Homöopathie Praxistipps

Arsenicum album als homöopathisches Kindermittel

Lesezeit: 2 Minuten Arsenicum album ist bekannt als homöopathisches Mittel für das Alter. In der Sterbebegleitung wird es häufig eingesetzt. Aber natürlich können auch Kinder Arsenicum album als Konstitutionsmittel benötigen. Wie Sie diese Kinder in der Praxis erkennen, erfahren Sie hier.

2 min Lesezeit

Autor:

Arsenicum album als homöopathisches Kindermittel

Lesezeit: 2 Minuten

Theoretisch gibt es keine Kindermittel und Erwachsenenmittel. Dennoch werden in der Klassischen Homöopathie Mittel wie Calcium carbonicum, Barium carbonicum und andere häufig für Kinder eingesetzt, ganz einfach, weil deren Themen wie Abhängigkeit, schwieriges Loslösen von den Eltern und ein Gefühl von Ohnmacht in die Welt der Kinder passen.

Andere Mittel wie Conium, Carbo vegetabilis und Arsenicum passen besser ins hohe Lebensalter da sie typische Beschwerden zeigen, die mit dem Ende des Lebens zu tun haben. Dennoch kann ein Kleinkind auch schon ganz typische Züge von Arsenicum album aufweisen.

Das psychische Bild von Arsenicum-Kindern

Arsenicum Kinder sind sehr ordentlich, oftmals schon pedantisch. Sie mögen keine klebrigen Finger, waschen sich ständig die Hände und gehen sehr sorgfältig mit ihren Sachen um. Ähnlich wie Silicea-Kinder ordnen sie ihr Spielzeug vielleicht.

Auch ihre Kleidung wird nach Möglichkeit immer ordentlich, sauber und geschmackvoll sein. Sie sammeln gerne und ordnen alles fein säuberlich in Alben, Dosen oder Schachteln. Sie lieben Besitz, das gibt Ihnen Sicherheit.

Perfektionistische und eifrige Kinder

Arsenicum Kinder können unter einer großen Ruhelosigkeit leiden, wenn die Ordnung gestört ist. Sie mögen keine Veränderungen (ähnlich wie Calcium) und sind äußerst beharrlich in ihren Unternehmungen. Sie sind perfektionistisch und ausdauernd wie Nux vomica. In der Schule wird ein Arsenicum Kind von den Lehrern gelobt und stets gute Noten nach Hause bringen.

Ängstliche Kinder

Ein Arsenicum-album Kind ohne Angst wird man kaum in der Praxis antreffen. Diese Kinder haben Angst vor dem Tod, vor Krankheiten, dass Mama oder Papa sterben oder sie verlassen, dass Einbrecher kommen. Sie wollen nicht alleine sein und benötigen immer Sicherheit und jemanden, der auf sie aufpassen kann.

Das körperliche Bild

Arsenicum-Kinder frieren leicht und wirken oftmals dünn. Fließschnupfen (auch Heuschnupfen) mit wundmachender Absonderung, Ekzeme und auch sehr schwere Krankheiten können bei diesen Patienten vorkommen. Auch Kopfschmerzen sind ein häufiger Grund, in die Praxis zu kommen. Wässriger Durchfall mit frösteln und Schwäche ist ebenfalls ein guter Hinweis auf Arsen.

Generell verschlechtert sich alles nachts. Das Trinken in kleinen Schlucken ist vor allem bei Krankheiten zu beobachten. Brennen ist die typische Arsenicum-Empfindung.

Fazit:Arsenicum album ist für ordentliche, saubere Kinder, die sowohl unter schweren Krankheiten, als auch unter Ängsten leiden können gedacht. Viele andere Mittel, wie Calcium, Nux vomica, Silicea und Sulfur können ähnliche Symptome berichten. Ein/e erfahrene/r HomöopathIn kann die Mittel differenzieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: