Businesstipps Personal

Wie schöpfen Sie als Führungskraft das Leistungspotenzial Ihrer Mitarbeiter aus?

Lesezeit: 2 Minuten Mitarbeiter können mit Basisanforderung, Leistungsanforderung und Begeisterungsanforderung arbeiten. Finden Sie heraus, was die individuellen Leistungsfaktoren eines Mitarbeiters sind und finden Sie Wege, sie zu fordern und zu fördern.

2 min Lesezeit

Wie schöpfen Sie als Führungskraft das Leistungspotenzial Ihrer Mitarbeiter aus?

Lesezeit: 2 Minuten

Leistungsrelevante Anforderungen an Mitarbeiter
Welche Mitarbeiter arbeiten in ihrer Abteilung mit Basisanforderung, welche mit Leistungsanforderung und welche mit Begeisterungsanforderung? Mitarbeiter agieren in Ihrer Abteilung mit individuellen Leistungsfaktoren. Die Persönlichkeitsmerkmale sind Arbeits- und Lernstrategien, Leistungsmotivation, Stressbewältigung und Angst.

Mitarbeiter setzen folgende Fähigkeiten individuell ein: intellektuelle Fähigkeiten, kreative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und praktische Intelligenz. Die Umweltmerkmale beeinflussen das Leistungspotenzial der Mitarbeiter durch das aktuelle Arbeitsumfeld, das Arbeitsklima, das aktuelle familiäre Umfeld und kritische Lebensereignisse. Dass negative Einflüsse und mögliche Blockaden individuell leistungsmindernd wirken, ist einleuchtend.

Das Leistungspotenzial entwickeln
Wie entwickeln sich Mitarbeiter zu Experten und wie setzen sie ihr Leistungspotenzial um. Das Leistungspotenzial entwickelt sich durch begünstigende Erfahrungen. Umgang mit Erfolg und Misserfolg, Anforderungen, Leistungsmotivation, Stressresistenz und Arbeitsstrategien. Die Leistung ist abhängig von Arbeitsatmosphäre, Leistungsniveau, Anerkennung von Leistung und Möglichkeiten für Weiterbildung.

Die Wahrnehmung der Mitarbeiter und die Wahrnehmung der Führungskraft beeinflussen die Entwicklung der Leistung und die Förderung der individuellen Fähigkeiten. Dass die Förderung von überdurchschnittlich fähigen Mitarbeitern sich qualitativ von gewöhnlichen Weiterbildungsmaßnahmen unterscheiden muss, ist gerecht und wirksam.

Mitarbeiter mit hohen Fähigkeiten sollen auf jeden Fall spezielle berufliche Anreize in Form von Kompetenz-Trainings und -Coachings im Hinblick auf bestimmte Stärken erhalten, auch motivierte durchschnittliche Mitarbeiter. Das Privileg, die regulären Weiterbildungsmaßnahmen aufzubauen, um an beruflichen Fähigkeitsgebieten zu arbeiten, ist eine Entwicklungsmöglichkeit für Mitarbeiter, die sich über eine längere Zeit motiviert engagieren. Es gibt sicherlich noch mehr Arten Leistungspotenzial zu entwickeln.

Leistungsrelevante Faktoren
Mitarbeiter zeigen nur zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Situationen überragende Fähigkeiten. Hochleistung ist eine eigenmotivierte qualitative Arbeit. Überdurchschnittliche Fähigkeiten zeigen Mitarbeiter in Form von Engagement und einem hohen Maß an Kreativität.

Mitarbeiter, die das Potenzial für Hochleistung haben, weisen Stärken auf und können diese entwickeln und in wertvollen Leistungsbereichen anwenden. Diese Mitarbeiter benötigen eine Vielfalt von qualitativen Weiterbildungsgelegenheiten, die bedingt zur Verfügung gestellt werden. Einkäufer von Weiterbildungsmaßnahmen haben oft andere Kriterien für die Auswahl an Referenten, Trainern und Coachs.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):