Führen Sie demotivierte Mitarbeiter?

Führen Sie demotivierte Mitarbeiter?

Lesezeit: 1 Minute Haben Sie unbrauchbare oder demotivierte Mitarbeiter, die alles dreimal erklärt bekommen? Zu allem Überfluss steht eine Mitarbeiterbefragung durch die Personalabteilung an? Haben Sie was zu befürchten? Wie testen Sie Ihre Leistungen? Was halten Sie von einem schonungslosen Coach?

Jeder Mitarbeiter in einem Team ist einzigartig

Jeder Mitarbeiter in einem Team ist einzigartig

Lesezeit: 1 Minute Es gibt viele Bereiche, in denen Mitarbeiter sich voneinander unterscheiden z. B. in ihrer Gestik, Mimik, ihrer Denkweise, in Sprache und Verhalten. Jeder Mitarbeiter weist eigene charakteristische Merkmale auf, die sich in persönliche Vorlieben, Routine, Pläne, Werte, Interessen, Eigenschaften oder in den Zielen, die sie anstreben, widerspiegeln. Diese Merkmale zu erkennen, sie zu verstehen und zu verinnerlichen ist eine wichtige Aufgabe für Führungskräfte.

Emotionale Mitarbeiterführung

Emotionale Mitarbeiterführung

Lesezeit: 1 Minute Führungskräfte sollten nicht nur fachlich kompetent sein, sondern auch auf der menschlichen Ebene. Um Ihr Team richtig zu führen und Ihre Mitarbeiter zu motivieren, müssen Sie als Chef in der Lage sein, sich emotional in Ihre Mitarbeiter einzufühlen. Hilfreiche Tipps zur emotionalen Mitarbeiterführung finden Sie hier.

Wie unterstützen Mitarbeiter die Strategie?

Wie unterstützen Mitarbeiter die Strategie?

Lesezeit: 1 Minute Mitarbeiter sind sehr wichtig für die Zielerreichung Ihres Unternehmens und die Umsetzung der Strategie. Besonders wichtig hierbei ist im Rahmen der Mitarbeiterführung die Kommunikation. Ineffiziente Kommunikation verursacht Prozessprobleme. Die Ursachen der Schwierigkeiten haben meist mit falschen Erwartungen und Missverständnissen über Aufgaben zu tun.

Durch gemeinsame Ziele entsteht ein Team

Durch gemeinsame Ziele entsteht ein Team

Lesezeit: 1 Minute Ohne Ziele läuft jeder Mitarbeiter in seine eigene Richtung. Wir erleben es im Berufsalltag immer wieder, dass Aufgaben angeordnet werden oder geschehen, ohne dass der Sinn für Mitarbeiter definiert oder erkennbar ist oder vorhanden zu sein scheint. Ziele sind wichtig um in einem Team oder einer Gruppe zu arbeiten.

Mitarbeiterführung: Was ist das Geheimnis des Führungserfolgs?

Mitarbeiterführung: Was ist das Geheimnis des Führungserfolgs?

Lesezeit: 1 Minute Zum Geheimnis des Führungserfolgs gehört die Fähigkeit Talente zu erkennen und die eigene positive Einstellung gegenüber dem Unternehmen und den Mitarbeitern. Gute Manager suchen nach Stärken, um das, was möglich ist zu aktivieren. Verstehen wir es, die guten Seiten eines jeden Mitarbeiters zu entdecken und auf sie zu bauen, werden wir viel Geld verdienen und zugleich anderen zum Erfolg verhelfen.

Kreativität ist die Basiskompetenz für die Mitarbeiterführung

Kreativität ist die Basiskompetenz für die Mitarbeiterführung

Lesezeit: 1 Minute Das Ausmaß an Veränderungen, dem Führungskräfte heutzutage unterworfen sind, braucht mehr denn je Kreativität. Es hat noch nie eine Zeit gegeben, in der sich Menschen während ihres Arbeitslebens auf so viele verschiedene berufliche Tätigkeiten und Veränderungen einstellen mussten. Lesen Sie hier, warum Kreativität die Basiskompetenz für die Mitarbeiterführung ist und wie Sie diese fördern können.

Im Team schneller ans Ziel

Im Team schneller ans Ziel

Lesezeit: 1 Minute Einigt sich ein Team auf ein gemeinsames Ziel, bündelt es die Energie zur Zielerreichung. Wenn ein Team zusammenarbeitet, entfaltet sich eine Dynamik, die Teamentscheidungen, Ideen und Kreativität beeinflusst. Ein Bewusstsein für diese Dynamik ist wichtig, da die Berücksichtigung dieser Erfahrungen hilft, Teamergebnisse gewisser zu erreichen.

An Führungskräfte werden besondere Herausforderungen gestellt – wie damit umgehen?

Lesezeit: 1 Minute Die Führungskraft ist der wichtigste Schlüssel zu einem erfolgreichen Team. Ein Team ist effektiv, wenn der Einzelne und die Gruppe gemeinsam arbeiten. Dabei wird der einzelne Mitarbeiter gefordert und gefördert und die Führungsperson trägt die Verantwortung. Doch wie kann man mit diesen besonderen Herausforderungen für Führungskräfte umgehen?