station von der Verurteilung über die Kreuzigung bis zur Grablegung vorgelesen.

Karfreitag ist der Todestag von Jesus Christus. Am Karfreitag endet die Fastenzeit. Es ist der Tag der Ruhe und der Trauer.

Was Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun haben - Hintergrund, Zusammenhang, Bedeutung (Teil 3) Holzkreuz als Symbol

Was haben Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun?

Gründonnerstag und Karfreitag stehen sinnbildlich für den Abschied, Verrat und Verfolgung, Verurteilung, Kreuzweg und Kreuzigung. Ostern steht für die Auferstehung. Jesus soll am 3. Tage wieder auferstanden sein von den Toten und hat damit den Tod besiegt. Die Auferstehung und das Leben werden mit dem Osterfest gefeiert.

Welchen Zusammenhang zwischen Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern gibt es?

Es besteht ein religiöser Hintergrund von Ostern, im Zusammenhang mit Gründonnerstag und Karfreitag. So stellen diese 3 Tage den schweren Leidensweg, den Tod und das Sterben dar, aber auch den Sieg über Tod und Verderben sowie das Erwachen zu neuem Leben.

Das Osterfest erinnert an die Auferstehung Jesu

Für Christen aller christlichen Kirchen sind die Osterfeiertage das größte Fest im Jahr. Die Fastenzeit ist vorbei und das Warten hat ein Ende. Es gibt Trost und neue Hoffnung. Jesus hat alle menschlichen Sünden und Verfehlungen auf sich genommen und damit nach christlichem Verständnis die Menschheit gerettet – durch seinen Tod und seine Auferstehung. Das Leben siegt über den Tod.

Was Gründonnerstag und Karfreitag mit dem Osterfest zu tun haben - Hintergrund, Zusammenhang, Bedeutung (Teil 3) Osterfest –  Fest der Auferstehung

Auch die Natur erwacht im Frühling wieder zu neuem Leben. Nach dem Absterben im Herbst und der Ruhezeit im Winter sprießen neue Zweige an Bäumen und Sträuchern, Frühblüher zeigen ihre leuchtende Pracht und Blumenpflanzen blühen ebenfalls schon. Es ist ein neuer Aufbruch.

  • Lesen Sie zur Bedeutung von Gründonnerstag auch meinen Beitrag:
    "Was Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern bedeuten – Brauchtum im Frühling"
    Sie bekommen einen Überblick zum Brauchtum im Frühling, die Bedeutung der Bezeichnungen von Gründonnerstag und Karfreitag und die Zusammenhänge  mit Bräuchen und religiösen Hintergründen. Ach Ostern wird erklärt und es gibt Bauernregeln zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern.

Welche Riten und Bräuche mit Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern verbunden sind:
– Bedeutung, Hintergrund, Zusammenhänge –

Am Gründonnerstag wird in vielen Kirchen in den Abendstunden die Fußwaschung durchgeführt. 12 Männer bekommen vom Pfarrer die Füße gewaschen. Diese rituelle Handlung soll an den Abend erinnern, als auch Jesus seinen Aposteln die Füße wusch.

Am Karfreitag finden keine feierlichen Gottesdienste statt. Die Stille soll an die Kreuzigung erinnern. Anstelle der Glocken rufen vielerorts Ministranten mit Klappern oder Ratschen zur Karfreitagsandacht in die Kirche. Ratschen sind etwas Ähnliches, wie eine Hand-Drehorgel aus Holz. Klappern haben einen Holzklöppel, der auf ein Holzbrettchen schlägt.

Von Gründonnerstag über Karfreitag und Karsamstag bis zum Osterfest am Ostersonntag gibt es zahlreiche Bräuche wie Osterkerzen, Osterfeuer, Osterlamm, Osterräderlauf oder Osterwasser. Dazu gehören natürlich auch der Osterhase und die Ostereier.

Das Osterfest wird feierlich begangen. Mit Orgelklängen und festlichem Gottesdienst feiern die Menschen in christlichen Kirchen die Auferstehen Jesus. Osterfeuer und Osternacht gehen dem Osterfest voraus.
Ostersingen und Osterreiten der Sorben in der Lausitz sind eng mit religiösen Osterbräuchen verbunden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: