So erstellen Sie einen Businessplan

So erstellen Sie einen Businessplan

Lesezeit: 2 Minuten Ein guter Businessplan ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Firmengründung oder auch für die Erweiterung Ihres Unternehmen. Der Geschäftsplan muss Investoren oder Banken von der Geschäftsidee überzeugen und die Finanzierungszusage sichern. Alle Geschäftsdaten sollten dabei gut präsentiert werden und leicht nachvollziehbar sein. Die wichtigsten Punkte, wie Sie einen Businessplan erstellen, erfahren Sie hier.

So können Sie ausländische Fachkräfte fürs Unternehmen gewinnen

So können Sie ausländische Fachkräfte fürs Unternehmen gewinnen

Lesezeit: 2 Minuten Die Kombination aus einem Mangel an qualifizierten Fachkräften auf dem deutschen Markt sowie einer hohen Arbeitslosenquote in den krisengeplagten südlichen Ländern - vor allem in Spanien, Italien und Griechenland - führt dazu, dass sich immer mehr hervorragend ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland für Arbeitsstellen in Deutschland interessieren. Erfahren Sie hier, wie Sie ausländische Fachkräfte für Ihr Unternehmen gewinnen können.

Die Vorteile einer Zielvereinbarung

Die Vorteile einer Zielvereinbarung

Lesezeit: 2 Minuten Unter den vielen Instrumenten der Mitarbeiterführung hat sich das Führen mit Zielen als besonders wichtig und erfolgreich bewiesen. Natürlich ist auch bislang das Führen nicht um des Führens Willen betrieben worden, Ziele hatten Unternehmen schließlich schon immer. Das Neue ist, dass immer mehr Zielvereinbarungen getroffen werden, und zwar zwischen Unternehmensführung und Beschäftigten.

Hamburger-Patties: Zubereitungsempfehlung für die wichtigste Hamburgerzutat

Hamburger-Patties: Zubereitungsempfehlung für die wichtigste Hamburgerzutat

Lesezeit: 2 Minuten Dass die Amerikanische Küche in Deutschland sehr beliebt ist, braucht keine weitere Begründung. Schließlich sind die Filialen von McDonalds, Burger King kaum zu übersehen. Der Hamburger steht stellvertretend für diese kulinarische Kultur. Wie Sie das Patty, also die leckere Fleischscheibe, als wichtigsten Hamburger-Bestandteil lecker selbst zubereiten können, lesen Sie hier.

So bereiten Sie sich richtig auf ein Vorstellungsgespräch vor

So bereiten Sie sich richtig auf ein Vorstellungsgespräch vor

Lesezeit: 2 Minuten Mit wenigen Worten lässt sich zusammenfassen, wie Sie sich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten: Bleiben Sie wie Sie sind und bringen Sie Ihre ganze Persönlichkeit mit ins Spiel! Sich ausgiebig auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten, bringt nur Vorteile. Stimmen Sie sich auf Ihren Gesprächspartner ein: Das ist mit einigen Tipps sehr einfach möglich.

Mitarbeitergespräche: Was ist zu beachten?

Mitarbeitergespräche: Was ist zu beachten?

Lesezeit: 2 Minuten Zu den Aufgaben einer Führungskraft gehört neben den fachlichen Themen auch die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Beurteilungsgespräche, Beförderungsgespräche, aber auch Ermahnungs- oder Kündigungsgespräche sind nur einige Beispiele hierfür. Da diese Gespräche wichtig für die Motivation und das Team sind, sollten Sie dabei einiges beachten.

Wie Sie mit Gebrauchtwaren Geld sparen können

Wie Sie mit Gebrauchtwaren Geld sparen können

Lesezeit: 2 Minuten Beim Kauf von Gebrauchtwaren können Sie unschlagbar günstige Angebote finden. Es lohnt sich immer wieder, bei einigen Artikeln auf neue und originalverpackte Ware zu verzichten. Oft macht man damit nur minimale Abstriche, spart aber sehr viel Geld. Wie Sie mit Gebrauchtwaren Geld sparen können, erfahren Sie hier.

Existenzgründung in der Gastronomie

Existenzgründung in der Gastronomie

Lesezeit: 1 Minute Planen Sie eine Existenzgründung in der Gastronomie, müssen Sie vor allem auf die Einzigartigkeit Ihres Ambientes und Konzepts achten. Recherchieren Sie im Vorfeld in Ihrer Umgebung und bringen in Erfahrung, welche Form der Gastronomie es noch nicht gibt. Sie brauchen kein Restaurant in einem Bereich zu eröffnen, der an Ihrem Wohnort bereits mehrfach vorhanden ist. Um Gäste für sich zu gewinnen und diese von Ihrem Konzept zu überzeugen, bringen Sie etwas ganz Neues und bisher noch nicht Dagewesenes.

So retten Sie gelöschte Daten unter Ubuntu

Lesezeit: 2 Minuten Das Linux-Betriebssystem Ubuntu ist vor viele Gefahren sicherer als Windows. Eine Fehlerquelle kann es aber auch nicht ausschließen – den Benutzer vor dem Bildschirm. Haben Sie ausversehen ein wichtiges Dokument gelöscht, dann ist guter Rat teuer. Im Gegenteil – mit dem Programm PhotoRec können Sie gelöschte Dateien, Partitionen und Laufwerke wiederherstellen.

Förderdarlehen – das sollten Sie beachten

Lesezeit: 2 Minuten Förderdarlehen können für eine Vielzahl von Projekten beantragt und gewährt werden. Beispielsweise lassen sich Energie-fördernde Maßnahmen bei Immobiliensanierungen mithilfe eines Förderdarlehens finanzieren. Beim Start in die Selbstständigkeit stehen die Förderdarlehen von Land, Bund und Europäischer Union im Fokus des Interesses.

So klappt die Systemwiederherstellung unter Windows XP

Lesezeit: 2 Minuten Die Systemwiederherstellung XP ist ein praktisches Feature, mit dem der Computer auf einen Zeitpunkt zurückgesetzt werden kann, bevor kürzlich installierte Programme Probleme verursacht haben. Dies kommt besonders dann zum Einsatz, wenn das Problem durch eine Deinstallation nicht behoben werden konnte. Lesen Sie mehr dazu im folgenden Artikel.

Netzteil für Rechner: Wichtige Aspekte, die beachtet werden müssen

Lesezeit: 2 Minuten Das Netzteil sichert die Stromversorgung des PCs. Hier wird der aus der Leitung kommende Wechselstrom so umgewandelt, dass er beim Rechner, der niedrigere Spannungen benötigt, keine Schäden verursachen kann. Das Netzteil im Rechner befindet sich in der Regel intern im Gehäuse verbaut. Laptops besitzen in der Regel ein externes Netzteil, das zwischen Laptop und Stromanschluss geschaltet ist.

Das System zurücksetzen mit einer Systemwiederherstellung

Lesezeit: 2 Minuten Wenn der Windows Notfall eintritt, der Computer also nicht mehr so will wie Sie, ist es für die Anwender der Windows-8-Version schwer, die richtigen Schritte einzuleiten. Denn bei Windows 8 ist es nicht so einfach wie bei anderen Betriebssystemen, da Sie die Systemwiederherstellung dort direkt in Ihrem Startmenü finden. Mit diesen Tipps finden Sie die Möglichkeiten der Systemwiederherstellung.

RegClean Pro – eine sehr verbreitete Scareware

Lesezeit: 2 Minuten Scareware bezeichnet eine Software wie RegClean Pro, die dem Computernutzer erst Angst machen und aus dieser Angst heraus dann zum Kauf oder zum Nutzen einer bestimmten Software bewegen soll. Im Fall von RegClean Pro wird auf dem Rechner automatisch ein Scan der Registrierungsdatenbank durchgeführt und eine Fehlermeldung ausgegeben, dass die Registrierung fehlerhaft ist und bereinigt werden muss.

Ashampoo Winoptimizer – die Optimierungssoftware für Ihren PC

Lesezeit: 2 Minuten Neben dem Ashampoo WinOptimizer existieren heutzutage diverse Software-Tools. Leider ist es aber oftmals der Fall, dass die angebotenen Optimierungs-Tools nur einen kleinen Nutzen für den Benutzer bringen. Im schlimmsten Fall können diese Tools die Registry / den Rechner unbrauchbar machen. Aus diesem Grund sollten Sie besonders darauf achten, welches Optimierungs-Tool Sie benutzen.

So senken Sie den Stromverbrauch am PC

Lesezeit: 2 Minuten Den Stromverbrauch am PC mit einfachen Handgriffen senken: Computer sind heute aus keinem Haushalt mehr wegzudenken. Damit die nützlichen Alleskönner nicht zur stromfressenden Kostenfalle werden, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt und erklären Ihnen, wie Sie Ihren Stromverbrauch am PC senken können. So wird nicht nur das Klima geschont, sondern auch der eigene Geldbeutel.

Telekom Mediencenter – Eine kostenlose Cloud für alle

Lesezeit: 2 Minuten Mit dem Telekom Mediencenter bietet die Deutsche Telekom 25 GB kostenlosen Online-Speicher. Im Zeitalter der Anglisierung wirkt der Name Mediencenter schon fast ein wenig fremdartig und altbacken. Allerdings verbirgt sich hinter dem Telekom Mediencenter nichts anderes als die Telekom Cloud, die aufgrund der ausgeprägten TV-Werbung vielleicht bekannter ist. Mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Einfach und effizient – die Systemwiederherstellung bei Windows 7

Lesezeit: 3 Minuten Eine Systemwiederherstellung ist ein wichtiger Prozess für die Wiederherstellung von verloren gegangenen Daten. Die unerwünschte Löschung von wichtigen Daten kann zum Beispiel dann entstehen, wenn die Installation einer Software oder eines Treibers zu Veränderungen in der Registratur führt. Dann nützt auch die Deinstallation der Software nicht mehr viel. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

Skype Alternative – die fünf besten Dienste

Lesezeit: 2 Minuten Lange sind die Zeiten vorbei, als Skype der einzige Dienst für Videotelefonie war. Heute tummeln sich viele Dienste mit Datenübertragungs-, Instant-Messaging- und Videochat-Funktion im Netz, manche bieten sogar mehr Features und sind besser als Skype. Wer also eine Skype Alternative sucht, sollte sich folgende fünf Dienste genauer anschauen. Wie wäre es mit einem Selbstversuch?

Amazon App Store – die coolsten Apps für Android

Lesezeit: 2 Minuten Der App Store, beziehungsweise App Shop, wie es in Deutschland heißt, bietet Nutzern den Zugriff auf ein von Amazon eingerichtetes Forum für Android-Applikationen. Dort befinden sich zum einen teilweise andere Angebote und Apps als im Android-Market, zum anderen gibt es von Amazon jeden Tag eine exklusive Gratis-App für die Anwender. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten der Neukundengewinnung

Lesezeit: 2 Minuten Ihr Unternehmen braucht Kunden, um auf dem Markt erfolgreich zu sein und sich auch zu behaupten. Die Verbraucher müssen bereit sein, für die angebotenen Dienstleistungen und Produkte zu bezahlen. Bei der Neukundengewinnung werden Aufwand und Zeit für Kunden eingesetzt, die Erfolg versprechen. Nur so lässt sich eine langfristige Geschäftsbeziehung aufbauen.

Was Sie über das medizinische Gutachten für die Erwerbsminderungsrente wissen müssen

Lesezeit: 2 Minuten Mit einer Erwerbsminderungsrente sollen Personen finanziell unterstützt werden, die aufgrund einer Krankheit nur noch teilweise, oder gar nicht mehr arbeiten können. Eine wichtige Voraussetzung für das Empfangen der Leistung ist, dass die Regelaltersgrenze noch nicht erreicht wurde. Wenn die Krankheit durch eine Rehabilitation behandelt werden kann, hat der Betroffene ebenfalls keinen Anspruch auf die Rente.

Was ist die Erwerbsminderungsrente

Lesezeit: 2 Minuten Die Erwerbsminderungsrente richtet sich an alle Personen, die nicht mehr oder nur noch stundenweise einer geregelten Beschäftigung nachgehen können. Die Erwerbsminderungsrente soll entscheidend dazu beitragen, dass die finanziellen Einbußen abgefedert werden und die finanziellen Auswirkungen überschaubar bleiben.

Sicher im Netz unterwegs: So schützen Sie Ihren Computer

Lesezeit: 2 Minuten Hacker und Betrüger haben im Internet derzeit Hochkonjunktur. Nie war es einfacher, an die Passwörter von unbedarften Internetnutzern zu kommen oder deren Rechner mit Schadsoftware zu infizieren. Doch wenn Sie beim Surfen im Netz ein Mindestmaß an Vernunft an den Tag legen und Ihren Computer mit entsprechender Software so gut wie möglich schützen, sind Sie auf der sicheren Seite. Erfahren Sie hier, wie Sie sicher im Netz unterwegs sind.

So beschaffen, nutzen und betreiben Sie Green IT

Lesezeit: 2 Minuten Nicht nur wegen der steigenden Energiekosten wird eine umweltfreundliche und kostengünstige IT immer wichtiger. Dennoch wurde eine Ausrichtung hin zu einer "Green IT" in vielen Unternehmen immer noch nicht in Angriff genommen. Lernen Sie wirksame Maßnahmen kennen, mit denen auch Sie in Ihrem Unternehmen die IT umweltfreundlich und gleichzeitig kostenbewusst optimieren.

Musik-Streaming-Dienste – Fragen und Antworten

Lesezeit: 3 Minuten Alben oder Singles zu kaufen und die CD dann auf dem CD-Spieler oder dem Discman zu hören, ist schon lange kein Trend mehr. Stattdessen kaufen sich Nutzer vermehrt MP3s; dies sind Musikdateien, die von gängigen und zum Teil kostenlosen Musikprogrammen für PC oder Smartphone abgespielt werden können. Mittlerweile hat sich aber noch ein weiterer Trend entwickelt: Das Musikstreaming.

So können Ihnen weltweit führende Unternehmen beim Vermögensaufbau helfen

Lesezeit: 2 Minuten Viele Menschen, die sich erstmals mit der Geldanlage befassen, sind etwas verunsichert, weil es immer mal wieder Schlagzeilen über Unternehmen gibt, die am grauen Kapitalmarkt tätig waren oder das Geld der Anleger nicht sicher angelegt hätten. Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema und wie Ihnen weltweit führende Unternehmen beim Vermögensaufbau helfen können.

Niedrigzinsphase und Inflation: Wo sollten Sie anlegen?

Lesezeit: 2 Minuten Die anhaltende Niedrigzinsphase bedeutet für Sparer und Anleger, dass die Zinsen für festverzinsliche Sparanlagen häufig niedriger ausfallen als die Inflation, ihr Geld also real an Wert verliert. Welche Optionen hat der Privatanleger in dieser Situation? Wer nicht allzu risikoscheu ist, legt sein Geld, oder einen Teil davon vielleicht in Aktien- und Investmentfonds an.

Lebensversicherung: Taugt diese noch als Anlage?

Lesezeit: 2 Minuten Einst zählte die klassische Kapitallebensversicherung zu den beliebtesten Altersvorsorgemöglichkeiten der Deutschen. Ein Garantiezins über 4 Prozent, traumhafte Überschussbeteiligungen sowie die staatliche Förderung – etwa in Form von Steuerfreiheit auf die durch eine Lebensversicherung erzielten Erträge – ließen das Produkt äußerst attraktiv erscheinen. Diese Zeiten sind jedoch unwiderruflich vorbei.

Buchführung: So funktioniert die Gewinn- und Verlustrechnung

Lesezeit: 1 Minute Die doppelte Buchführung, in der die Gewinn- und Verlustrechnung eine wichtige Rolle spielt, gehört zu jedem Unternehmen dazu. Diese dienen zur Ermittlung des Jahresüberschusses oder auch eines Jahresfehlbetrages vom Unternehmen. Gewinn- und Verlustvorträge sind hierbei zu berücksichtigen. Sogar Veränderungen des Gewinns oder Verlusts müssen mit Quellen und Strukturen aufgezeigt werden.

Eintrag ins Handelsregister – nur eine lästige Pflicht?

Lesezeit: 2 Minuten Viele Existenzgründer sehen in der Eintragung ins Handelsregister nur eine lästige Pflicht, die ihnen – scheinbar – keinerlei Vorteile bringt. Immerhin kostet die Eintragung in das ausschließlich elektronisch geführte Handelsregister Gebühren in Höhe von mindestens 250,- EUR, wobei es je nach Gesellschaftsform und Kapital durchaus auch 500,- bis 600,- EUR werden können.

Wie finde ich einen kompetenten Finanzberater?

Lesezeit: 2 Minuten Für Laien ist die Börsenwelt besonders unübersichtlich. Leider geben nicht alle Finanzberater den richtigen Rat. Angesichts der großen Vielfalt suchen viele Anleger zunächst einen vermeintlich sachkundigen Finanzberater auf, doch viele geraten dabei auch an den falschen. Doch welche Anzeichen sprechen für einen unseriösen Berater und bei welchen Angeboten sollte man vorsichtig sein?

Was sind ETFs?

Lesezeit: 2 Minuten ETF ist die Abkürzung für Exchange-traded fund. Das heißt auf deutsch "börsengehandelter Fonds". Es handelt sich also um einen Investmentfonds, der an der Börse gehandelt wird. In der Regel werden ETF passiv gemanagt. Sie orientieren sich an einem vorher bestimmten Börsenindex, wie zum Beispiel dem DAX oder dem MSCI World Index. Sie versuchen, ihn möglichst genau nachzubilden. Inzwischen werden auch immer mehr aktiv gemanagte Fonds an der Börse gehandelt. Diese sind hier jedoch nicht gemeint.