Android

Android-Smartphones: Pannenhilfe bei WLAN-Verbindungsproblemen

Android-Smartphones: Pannenhilfe bei WLAN-Verbindungsproblemen

Wer ein Android-Smartphone einsetzt, tut gut daran, so oft es geht eine WLAN-Verbindung anstelle des Mobilfunks einzusetzen. Das bringt mehr Geschwindigkeit und spart Verbindungskosten. In der Praxis sind jedoch Verbindungsprobleme nicht selten. Wie Sie typische Verbindungsprobleme zwischen Android und WLAN-Router im Heimnetzwerk beheben, lesen Sie in diesem Beitrag.

Smartphone-Tipps für den sicheren Wintereinsatz

Smartphone-Tipps für den sicheren Wintereinsatz

Wer im Winter mit dem Smartphone unterwegs ist, sollte speziell bei längeren Fahrten oder Aufenthalten in der Natur einige Regeln beachten und entsprechende Vorsorge betreiben. Tatsächlich kann ein Smartphone ein ausgesprochen nützlicher Begleiter sein, benötigt aber selbst einigen Schutz vor winterlichen Einflüssen. Praxistipps für Ihren Smartphone-Einsatz im Winter finden Sie in diesem Beitrag.

So hilft Ihnen Google Maps im öffentlichen Nahverkehr

So hilft Ihnen Google Maps im öffentlichen Nahverkehr

Google Maps bildet das weltweite Straßennetz auf einem digitalen Atlas ab und ermöglicht es Ihnen, den Weg von A nach B über die integrierte Navigationslösung zu finden. Gute Arbeit leistet der Kartendienst aber auch dann, wenn Sie zur Bewältigung der Strecke auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind. Wie Sie Google Maps hier für Ihre Planung einsetzen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Nomophobie: die Top 20 der Zeichen, dass Sie Smartphone-süchtig sind

Nomophobie: die Top 20 der Zeichen, dass Sie Smartphone-süchtig sind

Smartphones sind zum ständigen Begleiter geworden. Das jedoch ist nicht nur super-praktisch, tatsächlich verbirgt sich hinter dem bunten Touchscreen auch die Gefahr einer psychologischen Abhängigkeit. Kein Wunder, denn richtige "Handy-Holics" greifen im Minutentakt zum mobilen Telekommunikationsgerät, um nach neuen SMS, Twitter-Tweets, WhatsApp-Nachrichten oder Facebook-Updates zu schauen. Ob Sie vielleicht auch vom Phänomen mit dem wissenschaftlichen Namen Nomophobie gefährdet sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Google Chrome: 3 Tipps und Tricks für Fortgeschrittene

Google Chrome: 3 Tipps und Tricks für Fortgeschrittene

Auf Android-geräten zählt Google Chrome zu den am meisten verbreiteten Browsern. Das wundert wenig, denn die App ist schlank und überzeugt durch eine sehr einfache Bedienung. Dennoch gibt es einige Tricks zu entdecken, die sich auf den ersten Blick nicht erschließen. Wie Sie dieses auf Ihrem Android-Mobilgerät nutzen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

iShredder: So löschen Sie Daten endgültig von Ihrem Androiden

iShredder: So löschen Sie Daten endgültig von Ihrem Androiden

Android-Smartphones werden häufig weitergegeben, beispielsweise, wenn der Vertrag den günstigen Kauf eines neuen Gerätes erlaubt. Bevor Sie Ihr Smartphone aus der Hand geben, sollten Sie die darauf gespeicherten Daten aber gründlich löschen. Die Standard-Routinen, die Ihnen Google dazu zur Verfügung stellt reichen nicht aus. Wie Sie Ihr Smartphone sicher löschen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Mit diesem Trick sparen Sie massig Datenvolumen auf Ihrem Androiden

Mit diesem Trick sparen Sie massig Datenvolumen auf Ihrem Androiden

Der Begriff Flatrate vermittelt auf den ersten Blick unbegrenztes mobiles Surfen im Internet. In der Praxis sieht es aber so aus, dass der Internetspaß an ein Datenvolumen geknüpft ist, Sobald dieses verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit der Internetverbindung dramatisch gedrosselt. Wie Sie den Datenverbrauch auf Ihrem Android-Gerät effektiv reduzieren, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Android: So bauen Sie sich im Handumdrehen eigene Widgets

Android: So bauen Sie sich im Handumdrehen eigene Widgets

Einer der großen Vorteile von Android-Geräten gegenüber anderen mobilen Betriebssystemen ist, dass Sie über Widgets Informationen direkt auf dem Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablet-PCs anzeigen lassen können. Allerdings sind Widgets meist sehr statisch und daher eher langweilig. Wie Sie mit wenigen Fingertipps Ihre eigenen Widgets entwickeln, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Mit diesen Apps wird Ihr Android-Gerät zum perfekten Fernseher

Mit diesen Apps wird Ihr Android-Gerät zum perfekten Fernseher

Die meisten modernen Smartphones – und Tablet-PCs sowie – verfügen über einen großen Bildschirm mit einer hohen Auflösung für eine gestochen scharfe Darstellung. Klassisches Fernsehen ist auf den Android-Geräten aber leider nicht vorgesehen. Erst mit den passenden Apps wird Ihr Smartphone oder Tablet-PC zum mobilen TV-Unterhalter. Welche Apps Sie dazu benötigen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

So nutzen Sie mehrere Konten auf einem Android-Gerät

Wenn Sie Dienste wie Facebook, WhatsApp und Co. auf Ihrem Android-Smartphone nutzen, steht Ihnen immer nur ein Konto zur Verfügung. Ein Wechsel, wenn Sie beispielsweise einen privaten und einen geschäftlichen Account verwenden, ist nur sehr umständlich zu bewerkstelligen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, mit welcher Gratis-App Sie Accounts einfach clonen, um dieses Manko abzuschalten.

So werden Sie mit Ihrem Android-Smartphone zum Sprachgenie

Das Unternehmen Pons ist bekannt für seine grünen Fremdsprachen-Bücher in denen Sie Übersetzungen in fremde Sprachen finden. Wenn Sie Ihren Wortschatz aufpolieren oder einfach ein paar Begriffe in einer fremden Sprache nachschlagen wollen, geht das mit der Pons-App deutlich schneller als mit der Papiervorlage. Wie Sie mit der App Worte oder ganze Sätze übersetzen, zeige ich Ihnen hier.

So speichern Sie Kartenmaterial von Google Maps unter Android

Google Maps ist eine besonders praktische App, weil Sie Ihnen per Fingertipp das weltweite Straßennetz präsentiert und eine Navigation von A nach B ermöglicht. Ein separates Navigationssystem wir auf diese Weise überflüssig. Weniger bekannt ist, dass Sie das Kartenmaterial des Dienstes auch abspeichern können. Wie das geht und welche Vorteile es bringt, ist Thema dieses Beitrages.

So machen sie aus Ihrem Android-Gerät eine Webcam

Durch die integrierte Kamera eignet sich jedes Android-Gerät auch perfekt als Webcam. Über App und PC-Software lässt sich das Videosignal problemlos auf Ihren Rechner übertragen. So können Sie beispielsweise Videotelefonate an Ihrem PC führen, oder das Smartphone als Überwachungskamera oder Babyphone einsetzen. Wie das funktioniert, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

So laden Sie Rechnungen für Käufe im Google Play Store herunter

Auf den meisten Android-Geräten finden sich mit der Zeit auch bezahlte Apps. Wie sieht es aber aus, wenn Sie sich eine Übersicht über Ihre Ausgaben verschaffen wollen oder die Anschaffungen aus dem Google Play Store bei der Steuer absetzen wollen? Eine Rechnung gibt es auf den ersten Blick nicht. Wie Sie dennoch an die erforderlichen Quittungen kommen, zeige ich Ihnen in diesem Artikel.

So gewinnen Sie garantiert Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät

Viele Android-Smartphones und -Tablet-PCs haben nur vier oder acht Gigabyte Speicherkapazität. Wollen Sie auf Ihrem Androiden eine kleine Musiksammlung mobil machen oder ein paar Fotos speichern, ist der Speicher so schnell erschöpft. Glücklicherweise gibt es App und Bordmittel, die wertvollen Speicherplatz automatisch freiräumen. Wie das geht, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

So einfach messen Sie Entfernungen mit Google Maps

So einfach messen Sie Entfernungen mit Google Maps

Google Maps ist bekannt als kostenlose Karten-App, die auf jedem Android-Gerät zu finden ist. Da Ihnen die Anwendung auch eine Navigationsmöglichkeit bietet, ersetzt sie separates Kartenmaterial in Papierform und ein Navigationsgerät. Wenig bekannt ist aber, dass Sie mit Google Maps auch Entfernungen messen können. Wie das geht zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

So holen Sie mehr Akkuleistung aus Ihrem Android-Gerät

Eine der wenigen Schwachstellen des Android-Gerätes ist der Akku. Leider gibt der Energiespender häufig gerade dann den Geist auf, wenn er besonders dringend zum Telefonieren, Navigieren oder Surfen im Internet gebraucht wird. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen drei Tricks vor, mit denen Sie die Akkuleistung Ihres Androiden effizient steigern.

Mit diesen Tipps machen Sie Google Maps noch besser

Mit Google Maps können Sie virtuell jeden Ort auf dem Planeten besuchen, schnell von A nach B navigieren, Restaurants, Bars und Cafés ausfindig machen oder Hotels und Tankstellen finden. Die Karten-App von Google hat aber noch deutlich mehr drauf. Mit welchen Tipps Sie Google Maps noch effizienter nutzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

3 Apps, die Sie als Weltenbummler unbedingt auf Ihrem Android-Gerät haben sollten

Bei den meisten Android-Nutzern gehört das Smartphone als fester Bestandteil zum Reisegepäck. Eingeplant werden kann das Handy aber nicht nur zum Telefonieren und Abfragen von Mails, denn mit den passenden Apps ist es auch eine nützliche Unterstützung, wenn Sie in fremden Städten oder Ländern unterwegs sind. Meine drei Favoriten unter den Reise-Apps stelle ich Ihnen hier vor.

Drei tolle Maßnahmen, um Ihre alten Android-Smartphones weiter zu nutzen

In den meisten Mobilfunkverträgen ist eine Klausel enthalten, die Ihnen in Zeitintervallen von zwei Jahren ein neues günstiges Smartphone garantiert. Alte Geräte lassen sich bei Ebay und Co. dann leider meist schlecht verkaufen. Das ist auch nicht nötig. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen 3 Anwendungsfälle und die passenden Gratis-Apps vor, mit denen Sie Ihr altes Smartphone sinnvoll weiternutzen.

Drei wichtige Akku-Tipps für Ihr Android-Gerät

Drei wichtige Akku-Tipps für Ihr Android-Gerät

Auch, wenn er seinen Dienst meist unauffällig im Hintergrund erledigt, ist der Akku eine der wichtigsten Komponenten in Ihrem Android-Gerät. Rund um den Energiespender gibt eine ganze Reihe von Einstellungen. Mit denen können Sie die Leistung der Batterie steigern oder den Anzeigekomfort optimieren. Wie das mit drei kleinen Tricks geht, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Mit diesen Apps machen Sie Ihr Android-Smartphone noch besser

Im Google Play Store finden sich zahlreiche Apps, die versprechend, das mobile Betriebssystem Ihres Smartphones oder Tablet-PCs zu analysieren und zu verbessern. Dabei ist es schwierig auszumachen, welche dieser Apps wirklich etwas taugen. In diesem Beitrag empfehle ich Ihnen drei System-Apps, auf die ich auf meinem Androiden auf keinen Fall verzichten möchte.

Mit diesen System-Apps haben Sie Ihr Android-Gerät im Griff

Android-Geräte bieten von Haus aus eine gute Ausstattung. Bei regelmäßiger Nutzung fallen aber einige Funktionen auf, die die Entwickler bei Google einfach übersehen haben. Mit den passenden System-Apps stopfen Sie diese Funktionslücken. Die wichtigsten Apps, die Sie dazu benötigen, sind sogar kostenlos zu haben, wie ich Ihnen in diesem Beitrag zeige.

Rufen Sie alle Sportergebnisse mit Ihrem Androiden live ab

Sportinteressierte finden auf dem Android-Smartphone oder-Tablet-PC zahlreiche Apps für ihre bevorzugte Sportart. Um Ergebnisse für Fußball, Tennis, Basketball und Co. abzufragen, ist aber meist jeweils eine einzelne App erforderlich. Glücklicherweise geht es mit einer kostenlosen Anwendung auch einfacher. Wie Sie alle Sportinformationen in einer App finden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hier bekommen Sie Bezahl-Apps für Android legal und kostenlos

Die Kosten für den Androiden hören mit der Anschaffung des Gerätes leider nicht auf. Richtig spannend werden Smartphone und Tablet-PC nämlich nur dann, wenn die passenden Apps installiert sind. Und die kosten nicht selten bares Geld. Wie Sie Ihr Budget für die Anschaffung von Apps schonen können und trotzdem täglich Bezahl-Apps auf Ihr Android-Gerät laden, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Diese 4 Top-Spiele bekommen Sie für Ihr Android-Smartphone gratis

Das Android-Smartphone ist längst nicht nur zum Telefonieren, E-Mail- und News-Lesen und Arbeiten geeignet. Mit den passenden Spielen wird der Androide auch zum perfekten Begleiter, wenn es darum geht, Spaß zu haben. Ganz vorne dabei: Spiele. Damit die in der häufig sowieso schon strapazierten App-Kasse nicht unnötig zu Buche schlagen, stelle ich Ihnen hier 4 tolle Gratis-Games vor.

3 Tipps und Tricks zu WhatsApp, die Sie kennen sollten

WhatsApp wird mittlerweile von über eine Milliarden Menschen weltweit genutzt. Der Messenger bietet Ihnen viele verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten und hat längst die Funktion von teuren SMS- bzw. MMS-Nachrichten übernommen. Drei eher versteckte Funktionen der cleveren Nachrichten-App stelle ich Ihnen in diesem Beitrag vor.

WLANs im In- und Ausland finden – so geht’s

Deutschland gilt als relativ rückständig, wenn es darum geht, Nutzer auch unterwegs mit einem drahtlosen Netzwerk zu versorgen. Die mobile Internet-Verbindung geht also zu Lasten des Datenvolumens. Noch schlimmer, als in der Heimat ist das im Ausland, wo teure Roaming-Gebühren anfallen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Datenvolumen Ihres Tarifes und den Geldbeutel schonen.

Die 3 besten Tracking-Apps für Ihre Gesundheit

Normalerweise haben Krankheiten Patienten im Griff. Mit frühzeitiger Vorsorge und stringenter Therapie kann das Prinzip aber umgedreht werden. Mit Hilfe kostenloser Android-Apps können Sie Krankheiten und Therapien im Blick behalten und den Überblick über Ihren Körper behalten. Diese drei Apps sind daher zwar kostenlos, aber sicher nicht umsonst.

Aha! Gedächtnistraining per Smartphone-App

Das Gehirn funktioniert wie ein Muskel: Gefordert wird es kräftiger und leistungsfähiger. Zudem hat die Forschung unlängst bewiesen, dass Gehirntraining geistigen Abbau im Alter herauszögern kann. Dank Smartphone müssen Sie heute nicht mehr vor Kreuzworträtseln sitzen, sondern können jederzeit eine kleine Gehirnjoggingrunde drehen.

Pokémon GO: So findet man die 6 legendären Pokémon

Wie auch schon in den frühen Varianten rot/blau/gelb aus den 1990er Jahren, findet man in der App Pokémon GO ganze 151 Pokémon. Einige davon lassen sich leicht fangen, wie zum Beispiel Taubsi, Rattfratz und Co., die einem immer wieder über den Weg laufen. Andere Pokémon, die sogenannten legendären Pokémon hingegen, findet man nicht so leicht.