Computer Praxistipps

Kostenlos telefonieren und chatten: Skypen mit Freunden und Kollegen

Lesezeit: 2 Minuten Von der Installation bis zur Nutzung - Skype lässt sich äußerst simpel handhaben. Milliarden Menschen weltweit nutzen die Software für internetbasierte Telefonie. Kein Wunder, denn Skypen ist gratis, nur die Verwendung von Zusatzfunktionen kostet. Ob Chat-, Audio- oder Videokontakt, Skype ermöglicht die Aufhebung von Entfernungen per einfachem Mausklick!

2 min Lesezeit

Kostenlos telefonieren und chatten: Skypen mit Freunden und Kollegen

Lesezeit: 2 Minuten

Registrieren Sie sich bei Skype, um in den Genuss der vielen kostenlosen Funktionen zu kommen. Sie haben die Möglichkeit, mit anderen Nutzern der Software zu skypen, indem Sie diese anrufen oder mit ihnen chatten. Darüber hinaus steht Ihnen die Option der Videotelefonie zur Verfügung. Dazu benötigen Sie und Ihr Gesprächspartner lediglich eine an das internetfähige Gerät, etwa den PC oder Laptop, anschließbare Kamera – abgesehen vom Headset, sofern in Ihrem Computer kein Mikrofon integriert ist.

Die Funktionen von Skype

Neben dem direkten Kontakt gibt es auch die stets verfügbare Nachrichten-Funktion. Diese erlaubt Ihnen, Ihrem Freund oder Kollegen eine Message zuzusenden, selbst wenn dieser im Moment nicht online ist. Er erhält die Mitteilung, sobald Sie beide das nächste Mal gleichzeitig angemeldet sind. Beim schriftlichen Skypen können Sie mit diversen Emoticons operieren. Diese finden Sie im Nachrichtenfeld auf der rechten Seite, angezeigt durch einen grinsenden Smiley.

Zusätzlich bietet Ihnen Skype die Übertragung unterschiedlicher Dateien, etwa von Musik, Text oder Videos. Klicken Sie dazu auf das Plus-Symbol, das sich im Chat-Hauptfenster neben dem Button "Anrufen" befindet, und wählen Sie "Datei senden". Im Übrigen können Sie nicht nur mit einer einzelnen Person, sondern auch in ganzen Gruppen skypen. Legen Sie sich einfach die entsprechenden Kontakte an.

Vorteile durch kostenpflichtige Zusatzfunktionen

Die kostenlose Telefonie von Skype zu Skype ist nicht die einzige Anrufoption. Um via Skype eine Person am Handy oder Festnetz anzurufen, benötigen Sie ein Guthaben oder – wenn Sie sehr viel auf diese Weise telefonieren möchten – ein Abonnement. Die Tarife fallen verhältnismäßig günstig und für Haupt- und Nebenzeiten gleich aus. Beispielsweise bezahlen Sie für Anrufe in die USA, die maximal 400 Minuten monatlich dauern, rund vier Euro.

Auf der Webseite von Skype finden Sie die verschiedenen Packages für die einzelnen Länder übersichtlich aufgelistet. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, SMS via Skype zu versenden. Auch dafür benötigen Sie Guthaben. Dieses können Sie in Ihrem Skype-Fenster schnell und bequem unter dem Menüpunkt "Skype" erwerben.     

Die einfache Handhabung des praktischen Dienstes

Skypen ist überaus einfach: Mit geringem Aufwand registrieren Sie sich und erstellen Ihr Profil sowie Ihre Kontaktliste. Im Anschluss tätigen Sie vor jedem Telefonat oder Chat nur wenige Mausklicks, um die gewünschte Funktion nutzen zu können. Die Navigation im Skype-Fenster fällt leicht, da die Seite übersichtlich gestaltet ist. Mit ein bisschen Übung kommen Sie rasch sehr gut zurecht. Ein in Form von Balken dargestellter Button zeigt Ihnen die derzeit herrschende Gesprächsqualität bei Telefonaten an – eine wissenswerte Information.

Zudem finden Sie in Ihrem Fenster einen Hilfe-Bereich, der typische Fragen beantwortet und eine ausführliche Einführung zum Skypen bereitstellt. Lassen sich Unklarheiten damit nicht beseitigen, steht Ihnen der Skype-Support telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Skypen und die weite Welt der Internettelefonie entdecken!

War der Erfolg von Skype anfangs noch überschaubar, entwickelte sich der Dienst in den letzten Jahren zu einer weltweit von Milliarden Menschen genutzten Software. Ob Telefonieren oder Chatten, zu zweit oder in größeren Gruppen, von Skype zu Skype oder Skype zu Handy beziehungsweise Festnetz – die Möglichkeiten zu skypen sind vielfältig und simpel anzuwenden!

Mehr zu dem Thema finden Sie in Skypen – Telefonie über das Internet!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: