Die Fruchtbarkeitsmassage bei unerfülltem Kinderwunsch

Die Fruchtbarkeitsmassage bei unerfülltem Kinderwunsch

Lesezeit: 2 Minuten Die Fruchtbarkeitsmassage ist eine wirksame Alternative und Begleitung zur reproduktionsmedizinischen Behandlung bei Kinderwunsch. Die Massage beinhaltet einen Teil zur Entgiftung und Lymphdrainage und kräftigt und aktiviert die Fortpflanzungsorgane. Sie kann relativ schnell erlernt werden und wird von vielen Paaren auch zu Hause angewendet.

Chancen der natürlichen Kinderwunschbehandlung

Chancen der natürlichen Kinderwunschbehandlung

Lesezeit: 2 Minuten Ist die ovarielle Reserve erschöpft, macht eine Kinderwunschbehandlung mit IVF oder ICSI keinen Sinn mehr. Sind die Werte niedrig, werden die Frauen zu einer schnellen Entscheidung gedrängt. Sind sie zu niedrig, bleibt laut Kinderwunschzentrum nur noch die Eizellspende. Doch was ist mit einer natürlichen Kinderwunschbehandlung? Welche Chancen gibt es da?

Entgiften: Die 3-Tage Kur mit grünen Smoothies

Entgiften: Die 3-Tage Kur mit grünen Smoothies

Lesezeit: 2 Minuten Regelmäßiges Entgiften und Entschlacken ist für unseren Körper wichtig. Dabei wird die Leber, das wichtigste Entgiftungsorgan angeregt und Giftstoffe werden über Darm, Nieren und Haut abtransportiert. Hilfreich ist vor allem Chlorophyll, das in grünen Blattgemüsen und Wildkräutern vorkommt. Wie Sie mit grünen Smoothies und Shakes entgiften und entschlacken, erfahren Sie hier.

Homöopathie für Pflanzen - Kohlweißling bekämpfen

Homöopathie für Pflanzen – Kohlweißling bekämpfen

Lesezeit: 2 Minuten Die Raupe des Kohlweißlings kann man auch mit sanften Mitteln bekämpfen. Die Biologische Bekämpfung der Raupen ist nicht ganz einfach. Doch chemische Mittel schaden nicht nur der Umwelt sondern auch den Menschen, die diese über die Pflanzen zu sich nehmen. Was die Homöopathie gegen die kleinen grünen Raupen ausrichten kann, erfahren Sie hier.

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Lesezeit: 2 Minuten Wer keine chemischen Insektizide gegen Blattläuse oder Schildläuse einsetzten möchte, hat in der Homöopathie eine gute, natürliche Alternative. Gerade auch für größere Flächen eignet sich die homöopathische Behandlung, da die Mittel sehr stark verdünnt angewendet werden können und günstig sind. Welche Mittel gegen Blattläuse- und Schildläusebefall helfen können, erfahren Sie hier.

Hautpilze und Flechten homöopathisch behandeln

Hautpilze und Flechten homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Hautpilze (Tinea-Formen) und Flechten (Pityriasis versicolor) sind eine häufige und sehr unangenehme Erscheinung auf verschiedenen Körperteilen. Bekannt und sehr verbreitet sind Fußpilz, Nagelpilz und Hautflechten. Da diese Symptome trotz medizinischer Behandlung häufig immer wieder auftreten, sobald man die Salben weglässt, lohnt sich hier eine ganzheitliche, homöopathische Herangehensweise.

Infektanfälligkeit homöopathisch behandeln

Infektanfälligkeit homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Die homöopathische Behandlung von Infektanfälligkeit kommt häufig in der Praxis vor. Die Patienten kommen, weil sie sich bei jeder Gelegenheit eine Erkältung einfangen. Eine Konstitutionsbehandlung stärkt das Immunsystem von innen heraus. So ist der Körper in der Lage, sich selbst gegen Viren und Bakterien zur Wehr zu setzen. Einige typische Mittel bei Infektanfälligkeit stellen wir hier vor.

Unterstützen Sie Ihre Fruchtbarkeit durch richtige Ernährung

Unterstützen Sie Ihre Fruchtbarkeit durch richtige Ernährung

Lesezeit: 2 Minuten In der Kinderwunschzeit ist es wichtig, sich besonders gesund zu ernähren. In der Nahrung müssen genügend natürliche Mineralstoffe und Vitamine enthalten sein. Diese fördern zum Beispiel die Spermienbildung oder deren Beweglichkeit. Auch für die Fruchtbarkeit der Frau sind biologische, gesunde Nahrungsmittel wichtig. Ernährungstipps finden Sie hier.

Vitamine und Mineralstoffe für die Fruchtbarkeit

Vitamine und Mineralstoffe für die Fruchtbarkeit

Lesezeit: 2 Minuten Beobachtungen an Tieren haben gezeigt, dass sich Tiere nicht mehr fortpflanzen und aussterben, wenn sie über mehrere Generationen hinweg mangelernährt sind. Dies könnte eine der Ursachen für die immer weiter steigende Unfruchtbarkeit sein. Bereits 25% der Paare gelten als unfruchtbar. Was Sie mit der Ernährung für Ihre Fruchtbarkeit tun können, erfahren Sie hier.

Gesund mit Wildkräutern – Die Schafgarbe

Gesund mit Wildkräutern – Die Schafgarbe

Lesezeit: 2 Minuten Wildkräuter, wie die Schafgarbe, sind nicht nur äußerst gesund, sie haben oft auch heilsame Wirkungen. Wer seine Ernährung mit Wildkräutern ergänzt, sorgt dafür, viele natürliche Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe zu sich zu nehmen. Was die Schafgarbe als Heilkraut sonst noch bewirkt, erfahren Sie hier.

Das homöopathische Mittel Bor bei Zwangsstörungen einsetzen

Das homöopathische Mittel Bor bei Zwangsstörungen einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Zwangsstörungen treten in unserer Gesellschaft immer häufiger auf. Wir sollen funktionieren, leistungsfähig sein und in der Gesellschaft ein sicheres Auftreten haben. Dass sich unter diesem Druck, der oft seit der Kindheit besteht eine psychische Störung entwickelt, ist in vielen Fällen nicht verwunderlich. Bor ist ein wichtiges Mittel bei Zwangsstörungen.

Die Kinderwunsch-Ernährung: Welche Vitamine brauche ich?

Die Kinderwunsch-Ernährung: Welche Vitamine brauche ich?

Lesezeit: 2 Minuten Kinderwunsch-Paare haben oft einen langen Leidensweg hinter sich, bis sie bei der Reproduktionsmedizin ankommen. Die Ursache der Kinderlosigkeit liegt gleichmäßig verteilt bei beiden Partnern. Dennoch sind es die Frauen, die sich eher um eine natürliche Kinderwunschbehandlung kümmern. Dazu gehört auch eine gesunde Ernährung. Wie diese für Frauen und Männer aussehen kann, erfahren Sie hier.

Was Sie über Fertig-Nahrungsmittel wissen sollten

Was Sie über Fertig-Nahrungsmittel wissen sollten

Lesezeit: 2 Minuten Fertig-Nahrungsmittel gehören für viele Menschen zum Alltag. Das Schnitzel wird schon fertig paniert gekauft, die Sauce schmeckt doch aus der Packung viel besser und schneller geht es auch. Doch was bedeuten Fertig-Nahrungsmittel für die Gesundheit? Hier kommen die letzten 4 Wahrheiten über Ihre Ernährung.

Diese Wahrheiten haben Ihnen die Lebensmittelhersteller nicht erzählt

Diese Wahrheiten haben Ihnen die Lebensmittelhersteller nicht erzählt

Lesezeit: 2 Minuten Verarbeitete Nahrungsmittel, Fertigmenüs, tiefgekühlte Gerichte und fertige Saucen – in vielen Haushalten stehen sie täglich auf dem Tisch. Je weniger Zeit wir haben, desto einfacher scheint es: Packung auf, rein in die Mikrowelle, schon ist das Essen auf dem Tisch. Doch welchen Preis bezahlen wir wirklich für die praktischen Mahlzeiten? Hier erfahren Sie 10 Wahrheiten über Ihre Ernährung.

Das homöopathische Mittel Mandragora einsetzen

Das homöopathische Mittel Mandragora einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Das homöopathische Mittel Mandragora wird häufig bei Depressionen und Angstzuständen eingesetzt. Menschen, die Mandragora benötigen, neigen dazu, ihr Verhalten und ihre Gefühle sehr stark unter Kontrolle zu halten. Sie haben Probleme damit, sich auf eine liebevolle Beziehung einzulassen und leiden unter Kopfschmerzen und anfallsartigem Husten.

Akutes Asthma mit Homöopathie behandeln

Akutes Asthma mit Homöopathie behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Bei einem akuten Asthma-Anfall denkt man natürlich zuerst an sein Asthma-Spray. Aber auch homöopathische Mittel können bei Asthma-Anfällen lindernd wirken. Eine konstitutionelle Behandlung ist zusätzlich nötig, um das Asthma dauerhaft zu heilen. Welche Mittel im Akut-Fall helfen können, erfahren Sie hier.

Homöopathie bei chronischen Bauchschmerzen einsetzen

Homöopathie bei chronischen Bauchschmerzen einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Häufig sind es Schulkinder, die immer wieder über Bauchschmerzen klagen. Die Eltern können keine Ursache erkennen und oft findet auch der Kinderarzt nichts heraus. Es sei "funktionell" meint er und schickt die Eltern nach Hause. Hier ist der Rat einer guten HomöopathIn gefragt. Denn die Homöopathie hat einige Mittel gegen Bauchschmerzen parat.

Homöopathie: Was hilft bei Magen-Darm-Infekt?

Homöopathie: Was hilft bei Magen-Darm-Infekt?

Lesezeit: 2 Minuten Magen-Darm-Infekte machen im Winter wie im Sommer immer wieder die Runde. Die Ansteckung kommt oft über die Kinder aus dem Kindergarten und betrifft oft die ganze Familie. Der Spuk ist zwar meist relativ schnell vorbei, aber mit homöopathischen Mitteln kann man oft schnell und unkompliziert helfen. Welche homöopathischen Mittel bei Magen-Darm-Infekten angezeigt sind, erfahren Sie hier.

Homöopathie bei Lungenentzündung (Pneumonie)

Homöopathie bei Lungenentzündung (Pneumonie)

Lesezeit: 2 Minuten Die Homöopathie wird in der Selbstbehandlung natürlich nur bei leichteren Beschwerden eingesetzt. Dass ein homöopathisches Mittel aus der Hand eines erfahrenen Arztes oder Heilpraktikers aber weit mehr kann, soll dieser Artikel zeigen. Wie können homöopathische Mittel bei einer Lungenentzündung helfen?

Homöopathische Mittel bei Heiserkeit und Stimmverlust

Homöopathische Mittel bei Heiserkeit und Stimmverlust

Lesezeit: 2 Minuten Heiserkeit und Stimmverlust können dann zum Problem werden, wenn Sie einen wichtigen Termin haben, an dem Sie gehört werden wollen. Die Ursachen können unterschiedlich sein und genauso vielfältig ist auch die homöopathische Behandlung. Welche Mittel bei Heiserkeit und Stimmverlust oder bei einer echten Kehlkopfentzündung helfen können, erfahren Sie hier.

Kinderwunsch: Warum Stressreduktion so wichtig ist

Kinderwunsch: Warum Stressreduktion so wichtig ist

Lesezeit: 2 Minuten In der natürlichen oder alternativen Kinderwunschbehandlung betrachten wir den weiblichen oder männlichen Körper nicht wie eine Fortpflanzungsmaschine. Wir versuchen immer, den ganzen Menschen zu sehen - mit allen seinen Facetten und Besonderheiten. Die Stressreduktion nimmt dabei eine besondere Stellung ein. Denn das Stress-Hormon Cortisol schadet nachweislich der Fruchtbarkeit.

Aphthen homöopathisch behandeln

Aphthen homöopathisch behandeln

Lesezeit: 1 Minute Aphthen können sehr unangenehm und schmerzhaft sein. Häufig treten sie auf, nachdem man etwas Saures oder Salziges gegessen hat. Manchmal ist der Auslöser aber auch unklar. Lesen Sie hier, welche homöopathischen Mittel gegen Aphthen im Mundraum helfen können.

Sehnenscheidenentzündung mit Ruta gravelones behandeln

Sehnenscheidenentzündung mit Ruta gravelones behandeln

Lesezeit: 1 Minute Eine Sehnenscheidenentzündung kann sehr schmerzhaft und sehr langwierig sein, wenn Sie nicht erfolgreich behandelt wird. Das homöopathische Mittel Ruta graveolens ist dafür bekannt, dass es schnell und zuverlässig hilft, wenn eine Sehnenscheidenentzündung der Hand oder des Handgelenks aufgetreten ist. Lesen Sie hier, bei welchen spezifischen Modalitäten Ruta graveolens hilfreich ist.

8 Tipps, wie Sie auf Ihren Blutzuckerspiegel achten

8 Tipps, wie Sie auf Ihren Blutzuckerspiegel achten

Lesezeit: 3 Minuten In der Medizin gibt es Anzeichen dafür, dass der bislang als normal betrachtete Blutzuckerspiegel zu hoch liegt. Das bedeutet, obwohl man beim Arzt als gesund gilt, kann es sein, dass die Bauchspeicheldrüse bereits unter Stress läuft. Deshalb ist es wichtig, auch bei Gesunden auf einen ausgeglichenen niedrigen Blutzuckerspiegel zu achten. Hier kommen 8 Tipps für jedermann.

So können Sie das Rauchen aufgeben!

So können Sie das Rauchen aufgeben!

Lesezeit: 2 Minuten Endlich Nichtraucher - aber wie? Für viele Raucher ist es sehr schwierig, das Rauchen aufzugeben. Sie werden immer wieder rückfällig und haben das Gefühl, sie schaffen es einfach nicht. Homöopathische Mittel und Akkupunktur können Ihnen da weiterhelfen. Wie Sie das Rauchen aufgeben können, erfahren Sie hier.

Das homöopathische Mittel Lilium trigrinum einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Lilium tigrinum, die Tigerlilie, ist ein relativ unbekanntes Mittel in der Homöopathie. Um ein kleines Pflanzenmittel kennenzulernen empfiehlt es sich, zunächst die Eigenschaften der Pflanzenfamilie zu studieren, um dann die einzelnen Mitglieder genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie man Lilium trigrinum Patienten erkennt, erfahren Sie hier.

Das homöopathische Mittel Lac caprinum einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Das homöopathische Mittel Lac caprinum ist ein selten eingesetztes Mittel, das vor allem für Kinder benutzt wird. Es kann bei Ängsten, Kopfschmerzen und aggressiven Verhaltensveränderungen helfen. Aber nur, wenn es wirklich angezeigt ist, wird es auch eine Wirkung zeigen. Wie Sie Lac caprinum in der Praxis erkennen, erfahren Sie hier.

Unregelmäßiger Zyklus kann der Grund für unerfüllten Kinderwunsch sein

Lesezeit: 2 Minuten Manche Patientinnen kommen in die Praxis mit der Meinung, ihr Zyklus verlaufe normal. Bei genauerer Nachfrage stellt sich dann heraus, dass der Eisprung sehr spät kommt, dass die Blutung klumpig und sehr reichlich ist und dass der Zervixschleim um den Eisprung kaum feststellbar ist. All dies deutet auf ein Ungleichgewicht der Hormone hin und kann homöopathisch behandelt werden.

Nutzen Sie Homöopathie auch bei Zwangsstörungen

Lesezeit: 2 Minuten Eine Zwangsstörung ist der Drang, gewisse Handlungen immerfort wiederholen zu müssen, oder Gedanken, die sich immer wieder aufdrängen. Diese psychische Störung wird bis heute oft nicht erkannt. Die Psychotherapie und Psychiatrie kann die Störung in der Regel nicht heilen. Aus der Homöopathie sind aber zahlreiche vollständig geheilte Fälle bekannt. Lesen Sie hier, wie Sie Homöopathie auch bei Zwangsstörungen einsetzen können.

Die homöopathische Fallaufnahme bei Kindern

Lesezeit: 2 Minuten Kinder-Anamnesen sind eine besondere Herausforderung für den Homöopathen. Denn sie drücken sich oft ganz anderes aus als Erwachsene. Was sie nicht sagen können, kann man vielleicht durch ihr Spiel, ihre Zeichnungen oder über ganz andere Wege in Erfahrung bringen. Was Eltern dazu beitragen können, dass die homöopathische Fallaufnahme bei Kindern gut klappt, erfahren Sie hier.