Lebensberatung

Weil nicht immer alles rosig ist: Lebensberatung, wenn Sie nicht weiter wissen

Krankheiten, Unfälle, Job-Verlust – es gibt so vieles, dass uns aus der Bahn werfen kann. Die Folgen für Körper und Geist sind oft enorm. Schlaflosigkeit oder Gereiztheit sind häufige Folgen. Aber auch der normale Alltag wird oft zur Belastung. Mit Stress richtig umzugehen können Sie aber erlernen.

Sich selber besser verstehen und den Alltag gesund bewältigen – das sind wichtige Elemente der Lebensberatung, mit denen sich unsere Experten beschäftigen. Unsere Persönlichkeit entwickelt sich ein Leben lang weiter und profitiert dabei von all unseren Erfahrungen und Handlungen:

  • Persönlichkeitsentwicklung: Wie kann ich aus schlechten Erfahrungen lernen?
  • Selbstmotivation: Wie komme ich aus einem Stimmungstief am besten wieder raus?
  • Nachhaltigkeit: Warum hilft es mir, wenn ich etwas für andere tue?

Dies alles und ganz viel mehr entdecken Sie in unseren Ratgebern und Fachartikeln. Schauen Sie rein!

Zeit der Veränderung: Wandel ist notwendig

Zeit der Veränderung: Wandel ist notwendig

Wir leben in einer Zeit der Veränderung. Wirkliche Veränderung beginnt bei jedem Einzelnen. Niemand von uns ist in der Lage, alle Dinge von heute auf morgen zu ändern. Doch jeder Einzelne kann etwas im eigenen Leben verändern, schon allein dadurch, dass er sich selbst verändert. Dadurch trägt er zum Wandel des Bewusstseins auf unserem Planeten bei.

Nocebo-Effekte treffen innere Stimmen und Antreiber

Nocebo-Effekte treffen innere Stimmen und Antreiber

Wer kennt sie nicht, die inneren Stimmen mit ihrem Song: "Sei perfekt." "Du schaffst das nie." "Wie siehst auch du aus?" "Das hat ja eh alles keinen Sinn" "Pass auf, dem kannst du nicht trauen." Wer sind diese inneren Stimmen, und woher kommen Sie? Wie kann man diese Stimmen abschalten und was haben Nocebo-Effekte damit zu tun? Zu diesen Fragen finden Sie hier Antworten und Praxistipps.

Gestresst und dauerkrank: Was können Sie für Ihre Entspannung tun?

Gestresst und dauerkrank: Was können Sie für Ihre Entspannung tun?

Wenn Erkältungen einfach nicht weggehen wollen und der Gang zum Arzt schon lange nichts mehr bringt, dann lohnt es sich einen Blick auf die möglichen Ursachen zu werfen. Verschiedene Umwelteinflüsse machen uns anfälliger für Erreger und versagen dem Organismus die erfolgreiche Bekämpfung einer Infektionskrankheit. Hier können Entspannungsmaßnahmen und zielgerichtete Wellnessprogramme helfen, wenn Sie dauerkrank sind.

Kontakt zum Publikum: So kommt Ihre Präsentation auch richtig an!

Kontakt zum Publikum: So kommt Ihre Präsentation auch richtig an!

Kontakt zum Publikum: Manchmal hat man eine Präsentation sehr gut vorbereitet und trotzdem scheint das Publikum nicht so recht "anzuspringen". Woran kann das liegen? Der Kontakt zum Publikum will vom Referenten gezielt hergestellt werden. Fehlt der Kontakt, kommen alle Inhalte nur halb an, wichtige Details können überhört werden, die Zuhörer hören nur das, was sie auch hören wollen. Julia Sobainsky verrät, wie Sie vom Beginn Ihrer Präsentation mit der Zuhörerschaft in Kontakt treten.

Burn-Out-Prophylaxe: Wann gelingt Authentizität?

Burn-Out-Prophylaxe: Wann gelingt Authentizität?

Authentizität gehört zu den größten Herausforderungen im Leben eines Menschen, weil sie sich in verschiedenen Lebensphasen immer wieder verändert. Dies bedeutet, dass man auch das eigene Leben immer wieder auf den Prüfstand der eigenen Bedürfnisse stellten sollte. Viele Menschen haben jedoch Angst Veränderungen in ihrem Leben zuzulassen.

Zeitmanagement: Weniger Stress durch optimale Planung

Zeitmanagement: Weniger Stress durch optimale Planung

Zeitmanagement klingt wie ein Zauberwort gegen zu viel Stress. Doch die Vielzahl der verschiedenen Systeme macht brauchbares Zeitmanagement unübersichtlich und verwirrend. Um für sich das passende finden, sollten Sie die gängigsten Systeme miteinander vergleichen. Denn am Ende soll für Sie weniger Stress durch ein zweckmäßiges Zeitmanagement stehen.

Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg: Eigene Bedürfnisse benennen

Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg: Eigene Bedürfnisse benennen

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg enthält vier Schritte oder Komponenten, die die gewaltfreie Lösung eines Konflikts wahrscheinlich machen. Nach dem Beobachten des Verhaltens des Konfliktpartners und der wertfreien Beschreibung, dem Wahrnehmen und Erkennen der eigenen Gefühle, gilt das Wahrnehmen und Ausdrücken der eigenen Bedürfnisse als dritter Schritt der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg.

Knüpfen Sie Kontakte zu echten Vorbildern

Knüpfen Sie Kontakte zu echten Vorbildern

Am schnellsten lernt man Erfolgswissen, wenn man sich am Vorbild von erfolgreichen Menschen orientiert. Das nachahmende Lernen haben alle Menschen schon in Kindertagen erlernt. Im Erwachsenenalter ist es jedoch zunehmend verpönt. Es sollten aber regelmäßige Kontakte zu Menschen gepflegt werden, die als Vorbild dienen können. Warum stehen die Erwachsenen dieser erprobten Lernmethode so skeptisch gegenüber?

Charismatiker brauchen ein Geheimnis

Charismatiker brauchen ein Geheimnis

Wann interessieren uns andere Menschen am meisten? Immer dann, wenn wir sie nicht sofort durchschauen können. Ein Mensch, der ein Geheimnis hat, wirkt automatisch spannend und ausstrahlungsstark. In jedem von uns steckt ein Entdecker, der das Geheimnis ergründen will. Doch was geschieht, gibt man sein Geheimnis preis?

Hypochondrie behandeln: Wenn die Angst um die Gesundheit zum Stress wird

Hypochondrie behandeln: Wenn die Angst um die Gesundheit zum Stress wird

Haben Sie bei Magendrücken auch Angst, dass ein Tumor dahinter steckt? Kennen Sie die Sorge um einen Leberfleck, den Sie jeden Tag genau beobachten? Nimmt Ihnen der Stress vor einer möglichen Krankheit regelrecht die Freude am Leben? Dann gehören Sie zu der Million Deutschen, die an einer Hypochondrie leiden. Wir stellen Ihnen Therapieansätze vor, mit denen Sie Ihre Hypochondrie behandeln können.

Beziehungstipps für den Mann

Beziehungstipps für den Mann

Zwischen Männern und Frauen kommt es manchmal zu so großen Missverständnissen, dass man meinen könnte, sie seien von zwei völlig anderen Planeten. Doch wenn Sie diese Beziehungstipps für den Mann jetzt beachten, werden Sie bald schon wieder Stunden der Harmonie mit Ihrer Partnerin genießen.