Businesstipps Existenzgründung

Gesundes Fastfood-Restaurant für Kinder

Lesezeit: 2 Minuten Restaurants gibt es viele, doch die wenigsten sind für Kinder geeignet. Kinder mögen am liebsten Fastfood, sie sind laut und wollen nicht einfach am Tisch sitzen. Fastfood-Restaurants sind den meisten Eltern jedoch nicht gesund genug. Entwickeln Sie als Alternative ein gesundes Fastfood-Restaurant für Kinder.

2 min Lesezeit

Gesundes Fastfood-Restaurant für Kinder

Lesezeit: 2 Minuten

Eltern achten heute mehr auf die gesunde Ernährung Ihrer Kinder. Geburtstagsfeiern bei McDonalds zu feiern passt nicht mehr zu den Wünschen der Eltern. Kinder möchten jedoch auch nicht in "Erwachsenen-Restaurants", wo sie andere Gäste stören könnten oder ihnen die Speisen nicht schmecken. Entwickeln Sie als Alternative ein Fastfood-Restaurant für Kinder, mit dem auch ernährungsbewusste Eltern zufrieden sein können.

Fastfood für Kinder – Bio für die Eltern

Geben Sie in Ihrem Fastfood-Restaurant den Eltern das Gefühl, dass auf Ihre Wünsche geachtet wird. Verwenden Sie Bio-Lebensmittel und vermeiden Sie zu viel Zucker, Fett und süße Getränke.

Bieten Sie Speisen an, die Kindern schmecken, aber achten Sie darauf, dass diese nicht so ungesund sind, wie das gängige Fastfood. Viele Speisen lassen sich mit gesunden Bio-Zutaten zubereiten, aber so, dass Kinder sie als Ihre Lieblingsspeisen erkennen.

Das Essen wird zum Event, wenn Sie den Kindern ermöglichen, Ihre Speisen selbst anzurichten. Pizza nach Wunsch, selbst gebaute Burger oder Wraps mit frischen Zutaten machen auch Kleinen Spaß.

Mit wenig Aufwand lassen sich auch vermeintlich langweilige Speisen bunt einfärben. Blauer, lilaner oder grüner Kartoffelbrei ist viel interessanter für Kinder als die herkömmliche Variante.

Fastfood-Restaurant für Kinder einrichten

Legen Sie Ihr Restaurant darauf aus, dass Kinder sich darin wohlfühlen können. Eine bunte Einrichtung gehört da ebenso zum Programm wie kindergerechte Möbel, auf denen kleine Besucher bequem essen können.

Bieten Sie auch Möglichkeiten zum Spielen an. Je nach Location des Fastfood-Restaurants können Sie einen Spielplatz draußen, Kletterwände und Trampolins anbieten. Bieten Sie den Kindern eine Abwechslung zu den Videospielen, die sie zu Hause haben. Spiele, die Kinder zu Bewegung anreizen, sind auch im Sinne der Eltern.

Ein Bio-Fastfood-Restaurant für Kinder ist natürlich dort am besten angesiedelt, wo Familien wohnen. Eltern mit wenigen Kindern und hohem Einkommen werden am ehesten dazu bereit sein, höhere Preise für die Bespaßung und Verköstigung Ihrer Kinder auszugeben. Voraussetzung ist, dass die Eltern sich sicher sein können, in Ihrem Bio-Fastfood-Restaurant gut aufgehoben zu sein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: