Lebensberatung Praxistipps

Kein Stress beim ersten Date: Wie die Verabredung für IHN zum Erfolg wird

Lesezeit: 2 Minuten Das erste Date: Herzklopfen, Lampenfieber, vor Stress feuchte Hände und freudige Erwartung gleichermaßen. Ein Date ist aufregend, denn man hat nur eine Chance für den ersten Eindruck. Und wer weiß, vielleicht entsteht die große Liebe.

2 min Lesezeit
Kein Stress beim ersten Date: Wie die Verabredung für IHN zum Erfolg wird

Autor:

Kein Stress beim ersten Date: Wie die Verabredung für IHN zum Erfolg wird

Lesezeit: 2 Minuten

Das Schwierigste ist bereits geschafft. Das Date ist verabredet. Mann möchte einen guten Eindruck machen, denn, wer weiß, vielleicht sitzt da die Frau fürs Leben. Stress! Was sollte man in Zeiten von Gleichberechtigung tun, um ihr zu gefallen und was besser lassen?

Kein erstes Date in einem Restaurant

Ein Restaurant bietet tausend Möglichkeiten, um sich in die Nesseln zu setzen. Vom Herumdoktern im Fisch bis zur Pasta, die sich verselbständigt, reichen die Gefahren, sich zu blamieren. Darüber hinaus könnte es sein, dass Sie sich im Laufe des Abends näher kommen. Stellen Sie sich vor, wie ernüchternd ein Kuss im Dunst von Knoblauch oder Zwiebeln wirkt. Am besten muten Sie sich diesen Stress erst gar nicht zu.

Kein erstes Date im Kino

Es gibt nichts schrecklicheres, als gemeinsam im Dunkeln zu sitzen. Man kann sich nicht unterhalten, geschweige sieht man, ob der andere sich wohl fühlt. Ein Date ist dazu da, herauszubekommen, ob man eventuell zusammenpasst. Das ist im Kino schlichtweg unmöglich.

Unternehmen Sie beim Date etwas, das Gesprächsstoff liefert

Natürlich wäre eine Ausstellung ideal. Wenn Sie jedoch kein Kunstfreund sind, gibt es dennoch genug Alternativen: Gehen Sie Minigolfspielen, Eislaufen, zu einer Sportveranstaltung oder Weinprobe. Wo immer auch Ihre Interessen liegen: Sehen Sie zu, dass etwas passiert über das Sie reden können. Damit nehmen Sie sich den Stress des angestrengten Schweigens.

Seien Sie beim ersten Date ein Gentleman

Nein, das ist alles andere als veraltet. Halten Sie Ihr die Türe auf, rücken Sie den Stuhl zurecht. Abgesehen davon, dass viele Frauen auch heute noch derlei Tugenden mögen, zeigen Sie IHR damit, dass Sie sich um sie bemühen. Es vermittelt Wertschätzung. Vermeiden Sie allerdings übertriebenes Herumwuseln um die Dame. Damit verleihen Sie einer Situation eher Stress, als elegante Lebensart.

Achten Sie beim ersten Date auf Ihre Kleidung

Ein gepflegtes Äußeres sollte selbstverständlich sein. Dazu gehört auch, sich geschmackvoll und vor allem passend zu kleiden.

Umarmen Sie beim ersten Date die Dame locker bei der Begrüßung

Das ist heutzutage üblich und damit auch erlaubt. Sie öffnen die körperliche Barriere, ohne aufdringlich zu sein. Sollten Sie während des Dates feststellen, dass mehr aus dem Date werden könnte, wird es leichter, IHR näher zu kommen.

Seien Sie im Gespräch auch beim ersten Date ehrlich

Schließlich wollen Sie sich beide besser kennenlernen. Sollte die Beziehung enger werden, kämen Sie außerdem in Teufels Küche, wenn Sie eventuelle Schwindeleien zugeben müssten. Diesen Stress können Sie sich getrost ersparen. Schließlich möchten Sie als der gemocht werden, der Sie sind. Rechtfertigen Sie sich beim ersten Date für nichts.

Flirten Sie beim ersten Date nicht die ganze Zeit

Das hält niemand aus. Selbst wenn Ihr Date charmant, wunderschön, geistreich und witzig ist, gehen Sie besser nach dem Prinzip „Ebbe und Flut“ vor. Flirten Sie ein wenig und lassen Sie es dann eine Weile sein. Das macht das Date spannungsreicher. Vielleicht sehen Sie sich ja bald wieder und dann gibt es auch wieder Gelegenheit, IHR zu zeigen, wie toll sie ist.

Wenn Ihnen das Date gefallen hat, lassen Sie es die Dame wissen

Rufen Sie sie am nächsten Tag an und bedanken Sie sich für die schönen Stunden. Auch das zeigt IHR, dass Sie ein ehrliches Interesse an ihr haben.

Bedenken Sie bei einem Date, dass es nur eine Verabredung ist. Sie haben nicht vor IHR einen Heiratsantrag zu machen. Jetzt nicht – ob es die große Liebe wird, zeigt sich später. Darum sollten Sie nicht in Stress geraten. Wenn Sie zusammenpassen, werden Sie es beide spüren. Diese Tipps sollen helfen, ein wenig sicherer zu machen und den Stress und die Aufregung zuhause zu lassen.

Bildnachweis: Kzenon / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: