Businesstipps Existenzgründung

Neue Geschäftsidee: High-Tech-Schlüsselservice

Lesezeit: < 1 Minute Die Haustür fällt zu, und der Schlüssel steckt von innen. Jetzt muss wohl oder übel der teure Schlüsseldienst her. Preiswerter und sicherer ist es, den Schlüssel zu hinterlegen. Zum Beispiel bei Key2 – dem professionellen Schlüssel-Automaten, den ein Münchner Unternehmer am Münchener Hauptbahnhof betreibt.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Neue Geschäftsidee: High-Tech-Schlüsselservice

Lesezeit: < 1 Minute
Und so einfach funktioniert die Idee: Auf der Internet-Seite www.key-2.de meldet sich der Kunde an. Nach Zahlung des Jahresbeitrags von 33 Euro erhält er eine E-Mail mit zwei PIN-Nummern. Mit diesen begibt sich der Kunde zur Filiale. Dort wählt er ein Fach, das mit der zweiten PIN-Nummer (die auch vom Kunden geändert werden kann) und dem Einscannen des Fingerabdrucks zugriffsicher ist. Nun nur noch den Schlüssel hinterlegen – fertig.

Der Kunde kann zu jeder Zeit mit der PIN-Nummer und seinem Fingerabdruck das Fach öffnen und seinen Schlüssel herausnehmen. Damit sich niemand mit Gewalt Zugriff auf die Schlüssel verschafft, wird die Anlage videoüberwacht und ist an einen Sicherheitsdienst im Haus angebunden. Da die Anlage vollautomatisch arbeitet, sind die laufenden Kosten relativ gering.
 

Das Thema verlorener bzw. stecken gelassener Schlüssel beschäftigt immer wieder kreative Köpfe und hat schon manch interessante Geschäftsidee hervorgebracht. Die Variante der Schlüssel-Automaten, die Key2 anbietet, kommt sehr professionell daher und hat gute Chancen, bundesweit Akzeptanz zu finden. Der Betreiber der Anlage denkt auch bereits darüber nach, weitere Filialen zu eröffnen. Eine gelungene Kombination aus Internet-Business und stationärem Geschäft!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: