Computer Praxistipps

Android: 5 praktische ReiseApps für den perfekten Sommer-Urlaub

Lesezeit: 2 Minuten Im Urlaub ist das Smartphone für viele Reisende ein unverzichtbarer Begleiter. Das Smartphone lässt sich aber längst nicht nur für Telefonate und das Abfragen von E-Mails einsetzen. Denn mit den passenden Apps machen Sie Ihr Android-Smartphone auch zum perfekten Reisehelfer. Welche fünf Apps dabei auf keinen Fall fehlen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Android: 5 praktische ReiseApps für den perfekten Sommer-Urlaub

Lesezeit: 2 Minuten

Auf den ersten Blick ist das Smartphone im Urlaub eher lästig. Schließlich sind Sie mit dem Mobiltelefon permanent erreichbar und auch E-Mails, die eigentlich mit dem Job zu tun haben, können Sie bis in die schönsten Tage des Jahres verfolgen. Der Androide bietet aber auch einige Vorteile, denn mit den passenden Apps vermindern Sie den Reisestress erheblich und bekommen auch am Urlaubsort nützliche Informationen, die Ihren Aufenthalt angenehmer gestalten.

Android: Diese fünf Apps sollten Sie auf Reisen dabeihaben

Brücken-, Feier- & Ferientage: Ein gut organisierter Trip beginnt schon mit der Planung. Individuell sind für längere Reisen die Ferien zu berücksichtigen. Bei Ausflügen am verlängerten Wochenenden kann zudem ein Brückentag die Reisezeit steigern, ohne das Konto der Urlaubstage zu sehr zu belasten. Die App Brücken-, Feier- & Ferientage bietet eine Aufstellung der Brücken und Feiertage an. Praktisch ist die Funktion zum Übertragen der Daten in den Kalender des Smartphones.

KofferPacken: Bei den vielen Dingen, die in den Koffer gehören, sind einige unverzichtbar. Dennoch werden Ladekabel, Kopfhörer, Sonnenmilch oder Medikamente in der Hektik der Reisevorbereitung gerne vergessen. Mit der App KofferPacken gehört das Vergessen der Vergangenheit an. Hier legen Sie alle Artikel fest, die Sie einpacken wollen und haken bequem auf dem Display ab, was bereits den Weg in den Koffer gefunden hat. Verschiedene Listen lassen sich speichern, damit Sie beispielsweise die Artikel für private und geschäftliche Trips individuell immer wieder aufrufen können.

Tripwolf – Dein Reiseführer: Diese App bietet Empfehlungen renommierter Anbieter wie Marco Polo für mehr als 500 Reiseziele weltweit. So lassen sich Städtetrips mit Restaurants und Sehenswürdigkeiten perfekt organisieren. Die App funktioniert ohne Internetanschluss, kann also auch im Ausland ohne Roaming-Kosten verwendet werden. Für Premium-Guides muss aber per In-App-Kauf bezahlt werden.

Währungsrechner – Finanzen100: Wenn Sie sich im Urlaub jenseits des Euroraums bewegen, ist das Umrechnen von Währungen und das checken von Tageskursen eher lästig. Diese Aufgabe nimmt Ihnen die App Währungsrechner – Finanzen100 ab. Im Handumdrehen lassen sich hier, auch im Offline-Modus, über 160 Währungen umrechnen.

dicc.cc Wörterbuch: Damit Sie sich im Ausland mit einzelnen Begriffen zurechtfinden oder zielsicher durch Speisekarten navigieren können, sollten Sie die Übersetzungs-App dicc.cc Wörterbuch installiert haben. 51 Sprachpaare bietet der Hersteller zum Download an. Die Übersetzung funktioniert auch ohne Internet. Nur dann, wenn Sie Begriffe per Sprachausgabe wiedergeben möchten, ist eine Netzanbindung erforderlich.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: