Unternehmenskommunikation

Vielseitige Aspekte in der Unternehmenskommunikation

Lesezeit: 2 Minuten Jedes Unternehmen ist heutzutage nicht nur Produzent oder Dienstleister, sondern auch gleichzeitig Repräsentant einer bestimmten Konsumgruppe. Erst mit der entsprechenden Unternehmenskommunikation kann der Austausch zwischen Produzent und Konsument stattfinden, welcher essenziell wichtig für die Profilierung eines Betriebes ist und damit auch den Wünschen des Verbrauchers gerecht werden kann.

So messen Sie den Erfolg Ihrer PR

Lesezeit: 2 Minuten Erfolgsmessung in der PR gilt vielen immer noch als der heilige Gral. Dabei lässt sie sich mit den richtigen Zielstellungen und geeigneten Instrumenten tatsächlich finden. Messbare Ergebnisse der Öffentlichkeitsarbeit sind möglich. Wie sie sichtbar werden, lesen Sie in diesem Praxisratgeber.

Warum Sie einen Tag der offenen Tür planen sollten

Lesezeit: 2 Minuten Ein Tag der offenen Tür ist eine Veranstaltung für Menschen, die sich für ein Unternehmen interessieren. Allerdings gibt es viele Unternehmen, die ganz offensichtlich gar nicht daran interessiert sind, Interessenten in ihr Unternehmen hinein zu lassen. Das ist aber ein großer Fehler, denn jedes Unternehmen profitiert von einer guten Öffentlichkeitsarbeit.

PR-Ideen für den Monat Mai

Lesezeit: 2 Minuten Alles neu macht der Mai! Der Wonnemonat liefert viele Gründe zum Feiern, draußen sein und das Leben genießen. Mutter- und Vatertag haben ihre ganz eigene Dynamik. Brückentage verkürzen die Arbeitszeit. Diese Anregungen sind vielleicht hilfreich für Ihre PR.

Eine gute interne Unternehmenskommunikation ist entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Ist die innere Kommunikation mangelhaft, so merkt der Außenstehende dies meist nicht. Interne Unternehmenskommunikation ist jedoch ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens – ganz gleich, ob es sich um einen Weltkonzern oder eine kleine Firma handelt. Auch wenn der Unternehmenserfolg meist am externen Auftritt gemessen wird, ist eine gute innere Kommunikation doch eine der Grundvoraussetzungen für das Funktionieren des Unternehmens.

5 Tipps für Bilder im Corporate Blog

Lesezeit: 2 Minuten Blogautoren wissen: Ein gutes Bild bringt deutlich mehr Leser auf eine Internetseite. Es fällt oft stärker ins Auge als die Überschrift. Verlinkungen in sozialen Netzwerken nutzen das sogenannte "Artikelbild" als Vorschau. Sie wissen aber auch, wie schwer es ist, immer das passende Bild zur Hand zu haben.

Webmeetings in virtuellen Teams effektiv gestalten

Lesezeit: 2 Minuten Webmeetings und Telefonkonferenzen sind in virtuellen Teams lebensnotwendig. Oft jedoch werden diese sehr einfallslos gestaltet, ganz nach dem Motto: "Und was haben Sie die letzte Woche so gemacht?" Für die Motivation der Mitarbeiter ist das leider nicht sehr förderlich. Lesen Sie hier, worauf Sie als Teamleiter von virtuellen Teams achten sollten.

Was man in der PR nicht kaufen kann

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen. Obwohl - gerade PR-Verantwortliche werden immer mal aufgefordert die Kreditkarte zu zücken für fragwürdige Angebote. Ich frage mich, wie groß muss die Verzweiflung eigentlich sein, wenn ein Unternehmen Twitter-Follower und Facebook-Fans online bestellt?

Pressemitteilung: So lassen Sie Luft aus dem Text

Lesezeit: 1 Minute Füllwörter machen Text unverständlich. Man hätte diesen kurzen Satz auch folgendermaßen formulieren können: Zu viele Wörter, die als Einschub oder Attribut häufig in einem von Ihnen geschriebenen Text auftauchen, leisten nicht gerade einen Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung der allgemeinen Verständlichkeit. Bestimmt finden auch Sie den ersten Satz weitaus verständlicher.

Intern kommunizieren durch die Mitarbeiterzeitschrift

Lesezeit: 2 Minuten Eine Mitarbeiterzeitschrift/Werkszeitung einzuführen bringt viele Vorteile mit sich, wenn es um die interne Kommunikation in einem Unternehmen geht. Neben einer Informationsquelle für die Mitarbeiter, fungiert Sie auch als Bindeglied zwischen der Belegschaft und der Geschäftsleitung. Zudem gibt es Unternehmen, die Ihre Zeitschrift auch an ehemalige Mitarbeiter schicken.

