Businesstipps Personal

Wie überzeugend schauen Sie als Führungskraft in die Zukunft?

Lesezeit: < 1 Minute Halten Sie als Führungskraft gerne die Vergangenheit fest? Schauen Sie halbherzig und kraftlos in die Zukunft? Wie groß ist Ihre eigene Freude an Veränderungen?

< 1 min Lesezeit

Wie überzeugend schauen Sie als Führungskraft in die Zukunft?

Lesezeit: < 1 Minute

Stellen Sie sich vor, Sie sind Ihr eigener Mitarbeiter
Ja, stellen Sie sich vor, Sie sind Ihr eigener Mitarbeiter. Schlüpfen Sie in die Haut ihrer Mitarbeiter und betrachten sie sich selbst! Es ist sehr interessant, sich selbst als Führungsperson, aus der anderen Perspektive zu erleben.

Was erleben Sie aus dem Betrachtungswinkel der Mitarbeiter? Wie sehen Sie sich selbst als Führungskraft? Wirken Sie überzeugend? Zeigen Sie Engagement? Nehmen Sie Veränderungen kraftvoll an? Wie authentisch wirken Sie? Wo sind Widersprüche sichtbar? Wie sicher lenken Sie die Mitarbeiter in eine Richtung? Wie geben Sie Anweisungen? Was kommt als Anweisung an? Wie rechtzeitig warnen Sie als Führungskraft die Mitarbeiter vor Gefahren? Motivieren Sie ihre Mitarbeiter zur richtigen Zeit zu Höchstleistungen? Wirken Sie als Führungskraft überfordert oder kraftvoll? Verstecken sie sich gerne in ihrem Büro? Wie präsent erleben Sie sich selbst aus dem Betrachtungswinkel der Mitarbeiter?

Wie ist Ihre eigene Grundeinstellung? Wie klar und wie sicher wirken Sie in Ihrem Führungsstil?

Fakten und Tatsachen ändern sich auch für Führungskräfte
Fakten und Tatsachen ändern sich. Wie kann man als Führungskraft Mitarbeitern die Zukunftsängste nehmen, wenn man selber welche hat? Wie treten Sie als Vorbild in Veränderungszeiten vor Ihren Mitarbeitern auf? Ich weiß, diese Fragen sind unbequem. Das Nachdenken über solche Fragen erfordert Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Oder machen Sie sich selbst Illusionen?

Überprüfen Sie Ihre Einstellung und Ihre Position zu Ihrer Umwelt
Je mehr Fakten und Tatsachen sich ändern, um so wichtiger ist der Aufbau einer stabilen vertrauensvollen Beziehung zu Ihrem Umfeld. Betrachten Sie immer wieder ihr Weltbild und entwickeln Sie einen realistischen Optimismus zur Zukunft. Veränderungen bieten oft mehr Chancen, als vermutet.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: