Existenzgründung

Wissenswertes zur Existenzgründung: Erfolgreich selbstständig machen

Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere hunderttausend Unternehmen gegründet. Streben Sie eine freiberufliche oder gewerbliche Existenzgründung an, sollten Sie sich nicht nur mit Ihrer Geschäftsidee eingehend auseinandersetzen, sondern auch mit der Finanzierung, dem Marketing und der Strategie. Auf experto verraten Ihnen Gründungsexperten, worauf es ankommt, zum Beispiel:

  • Welche Geschäftsideen eignen sich für mich?
  • Wie erstelle ich einen tragfähigen Businessplan?
  • Kommt auch Franchising für mich in Frage?
  • Welche Geschäftsideen lassen sich in Heimarbeit umsetzen?
  • Wie kann ich Vertrieb und Selbstmarketing für mein Unternehmen aufbauen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, die Förderung und Finanzierung Ihrer Existenzgründung sicherzustellen?
  • Wie können sich Start-ups erfolgreich am Markt behaupten?

Lassen Sie sich auf das Abenteuer Existenzgründung ein. Mit den Informationen, Tipps und Tricks von experto halten Sie das ideale Handwerkszeug dafür in Händen. Machen Sie sich jetzt schlau!

Gesundes Fastfood-Restaurant für Kinder

Lesezeit: 2 Minuten Restaurants gibt es viele, doch die wenigsten sind für Kinder geeignet. Kinder mögen am liebsten Fastfood, sie sind laut und wollen nicht einfach am Tisch sitzen. Fastfood-Restaurants sind den meisten Eltern jedoch nicht gesund genug. Entwickeln Sie als Alternative ein gesundes Fastfood-Restaurant für Kinder.

Geschäftsideen gesucht? Nutzen Sie die „Provokative Operation“

Lesezeit: 2 Minuten Geschäftsidee gesucht? Keine Angst, Sie müssen dafür niemanden provozieren oder operieren. Die Kreativitätstechnik der "Provokativen Operation" zielt darauf, durch bewusstes Querdenken neue Ideen hervorzurufen (lat. provocare). Sie werden überrascht sein, zu welch spannenden Ergebnissen Sie damit kommen. Wie Sie die Methode anwenden, erläutert dieser Artikel.

Gründerzuschuss: Tipps für einen überzeugenden Geschäftsplan

Lesezeit: 2 Minuten Sie werden es bereits erfahren haben, es gibt einige Änderungen beim Gründerzuschuss. Für alle, die aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen möchten, bedeutet das, dass diese Leistung nun eine "Kann-Leistung" seitens der Agentur für Arbeit ist und zudem auf sechs Monate reduziert wurde. Umso wichtiger ist eine gute Vorbereitung mit einem überzeugenden Geschäftsplan.

Existenzgründung: Gut geplant ist viel gewonnen!

Lesezeit: 2 Minuten Meist beginnt es ganz harmlos: Eine Idee schleicht sich ein, lässt Sie nicht mehr los und nimmt langsam Gestalt an. Und schon stehen Sie vor der Option: gründen oder doch nicht? Selbstständig? Ja? Nein? Bis zu einer definitiven fundierten Entscheidung dreht man sich manchmal ganz schön im Kreis. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Bubble-Tea-Franchise

Lesezeit: 2 Minuten Die Bubble-Tea-Welle überrollt Europa. Und auch in vielen großen deutschen Städten werden die Trendgetränke mit den Fruchtperlen bereits verkauft und die Nachfrage steigt und steigt. Wenn Sie auch ein Teil des weltweiten Bubble-Tea-Trends werden wollen, so überlegen Sie sich Bubble-Tea-Franchisenehmer zu werden!

Wie erkennen und nutzen Sie Megatrends?

Lesezeit: 1 Minute Die richtigen Trends schon frühzeitig zu erkennen ist eines der Geheimnisse einer erfolgreichen Geschäftsidee, denn Trends bezeichnen Wandlungsprozesse. Zukunftsweisende Ideen helfen Ihnen, um rechtzeitig auf den Zug aufzuspringen, welcher die Märkte der Zukunft bestimmen wird. Sind diese Trends global, zeitlich weitreichend und themenübergreifend, dann handelt es sich um einen Megatrend.

„Frozen Yogurt“-Franchise: So eröffnen Sie eine eigene Filiale

Lesezeit: 1 Minute Frozen Yogurt unterscheidet sich von Geschmack und Konsistenz eigentlich nicht sehr von Eis, zumal er auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wird. Dennoch gibt es ein paar feine Unterschiede, die dazu führen, dass Frozen Yogurt in Deutschland zum neuen Trend wird. Wir sagen Ihnen, wie Sie selbst eine "Frozen-Yogurt"-Filiale eröffnen und Franchisenehmer werden können.

Ein Gründerleitfaden hilft beim Weg in die Selbstständigkeit

Lesezeit: 1 Minute Eine Existenzgründung ist nervenaufreibend, zeit- und planungsintensiv, aufregend und will wohldurchdacht sein. Unglaublich viele Dinge müssen berücksichtigt werden, schnell hat man dabei etwas vergessen. Damit Ihnen dies nicht passiert, sollten Sie mit einem Gründerleitfaden arbeiten. Dieser führt Sie strukturiert durch die Existenzgründung, von der ersten Idee bis hin zum Unternehmensstart.

Häusliches Arbeitszimmer: Das müssen Sie beachten

Lesezeit: 1 Minute Nutzen Sie, wie viele Selbstständige, einen Teil Ihrer Privatwohnung zum Arbeiten? Dann haben Sie sicher Interesse daran, die anfallenden tatsächlichen Raumkosten von der Steuer abzusetzen und nicht nur die maximalen 1250 Euro, die der Staat Ihnen für Ihr häusliches Arbeitszimmer zugesteht. Seit Februar 2011 können Sie anteilige Miete und Nebenkosten, den Teppichboden und noch mehr abrechnen.

Wie Sie zufriedene Kunden generieren

Lesezeit: 2 Minuten Sie wissen ja vielleicht, IKEA hat keine Kunden, sondern höchstens zufriedene Freunde. Freunde sind Menschen, die wiederkommen und im besten Fall noch ein paar andere mitbringen. Machen Sie das Geschäftsmodell von Ikea doch einfach nach und generieren so dauerhaft zufriedene Kunden.