Garten

Mit Unkrautvernichter gegen Rasenunkraut ankämpfen

Mit Unkrautvernichter gegen Rasenunkraut ankämpfen

Lesezeit: 2 Minuten Rasenunkraut – nein danke! Löwenzahn, Gänseblümchen, Leberblümchen, die Liste der unerwünschten Kräuter im Rasen ist lang. Für den Hausgarten gibt es selektive Unkrautvernichter, die nur das Rasenunkraut treffen, während die Rasenpflänzchen selbst verschont bleiben. Um diese Mittel geht es in diesem Artikel. Wie sie wirken und was Sie bei der Anwendung beachten müssen, erfahren Sie hier.

Mit essbaren Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien den Gaumen verzaubern

Mit essbaren Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien den Gaumen verzaubern

Lesezeit: < 1 Minute Ernten macht glücklich. In diesen Wochen sind nicht nur die meisten Gemüsearten und Früchte reif, auch aus Blüten und Wildkräutern lassen sich Überraschungen für den Gaumen zaubern. Essbare Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien würzen erfrischendes Wasser mit Sommer. Sie geben dem Salat sonnigen Charme und machen aus einfachen Desserts kulinarische Kreationen.

Das müssen Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten

Das müssen Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten

Lesezeit: 2 Minuten Eine gut aussehende Hecke muss regelmäßig gepflegt werden. Besonders, wenn Sie dicht bewachsen ist und eine entsprechende Breite und Höhe hat, ist der Kauf einer Heckenschere unausweichlich. Aber Heckenschere ist nicht gleich Heckenschere. Es gibt Unterschiede. Was Sie beim Kauf dieses Gartengerätes beachten müssen, verrät Ihnen dieser Artikel.

Stachelbeerrost vorbeugen und bekämpfen – so geht’s

Stachelbeerrost vorbeugen und bekämpfen – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten Stachelbeeren sind mit Erdbeeren die ersten Früchte, die in unseren Gärten reifen. Selbst unreif und noch sehr sauer sind sie in der Küche als Kuchenbelag beliebt. Süß werden Stachelbeeren erst dann, wenn sie vollkommen ausgereift sind. Ihr Zuckergehalt wird in der Vollreife nur noch von Weintrauben übertroffen. Allerdings besteht die Gefahr des Stachelbeerrosts.

Gemüse aus dem Garten: 9 pflegeleichte Gemüsesorten für Gartenneulinge

Gemüse aus dem Garten: 9 pflegeleichte Gemüsesorten für Gartenneulinge

Lesezeit: 2 Minuten Wer Gemüse aus dem Garten ernten will, der muss einiges bedenken. Mal abgesehen von den Vorlieben der Familie und den Standortbedingungen: Bauen Sie als Anfänger lieber Gemüsesorten an, die pflegeleicht sind und die reichliche Ernte versprechen. Hier erhalten Sie Tipps zum Gemüseanbau. Bei welchen Sorten kann man mit wenig Aufwand möglichst viel ernten?

6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen

6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen

Lesezeit: 2 Minuten Sie haben sich Ihren Garten satt gesehen und möchten ihn neu gestalten? Vor der Gestaltung kommt aber erst mal die Gartenplanung. Eine gute Gartenplanung erspart Ihnen unnötige Kosten und eine Enttäuschung. Bei der Planung eines Gartens müssen Sie allerdings einiges beachten. 6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen.

Homöopathie für Pflanzen - Kohlweißling bekämpfen

Homöopathie für Pflanzen – Kohlweißling bekämpfen

Lesezeit: 2 Minuten Die Raupe des Kohlweißlings kann man auch mit sanften Mitteln bekämpfen. Die Biologische Bekämpfung der Raupen ist nicht ganz einfach. Doch chemische Mittel schaden nicht nur der Umwelt sondern auch den Menschen, die diese über die Pflanzen zu sich nehmen. Was die Homöopathie gegen die kleinen grünen Raupen ausrichten kann, erfahren Sie hier.

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Lesezeit: 2 Minuten Wer keine chemischen Insektizide gegen Blattläuse oder Schildläuse einsetzten möchte, hat in der Homöopathie eine gute, natürliche Alternative. Gerade auch für größere Flächen eignet sich die homöopathische Behandlung, da die Mittel sehr stark verdünnt angewendet werden können und günstig sind. Welche Mittel gegen Blattläuse- und Schildläusebefall helfen können, erfahren Sie hier.

Clematis für Anfänger - Tipps

Clematis für Anfänger – Tipps

Lesezeit: 2 Minuten Clematis zählen zu den schönsten Kletterpflanzen in unseren Gärten. Wegen der gefürchteten Clematiswelke gilt ihre Aufzucht als etwas heikel. Auf der sicheren Seite sind Sie auch als Clematisanfänger, wenn Sie sich für kleinblumige Sorten mit Wildartcharakter entscheiden.

Himbeeren: Richtig pflanzen, schneiden und pflegen

Himbeeren: Richtig pflanzen, schneiden und pflegen

Lesezeit: 3 Minuten Zu den beliebtesten Früchten im Garten gehören Himbeeren. Die süße Versuchung hat jedoch einige Wünsche in Bezug auf Standort und Pflege. Mit den richtigen Sorten ist eine Ernte vom Sommer bis in den Herbst hinein möglich. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Himbeeren richtig pflanzen, pflegen und schneiden.

Zwiebeln pflanzen: Anbau und Ernte

Zwiebeln pflanzen: Anbau und Ernte

Lesezeit: 2 Minuten Zwiebeln sind unentbehrlich für eine gesunde Küche und sollten in keinem Gemüsegarten fehlen. Es gibt verschiedene Zwiebelsorten, zum Beispiel Schalotten oder Etagenzwiebeln. Gemein ist allen Zwiebelgewächsen, dass sie scharf-würzig schmecken. Hier erfahren Sie, wann und wie Zwiebeln gepflanzt werden und wie man sie nach der Ernte lagert.

Gartenpflege – Diese Geräte gehören zur Grundausstattung

Gartenpflege – Diese Geräte gehören zur Grundausstattung

Lesezeit: < 1 Minute Sommerzeit bedeutet auch Gartenzeit. Natürlich wird nicht nur im Garten gegrillt und entspannt, sondern ein Garten muss auch gepflegt werden. Nun ist der Gartenneuling schnell überfordert bei der Vielzahl an Gerätschaften. Für den Anfang reicht eine solide Grundausstattung, um einen Garten von 300 – 600 m² zu pflegen. Lesen Sie, welche Geräte Sie im Einzelnen dafür benötigen.

Paprika: richtig aussäen und pflanzen

Paprika: richtig aussäen und pflanzen

Lesezeit: < 1 Minute Vor 100 Jahren kannte man nur scharfe Paprika. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts mutierte die scharfe Variante zur süßen Gemüsepaprika. Egal ob scharf oder süß: Paprika gedeihen gut in der Wärme und sind bei Hobbygärtnern mittlerweile sehr beliebt. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Aussaat und Pflanzung von Paprika.

Kartoffeln anbauen: Tipps für eine reiche Kartoffelernte

Kartoffeln anbauen: Tipps für eine reiche Kartoffelernte

Lesezeit: 2 Minuten Wer Platz auf dem Balkon oder einen eigenen Garten hat, sollte auf eigene Kartoffeln nicht verzichten. Der traditionelle Kartoffelanbau in einem flachen Beet benötigt recht viel Fläche, jedoch kann der Hobbygärtner Kartoffeln auch in einem Eimer anbauen. Wie das geht, wann Sie Kartoffeln pflanzen und in welchem Abstand sie gesetzt werden, dass beschreibt dieser Artikel.

Tomaten pflanzen: Der richtige Zeitpunkt

Tomaten pflanzen: Der richtige Zeitpunkt

Lesezeit: < 1 Minute Tomaten werden bei uns erst seit 100 Jahren als Gemüse kultiviert. Ursprünglich stammt die Tomate aus Südamerika. Dort ist es im Sommer schön warm. Denn eigentlich liegt den Tomaten unser regnerisches, manchmal kühles Sommerwetter nicht. Sie brauchen viel Wärme und mögen keine Feuchtigkeit von oben. Hier lesen Sie, wann Tomatenpflanzen gepflanzt werden und wie man sie bei uns erfolgreich anbaut.

So sparen Sie Wasser im Garten ein

So sparen Sie Wasser im Garten ein

Lesezeit: 2 Minuten Mit den warmen Tagen kommt die Zeit der Gärtner. Endlich treiben die Stauden aus und die ersten Samen können in die Erde. Mit der Wärme kommt aber auch die Zeit des Gießens. Dieser Artikel gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie im Garten Wasser sparen können.

Blumenkästen gestalten – So einfach geht es

Blumenkästen gestalten – So einfach geht es

Lesezeit: 2 Minuten Blumenkästen sind eine sehr schöne Idee, sich einfach den Frühling oder gar den Sommer auf den eigenen Balkon zu holen. Die Gestaltung von Blumenkästen ist auch gar nicht so schwer. Man muss lediglich beachten Dass sonnige und schattige Balkone mit unterschiedlichen Pflanzen ausgestattet werden sollten. Ansonsten steht der eigenen Kreativität bei der Gestaltung der Blumenkästen aber nichts im Wege.

Gartenzaun pflegen: So klappt es bei den verschiedenen Varianten

Gartenzaun pflegen: So klappt es bei den verschiedenen Varianten

Lesezeit: 2 Minuten Nicht nur die Wahl der Pflanzen oder das Anlegen von Beeten spielt bei der Gartengestaltung eine Rolle, um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen. Ebenso wichtig ist die Wahl des Gartenzauns. Ein Punkt, der neben der Optik nicht zu unterschätzen ist, ist wie Sie Ihren Gartenzaun richtig pflegen. Hier gibt es einiges zu beachten, bevor die endgültige Wahl getroffen wird.

Vier Gründe für eine bunte Wiese im Garten

Vier Gründe für eine bunte Wiese im Garten

Lesezeit: 1 Minute Eine blühende Wiese ist ein eigener Kosmos. Eine wilde Welt in der großen kultivierten Gartenwelt. Monatelang blühen unterschiedlichste Arten. Margeriten, Wiesensalbei oder Taubenkropf-Leinkraut, beobachten Sie, welche sich ansiedeln. Eine Wiese führt immer zu neuen Entdeckungen! Lesen Sie, welche Gründe für eine bunte Wiese in Ihrem Garten sprechen.

Kreative Idee für Ihren Garten

Kreative Idee für Ihren Garten

Lesezeit: 2 Minuten Für viele Besitzer ist der Garten fast ein zweites Zuhause. In diesem möchte man sich dann auch wohlfühlen. Da gehören entsprechende Dekorationsmittel einfach dazu. Um diese effektiv und sinnvoll einzusetzen, gibt es hier nun ein paar Tipps. Überall auf der ganzen Welt werden die Gärten ganz individuell gestaltet. Je nach Tradition können die Gärten individuell oder kreativ aussehen.

Die Minze – voll im Trend

Die Minze – voll im Trend

Lesezeit: 2 Minuten Eine Minze ist eine Minze. Wer so denkt, befindet sich im Irrtum. Kaum ein Kraut ist so variantenreich wie die Minze. Wer sich mit ihr beschäftigt, hat alsbald die Qual der Wahl. Hier finden Sie Hilfestellungen bei der Suche nach der richtigen Pflanze für Ihre Zwecke.

So machen Sie Ihren Garten fit für den Frühling

So machen Sie Ihren Garten fit für den Frühling

Lesezeit: 2 Minuten Spätestens wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen den nahenden Frühling ankündigen, sollte jeder Hobbygärtner wieder die Harke und die Schere in die Hand nehmen, um den Garten für die kommende Saison optimal vorzubereiten. Schließlich gilt es, nicht nur die Beete für die neue Aussaat herzurichten. Auch Bäume und Sträucher müssen jetzt gestutzt werden.