So bereiten Sie eine Teamsitzung optimal vor

Lesezeit: 2 Minuten Teamsitzungen sind gelegentlich notwendig, um Belange, die das gesamte Team betreffen, zu besprechen oder zu klären. Viele Teamleiter machen allerdings den Fehler, eine Teamsitzung ohne konkrete Vorbereitung einzuberufen. Das Ergebnis ist dann meist eine Teamsitzung, die viel zu lange dauert und am Ende nur mäßige Ergebnisse bringt.

Worauf es bei Visitenkarten ankommt

Lesezeit: 2 Minuten Eine Visitenkarte ist das erste Dokument, das ein neuer Kontakt von Ihnen bekommt. Deswegen gehört die Visitenkarte zum ersten Eindruck, den sich ein potentieller Kunde von Ihnen macht. Es gibt preiswerte Angebote im Internet für wenige Euro einen kompletten Visitenkarten-Vorrat für das gesamte Jahr zu bekommen. Allerdings hat eine billige Visitenkarte nicht immer die optimale Qualität.

Check-Liste für eine gute Presse

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie in Ihrer Öffentlichkeitsarbeit gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen möchten, dann ist es eine gute Idee, eine mehr oder weniger große Gruppe relevanter Medienvertreter zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Eine von Ihnen initiierte Veranstaltung hat immer den Vorteil, dass Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen ablaufen kann.

Vertrauen zur Presse aufbauen – Das Hintergrundgespräch

Lesezeit: 2 Minuten Sinn der Pressearbeit ist es die Öffentlichkeit über Fakten und Unternehmensgeschehnisse zu informieren. Dies geschieht üblicherweise durch Pressemitteilungen, Interviews oder Pressekonferenzen. Journalisten werden eingeladen, einer öffentlichen Bekanntmachung beizuwohnen, wobei Ihnen die Möglichkeit gegeben wird, Fragen zu stellen und Probleme zu erörtern.

So unterstützen Sie Ihren Chef effektiv im Bewerbermanagement

Lesezeit: 2 Minuten Hat Ihr Unternehmen eine Stelle ausgeschrieben, erhalten Sie in der Regel in kurzer Zeit viele Bewerbungen. Diese zu sichten, kostet viel Zeit. Unterstützen Sie Ihren Chef deshalb im Bewerbermanagement, in dem Sie die Unterlagen für ihn vorsichten und zu jeder Bewerbung eine kurze Zusammenfassung erstellen. So sieht Ihr Chef auf einen Blick, welche Kandidaten geeignet sind.

PR-Ideen für den Monat März

Lesezeit: 1 Minute Im März ist Frühlingsanfang. Das Erwachen der Natur besitzt eine hohe Symbolkraft, die Sie für Werbe- und PR-Maßnahmen nutzen können. Der Frühling wird nur von den allergrößten Stieseln für langweilig gehalten. Also nutzen Sie ihn!

Lernen Sie die Mythen der Suchmaschinenoptimierung kennen

Lesezeit: 2 Minuten Der Kampf um vordere Plätze bei Suchmaschinen hat einen ganzen Berufszweig hervorgebracht. SEO-Berater optimieren Internetseiten so, dass möglichst viele Google-Treffer erzielt werden. Dabei haben sich in den letzten anderthalb Jahrzehnten eine ganze Reihe falscher Annahmen verfestigt: Die Mythen der Suchmaschinenoptimierung. Fallen Sie nicht darauf rein!

Wie der Hashtag (#) die PR beeinflusst

Lesezeit: 2 Minuten Der Kurznachrichtendienst Twitter hat ihn eingeführt, Google Plus hat ihn übernommen und in den USA ist er sogar zum Wort des Jahres 2012 gekürt worden: Der Hashtag. Als #Aufschrei macht er gerade in Deutschland Schlagzeilen im Zusammenhang mit einer öffentlichen Debatte um Sexismus.

PR-Ideen für Februar

Lesezeit: 1 Minute Der Februar ist der kürzeste Monat des Jahres. Schaffen Sie an 28 oder 29 Tagen genau so viel wie an 30 oder 31? Erschwerend kommt hinzu, dass der Februar der Faschingsmonat ist und geordnete Unternehmenskommunikation zumindest im Rheinland und in einigen anderen Gegenden erschwert ist. Hier sind Ihre PR-Stichworte und Ideen für den Februar!

Faschingsalternativen in der Pressearbeit

Lesezeit: 2 Minuten Wie organisieren Sie die Öffentlichkeitsarbeit zur Faschingszeit? Das närrische Treiben kann mancherorts andere Themen ganz ordentlich überlagern. In dieser Saison, pardon "Session", möchte ich mich mit alternativen Möglichkeiten auseinandersetzen, wie Sie mit der fünften Jahreszeit umgehen können.

So kommen Sie an die Themenpläne der Redaktion!

Lesezeit: 2 Minuten Redaktionen von Fach- und Publikumszeitschriften aber auch Online-Portale und Tageszeitungen veröffentlichen Specials zu bestimmten Themengebieten. Wer die Themenplanung der Medien kennt, kann daraus wichtige Vorteile für die Pressearbeit ziehen. Wie Sie an die Themenpläne der Fachredaktionen gelangen, lesen Sie hier.