Businesstipps Personal

Als Führungskraft mit den Mitarbeitern effektiv zusammenarbeiten

Lesezeit: < 1 Minute Wie gut gelingt es Ihnen als Führungskraft, eine produktive Arbeitsbeziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen? Geben Sie Ihren Mitarbeitern genügend Anleitung und Unterstützung? Der folgende Artikel rund um Mitarbeiterführung hilft Ihnen, Ihre Arbeit als Führungskraft kritisch zu hinterfragen.

< 1 min Lesezeit

Als Führungskraft mit den Mitarbeitern effektiv zusammenarbeiten

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Führungskraft sollte immer von sich selbst ausgehen
Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter so, wie Sie selbst unterstützt werden wollen? Je besser Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen, desto effektiver erreichen sie Ihre Ziele. Wie gut gelingt es Ihnen als Führungsperson, eine produktive Arbeitsbeziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen?

Was machen Sie als Führungskraft gut?
Diese Fragen helfen Ihnen, Ihre Arbeit als Führungskraft kritisch zu durchleuchten:

Wie viel geben Sie als Führungskraft über das Unternehmen bekannt?  
Sie sollten Informationen über Ihr Unternehmen transparent halten. Diese Fragen sollten Sie sich zu diesem Thema stellen.

  • Kennen Ihre Mitarbeiter die unternehmerische Situation?
    Wenn nicht, informieren Sie Ihre Mitarbeiter.
  • Welche Themen sind für Ihre Mitarbeiter relevant?
  • Womit wollen sie einsteigen?
  • In welcher Reihenfolge wollen Sie bestimmte Themen bei Ihren Mitarbeitern ansprechen?

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Ihnen und den Mitarbeitern?
Diese Fragen sollten Sie reflektieren und sich überlegen, ob es Lücken in der Kommunikation zwischen Ihnen als Führungskraft und Ihren Mitarbeitern gibt.

  • Kennen Ihre Mitarbeiter, Ihre Erwartungen?
    Wissen Ihre Mitarbeiter, wie Sie als Führungsperson informiert werden wollen?
  • Wie kommunizieren Sie mit Ihren Mitarbeitern?
  • Welches Medium bevorzugen Sie?
  • Wie oft sind Besprechungen sinnvoll?
  • Wie viel Informationen sind sinnvoll?
  • Über welche Entscheidungen möchten Sie als Führungskraft vorab informiert werden?

Wissen Sie als Führungskraft Bescheid über die Menschen, die für Sie arbeiten?
Auch auf diese letzten Fragen sollten Sie die Antwort kennen.

  • Führen Sie Mitarbeitergespräche über berufliche Mitarbeiterentwicklung
  • Kennen Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter?
  • Was können Ihre Mitarbeiter noch dazulernen?
  • Welche Sonderaufgaben und Projekte können Ihren Mitarbeitern helfen, die nötigen Fähigkeiten zu entwickeln.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: