Computer Praxistipps

So hilft Ihnen Google Maps im öffentlichen Nahverkehr

Lesezeit: 2 Minuten Google Maps bildet das weltweite Straßennetz auf einem digitalen Atlas ab und ermöglicht es Ihnen, den Weg von A nach B über die integrierte Navigationslösung zu finden. Gute Arbeit leistet der Kartendienst aber auch dann, wenn Sie zur Bewältigung der Strecke auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind. Wie Sie Google Maps hier für Ihre Planung einsetzen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit
So hilft Ihnen Google Maps im öffentlichen Nahverkehr

So hilft Ihnen Google Maps im öffentlichen Nahverkehr

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn von Navigation die Rede ist, denken die meisten Nutzer zuerst an die Streckenführung mit dem PKW. Wenigstens genauso kompliziert, wie sich in einem fremden Straßennetz zu Recht zu finden, ist es aber, den öffentlichen Nahverkehr an einem nicht bekannten Ort zu beherrschen. Wenig bekannt ist, dass Google Maps auch hier eine hervorragende Hilfe anbietet. So kommen Sie auch in einer völlig unbekannten Stadt schnell per Straßen- oder U-Bahn bzw. Zug oder Bus zum Ziel.

So finden Sie mit Google Maps Bahnverbindungen in Ihrer Umgebung

Wenn Sie sich in einer fremden Stadt befinden, ist die erste Hürde zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel das Auffinden des nächstgelegenen Bahnhofs oder der passenden Haltestelle in der Umgebung. Google Maps hilft Ihnen hier per PGS-Ortung zuverlässig weiter.

  1. Starten Sie Google Maps und tippen Sie auf dem Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablet-PC auf das Navigationssymbol, dass durch einen angewinkelten, blau umkreisten Pfeil dargestellt wird.
  2. Tippen Sie dann auf das Bahn-Symbol, um die Navigationslösung auf Fortbewegungsmittel des öffentlichen Nahverkehrs umzustellen.
  3. Auf dem Bildschirm werden Ihnen jetzt alle Stationen in Ihrer direkten Umgebung angezeigt. Außerdem erfahren Sie, wie weit die Stationen von Ihrem aktuellen Standort entfernt sind und welche öffentlichen Verkehrsmittel, wie Straßenbahnen, Busse und Co. zur Verfügung stehen.
  4. Möchten Sie zu einem Zielbahnhof bzw. eine Haltestelle navigieren, tippen Sie mit dem Finger in das Texteingabefeld „Ziel auswählen“. Geben Sie dann den Zielort über die Bildschirmtastatur ein. Google Maps ermittelt nun die Route und gibt Ihnen Verkehrsmittel, Umsteigestationen und die Dauer für die Bewältigung der Strecke an.

So ermitteln Sie den Fahrplan von einem bestimmten Bahnhof oder einer Haltestelle

  1. Starten Sie Google Maps und setzen Sie Ihren Finger in das Texteingabefeld Hier suchen.
  2. Geben Sie über die Bildschirmtastatur den Namen der Haltestelle ein, zu der Sie alle Verbindungen im öffentlichen Nahverkehr in Erfahrung bringen möchten.
  3. Tippen Sie nun mit dem Finger das Fähnchen an, dass die von Ihnen gewählte Haltestelle oder den Bahnhof markiert.
  4. Tippen Sie eine der angebotenen Verbindungen an, um den genauen Fahrplan in Erfahrung zu bringen.

Bildnachweis: Lars Zahner / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: