Computer Praxistipps

App ins neue Jahr – Android-Apps für Ihre perfekte Silvesterfeier

Lesezeit: 3 Minuten Ihr Android-Mobilgerät ist Ihr universeller Begleiter und hat bei über einer Million verfügbaren Apps wirklich zu (fast) allen Lebenslagen irgendetwas Nützliches beizutragen. Richtig angewendet, auch rund um alle Umstände Ihrer Silvester-Party. Das beweisen die nachfolgenden Tipps an kostenlosen und garantiert alkohol-, schmerz- und pyrotechnikfreien Apps für Ihr Android-Mobilgerät.

3 min Lesezeit

App ins neue Jahr – Android-Apps für Ihre perfekte Silvesterfeier

Lesezeit: 3 Minuten

Das Prozedere einer Silvester-Party lässt sich in drei Worten zusammenfassen: Bier, Böller und Bleigießen.

Und natürlich gehören auch gute Vorsätze dazu: Rauchen aufgeben, mehr Sport, mehr Vitamine in den Burger und öfter mal Meditieren statt nur blöd rumsitzen. Als Besitzer eines Android-Smartphones haben Sie rund um die Silvester-Feierlichkeiten in jedem Fall einen überaus nützlichen Party-Partner zur Hand. Prüfen Sie daher die nachfolgend vorgestellten, kostenlosen Apps und installieren Sie sie rechtzeitig, am besten im heimischen WLAN.

1. Mobil "Dinner for One" anschauen

Silvester ohne "Dinner for One"? Geht gar nicht. "Dinner for One oder der 90. Geburtstag" wurde bereits 1963 vom NRD produziert, hat also keinen britischen Ursprung und ist daher auf der Insel auch eher unbekannt, obgleich die beiden Schauspieler (May Waren als Miss Sophie und Freddie Frinton als Butler James) durchaus Briten sind. Aber als Android-Nutzer müssen Sie sich natürlich nicht an ein TV-Gerät und die Ausstrahlungszeiten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks fesseln.

Je nach Gerät und installierten Apps schauen Sie den kultigen 10-Minuten-Sketch entweder live im mobilen Fernsehprogramm, beispielsweise mit der "Schoener Fernsehen"-Android-App. Die App ist allerdings nicht im Play-Store verfügbar, sondern als Schoener-Fernsehen-APK-Datei manuell zu installieren.

Alternativ nutzen Sie den NDR-Fernsehen-Livestream, den Sie auf Ihrem Androiden mit Ihrem Browser an diesem NDR-Link erreichen. Mehr Infos und alles Drumherum zu "Dinner for One" finden Sie an diesem Link bei NDR-Unterhaltung.

2. "Bier trinken" mit dem Android-Smartphone

Der Gastgeber oder die Bedienung übersieht im Silvestertrubel, dass Sie unter Austrocknung leiden? Da hilft in jedem Fall die App "iBeer", mit der Sie ein frisch gezapftes Bier auf Ihr Android-Display "einschenken". Die Gratis-App simuliert zuerst ein sich füllendes Bierglas inklusive der zugehörigen Zapfgeräusche. Schütteln Sie Ihr Smartphone bei eingefülltem Bierglas nicht zu fest, denn dann schäumt der virtuelle Gerstensaft erheblich! Sobald Sie Ihr Smartphone kippen, wird der Inhalt Ihres virtuellen Bierglases gekippt.

Die App ist ein witziger-Party-Hingucker, mit der Sie in jedem Fall einfach und weithin sichtbar auf einen Nachbestellungswunsch hinweisen. Alternativ können Sie auch einfach beim iBeer bleiben und ein gutes Werk für Ihre Leber und Ihr Flensburg-Konto tun. Weitere Infos und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Google Play Store.

3. Silvester Countdown Uhr 2015

Schon gewusst? Bis auf die Uhren (!), die direkt das DCF-77-Signal der Atomuhr in Braunschweig auswerten, gehen praktisch alle anderen Zeitmaschinen mehr oder weniger ungenau. Das betrifft ganz besonders die "Countdowns" der Fernsehsender, denn das digitale HD-Signal hat teils massive Latenzen (Laufzeitverzögerungen), bis die Inhalte auf Ihrem High-End-Fernseher dargestellt wird. Und während Sie noch bei 23:59 Uhr hocken, hat in Wahrheit schon lange 2015 begonnen.

Dieses Silvester-Desaster fangen Sie mit der App "Silvester Countdown 2015" ab, die die Sekunden runter bis um 0:00 Uhr des neuen Jahres 2015 zählt. Diese Countdown Uhr ist immerhin so zuverlässig wie die Uhr an ihrem Rechner und vom Mobilfunknetz (Internet-Verbindung) unabhängig, das um Silvester-Mitternacht herum ja durchaus häufiger vorm Kollabieren steht. Weitere Infos und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Google Play Store.

4. Bier App: Ihr persönliche Alkohol-Kontrolle

Mit "Alkohol-Kontrolle" verbinden viele Zeitgenossen eher unangenehme Erfahrungen, speziell an Silvester. Doch die "Bier App" ist tatsächlich eine echte Hilfe, denn mit der App halten Sie die Art und Anzahl Ihrer Getränke vor Ort fest. Die App ist quasi ein "virtueller Bierdeckel", mit Rechenfunktionen, denn auch die Kosten können Sie miterfassen und so auch zu späterer (oder früherer) Stunde einen einfachen Abgleich der Zeche mit Ihren liquiden Mitteln vornehmen.

Darüber hinaus berechnet die App aus den Angaben die Blutalkoholkonzentration und kann sich so als Verhütungsmittel gegen Führerscheinentzug als sehr nützlich erweisen. Weitere Infos und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Google Play Store.

5. Silvester Feuerwerk lite

Pyrotechnik ist teuer und potentiell gefährlich. Wer trotzdem auf Feuerwerk nicht verzichten möchte, kann das Geld für Böller und Raketen für einen guten Zweck spenden und stattdessen Feuerwerk mit der kostenlosen App "Silvester Feuerwerk lite" von auf dem Android-Mobilgerät als Live Wallpaper genießen.

Die Bedienung der grafisch wirklich gelungen App ist sehr einfach: Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Hintergrundfarbe und Anzahl der Starts für Ihre Feuerwerk Szene nach Wunsch einzustellen. Auch akustisch kommen Sie nicht zu kurz, wenn Sie zusätzlich den gewünschten Sound einstellen. Die App entfaltet ihre Wirkung ganz besonders auf Android-Tablets und ist als Party-Dekoration echt ein Hingucker. Die App ist in der Lite-Version kostenlos, bietet aber In-App-Käufe für "Feuerwerk-Pack Erweiterungen" an. Weitere Infos und die Installation finden Sie im Play Store.

6. ÖPNV-Durchblick: Wann fährt der erste Bus?

Bei vielen Silvester-Party-Locations stellt sich schon die Frage, wie kommt man hin, und dann, irgendwann, wenn auch die schönste Silvesterfeier vorbei ist, die Frage: "Wie komme ich heim?" Da heißt es dann, richtig bei Bus und Bahn zum Zug zu kommen. Für den perfekten ÖPNV-Durchblick sollten Sie den kostenlosen "Pendel Panda" installieren. Ein klares Plus dieser App ist die kinderleichte, schnelle Handhabung.

Nachdem die Haltestellen festgelegt sind, hat man innerhalb von Sekunden die gewünschte Verbindung gefunden, ohne jedes Mal aufs Neue die Haltestelle eintippen zu müssen. Die App sucht dann für Sie selbstständig die passenden Verbindungen und zeigt sie an, nachdem Sie Datum und Uhrzeit Ihres Fahrwunsches eingestellt haben.

Dazu benötigt sie eine Internetverbindung, denn die App greift auf die Verbindungssuche der Deutschen Bahn zu. Der enthaltene "Panda Joker" ermöglicht es Ihnen zudem, Ihren Standort per GPS zu lokalisieren und die nächstgelegene Haltestelle zu suchen, die Sie zum angepeilten Zielt führt. Weitere Infos, ein Anwendungsvideo und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Play Store.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: