Rudolf Ring gehört zu den frühen Einsteigern in die Informationstechnologie in Deutschland und hat ab den 80er Jahren die Vorzüge so ziemlich jeden Computertyps irgendwann persönlich in Erfahrung gebracht. Nach Bundeswehr, Studium und freien Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung leitete der Computer-Experte die PC-Werkstatt eines mittelständischen IT-Unternehmens. Als selbstständiger Journalist und Autor verfasste er seit Anfang der neunziger Jahre bis heute unter anderem für PC-Anwender-Handbuch, PC-Hardware-Profi und PC-Pannenhelfer mehrere hundert Beiträge, hinzu kommen Bücher und Studien. Vom ersten IBM-PC 1981 bis zu den neuesten Mobilgeräten reicht sein Interessengebiet. Schwerpunkt seiner aktuellen Beiträge sind die klassischen Themen PC-Hardware und -Pannenhilfe, hinzu kommen Home-Entertainment und Mobile Computing. Dem Informationsdienst „Einfach Android“ steht Rudolf Ring als Chefredakteur vor.
Android-Smartphones: Pannenhilfe bei WLAN-Verbindungsproblemen

Android-Smartphones: Pannenhilfe bei WLAN-Verbindungsproblemen

Wer ein Android-Smartphone einsetzt, tut gut daran, so oft es geht eine WLAN-Verbindung anstelle des Mobilfunks einzusetzen. Das bringt mehr Geschwindigkeit und spart Verbindungskosten. In der Praxis sind jedoch Verbindungsprobleme nicht selten. Wie Sie typische Verbindungsprobleme zwischen Android und WLAN-Router im Heimnetzwerk beheben, lesen Sie in diesem Beitrag.

Smartphone-Tipps für den sicheren Wintereinsatz

Smartphone-Tipps für den sicheren Wintereinsatz

Wer im Winter mit dem Smartphone unterwegs ist, sollte speziell bei längeren Fahrten oder Aufenthalten in der Natur einige Regeln beachten und entsprechende Vorsorge betreiben. Tatsächlich kann ein Smartphone ein ausgesprochen nützlicher Begleiter sein, benötigt aber selbst einigen Schutz vor winterlichen Einflüssen. Praxistipps für Ihren Smartphone-Einsatz im Winter finden Sie in diesem Beitrag.

So beugen Sie zu hoher Luftfeuchtigkeit im Hobbykeller vor

So beugen Sie zu hoher Luftfeuchtigkeit im Hobbykeller vor

Ob es sich um den Bau von Flugzeug- oder Eisenbahnmodellen im Hobbykeller handelt oder der Keller nur zum Lagern verwendet wird, in immer mehr Fällen werden heute Kellerräume höherwertig und nicht nur als "Rumpelkammer" genutzt. Dies jedoch führt in den meisten Fällen zu Problemen mit der Luftfeuchtigkeit. Was die Gründe sind und wie Sie teure Schäden vermeiden, schildert Ihnen dieser Beitrag.

Top 10 der besten PC-Tipps für den täglichen Gebrauch

Top 10 der besten PC-Tipps für den täglichen Gebrauch

So ein Windows PC-System ist ja eigentlich "auch nur ein Mensch". Je älter, desto mehr Virenbefall, mehr träge Masse, langsamere Reaktionszeiten und geringere Geschwindigkeit. Aber schuld daran ist im Wesentlichen der Anwender. In dieser Top-10-Liste erfahren Sie, welche typischen Schlampereien rund um die PC-Nutzung die drastischen Alterungsprozesse rund um Ihren PC begünstigen.

Retten Sie eingetrocknete Druckkopfpatronen!

Retten Sie eingetrocknete Druckkopfpatronen!

Farb-Tintenstrahldrucker sind die Standarddrucker für Heimanwendungen. Hersteller wie Hewlett-Packard statten Drucker mit Druckkopfpatronen aus, einer Einheit aus Tintentank und Druckdüsen. Trocknet eine Druckkopfpatrone ein, kann der wirtschaftliche Schaden über dem Restwert des Druckers liegen. Mit diesen Notfall-Maßnahmen retten Sie eine verstopfte oder eingetrocknete Druckkopfpatrone.

Surfen über Hotspots: Preiswertes Vergnügen inklusive Risiko

Surfen über Hotspots: Preiswertes Vergnügen inklusive Risiko

Ob per Smartphone, Tablet, Notebook oder Netbook, mit einem Hotspot haben Sie preiswerten, manchmal sogar kostenlosen Zugriff auf all die Dinge, die das Internet so praktisch machen. Doch Vorsicht: Unbefugte können an Hotspots leicht auf Verbindungen und Rechner zugreifen. Mit diesen Sicherheitstipps für Nutzer öffentlicher WiFi/WLAN-Hotspots schützen Sie sich und Ihre Daten.

Nomophobie: die Top 20 der Zeichen, dass Sie Smartphone-süchtig sind

Nomophobie: die Top 20 der Zeichen, dass Sie Smartphone-süchtig sind

Smartphones sind zum ständigen Begleiter geworden. Das jedoch ist nicht nur super-praktisch, tatsächlich verbirgt sich hinter dem bunten Touchscreen auch die Gefahr einer psychologischen Abhängigkeit. Kein Wunder, denn richtige "Handy-Holics" greifen im Minutentakt zum mobilen Telekommunikationsgerät, um nach neuen SMS, Twitter-Tweets, WhatsApp-Nachrichten oder Facebook-Updates zu schauen. Ob Sie vielleicht auch vom Phänomen mit dem wissenschaftlichen Namen Nomophobie gefährdet sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Nutzen Sie diese Schutzmaßnahmen gegen die sieben größten Gefahren im Internet

Nutzen Sie diese Schutzmaßnahmen gegen die sieben größten Gefahren im Internet

Das Internet wirkt bei oberflächlicher Betrachtung bunt, unterhaltsam und harmlos. Doch das täuscht. Je mehr Dienste sich im Internet etablieren, umso mehr Angriffsflächen gibt es auch für Internet-Kriminelle. Dabei geht es in vielen Fällen um ganz konkrete Bedrohungen für Ihr Geld, Ihre Reputation und Ihre PC- und Internet-Nutzung. Die nachfolgenden sieben Gefahren im Internet sollten Sie kennen.

Sommelier in der Hosentasche: Mit Android-Apps zum perfekten Wein

Kaum etwas komplettiert ein perfektes Menü so wie ein guter Wein. Angesichts der riesigen Auswahl und weiten Preisspanne ist es allerdings vor allem für interessierte Laien nicht leicht, einen guten Wein zu finden. Glücklicherweise gibt es Apps, die Sie davor bewahren, unnötig Geld für schlechten Wein auszugeben. Wir stellen Ihnen hier die drei besten Wein-Apps für Android vor.

Die sechs häufigsten Fehler bei Ihrer USB-Stick-Nutzung

USB-Sticks haben sich als mobiles Speichermedium flächendeckend durchgesetzt. Die Produktspanne reicht dabei vom witzigen Werbe-USB-Stick bis zum HighEnd-Stick mit 256 GB und USB-3.0-Support. Zwar vermitteln USB-Sticks so ein wohliges Gefühl der problemlosen Nutzung, in der Praxis kann aber trotzdem einiges schiefgehen. Hier finden Sie die Top 6 der Fehler und Pannen bei der USB-Stick-Nutzung.

Ihre perfekte Adventszeit mit kostenlosen Android-Smartphone-Apps

Ihre perfekte Adventszeit mit kostenlosen Android-Smartphone-Apps

Die Adventszeit ist einerseits eine Zeit der Besinnung, andererseits hinterlassen Organisation, Geschenkekauf und diverse Weihnachtsfeiern oft eher ein Gefühl der latenten Besinnungslosigkeit. Als Besitzer eines Android-Smartphones nehmen Sie ab sofort Ihr Advents-Schicksal selbst in die Hand! Dabei helfen Ihnen die nachfolgend vorgestellten, kostenlosen Apps für Android-Smartphones und -Tablets.

App ins neue Jahr – Android-Apps für Ihre perfekte Silvesterfeier

Ihr Android-Mobilgerät ist Ihr universeller Begleiter und hat bei über einer Million verfügbaren Apps wirklich zu (fast) allen Lebenslagen irgendetwas Nützliches beizutragen. Richtig angewendet, auch rund um alle Umstände Ihrer Silvester-Party. Das beweisen die nachfolgenden Tipps an kostenlosen und garantiert alkohol-, schmerz- und pyrotechnikfreien Apps für Ihr Android-Mobilgerät.

Perfekter Papier-Ausdruck mit Ihrem Android-Smartphone und -Tablet

Mit einem Windows-PC oder -Notebook ist das Drucken kein Problem: USB-Drucker anschließen, Treiber installieren und los geht’s. Bei Mobilgeräten stellt sich das völlig anders dar, schließlich haben sie keine passende USB-Schnittstelle und einen Druckertreiber kann man auch nicht installieren. Mit welchen Strategien Sie vom Android-Mobilgerät Ihre Daten zu Papier bringen, erfahren Sie hier.

SQURE, SIMSme, Threema – Ihre sicheren WhatsApp-Messenger-Alternativen

Die Geheimdienste geben sich inzwischen kaum noch Mühe, die totale Überwachung abzustreiten. Mit den Apps SQURE Messenger, SIMSme und Threema stehen Ihnen für Android drei Messenger zur Verfügung, die ein bei Weitem höheres Sicherheitspotenzial als der Platzhirsch WhatsApp bieten. So bleiben Ihre E-Mails und SMS-Botschaften wieder eine alleinige Sache zwischen Ihnen und Ihrem Nachrichtenempfänger.

Facebook: Online-Beziehungskiller und Sicherheitsprobleme inklusive

In keinem anderen sozialen Netzwerk "menschelt" es dermaßen wie in Facebook. Wer ist mit wem zusammen? Wer hängt wo ab und welche Freunde trifft er? Diese Fragen treiben jeden Tag Millionen Facebook-Nutzer ins soziale Netzwerk. Fakt ist jedoch: Wer nicht aufpasst, kriegt schnell Beziehungsstress. Die Sicherheitsexperten von Kaspersky haben als Gegenmittel fünf Tipps zusammengestellt.

Die Top 10 der schlechten Angewohnheiten am Android-Smartphone

Die Zahl der täglich aktivierten Android-Geräte beträgt derzeit weltweit mehr als 1 Millionen. Aber ob Android-Anfänger oder Smartphone-Experte: Im Praxiseinsatz kann man im Umgang mit Mobilgeräten vieles falsch machen, schludern und schlampen. Daher habe ich für Sie eine Top 10 der schlechten Angewohnheiten bei der Alltags-Anwendung von Smartphones und Tablets zusammengestellt.