Yoga

Täglich Yoga machen - Tipps

Täglich Yoga machen – Tipps

Lesezeit: 2 Minuten Viele Yogis und Yoginis nehmen sich vor, Yoga jeden Tag zu praktizieren – und tun es dann doch nicht. Eigentlich braucht es nicht viel dafür – es bisschen Platz und gerne eine Yogamatte. Doch es braucht eine Weile, um eine neue Gewohnheit zu etablieren.

Welche Art von Yoga passt zu Ihnen?

Welche Art von Yoga passt zu Ihnen?

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie mit Yoga beginnen möchten, und die verschiedenen Yoga-Arten Sie verwirren, finden Sie hier eine Übersicht über die einzelnen Yoga-Stile. Das Wichtigste ist und bleibt: Probieren Sie aus und entscheiden Sie, was Ihnen guttut! Im folgenden Artikel werden Ihnen verschiedene Yoga-Stile (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) vorgestellt, jeweils mit einer Empfehlung, für wen sich diese Yoga-Arten am besten eignen.

Ein Yogaübungsplan für jeden Tag

Ein Yogaübungsplan für jeden Tag

Lesezeit: 2 Minuten Sie möchten gern zu Hause Yoga praktizieren? Sie haben auch schon einige Kurse mitgemacht und Yogaerfahrungen gesammelt, sind sich aber noch unsicher über eine richtige Abfolge? Der folgende Yogaübungsplan ist ein Leitfaden für eine einfache Yogaeinheit zu Hause.

Harmonie und Gesundheit durch Yogaübungen

Harmonie und Gesundheit durch Yogaübungen

Lesezeit: 2 Minuten Yogaübungen bringen Körper, Geist und Seele wieder Harmonie und Einklang. Sie müssen dafür keine spektakulären Übungen machen und sich beispielsweise auf den Kopf stellen! Yoga kann Ihnen ganz unkompliziert helfen, sich auf verschiedenen Ebenen zu harmonisieren und damit zu heilen. Hier einige Tipps für Sie.

Eine einfache Übung zu Kundalini Yoga

Eine einfache Übung zu Kundalini Yoga

Lesezeit: 2 Minuten Mit Kundalini Yoga stärken Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihr Körperbewusstsein und Ihr Immunsystem. Regelmäßig ausgeführt hält Kundalini Yoga gesund und vital. Diese Form von Yoga hat weder mit einer Sekte noch mit einer Religion etwas zu tun, auch wenn viele Anhänger gerne weiße Gewänder tragen. Erfahren Sie hier mehr über diese energetische Yoga-Form.

Gestalten Sie Ihren Alltag mit Meditation

Gestalten Sie Ihren Alltag mit Meditation

Lesezeit: 2 Minuten Um zu meditieren, brauchen Sie sich nicht von Ihrem alltäglichen Leben abzuwenden und Sie brauchen auch nicht für mehrere Wochen nach Indien in einen Ashram fahren. Meditation ist alltagstauglich und hilft Ihnen sogar, gelassener und selbstbewusster Ihren Alltag zu gestalten.

So finden Sie Ihren Yogastil

So finden Sie Ihren Yogastil

Lesezeit: 2 Minuten Es ist populär und jeder hat schon davon gehört: Yoga ist in aller Munde. Jemand, der kein Yoga macht, gehört heutzutage fast schon einer Minderheit an. Wie findet man nun die richtige Yogarichtung, wenn man mit Yoga beginnen möchte oder z. B. neu in der Stadt ist? Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihren Yogastil finden.

Mit Yoga bringen Sie Ruhe in Ihren Körper

Mit Yoga bringen Sie Ruhe in Ihren Körper

Lesezeit: 2 Minuten Ganz egal wie stressig der Tag auch gewesen sein mag, mit Yoga ist es geübten Anwendern möglich, ganz schnell ihren Körper und Geist wieder in ein ausgewogenes und entspanntes Verhältnis zu versetzen. Mit Yoga müssen Sie nicht Einheiten von jeweils 30 oder 60 Minuten durchführen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Tiefe Entspannung bringt Heilung

Tiefe Entspannung bringt Heilung

Lesezeit: 1 Minute Fühlen Sie sich gehetzt und ausgebrannt? Möchten Sie einfach mal tiefe Entspannung erfahren? Wenn der Stress ein gesundes Maß überschreitet, können verschiedene Entspannungsmethoden dabei helfen, diesen Stress wieder loszulassen.

Lauftipps für Anfänger

Lauftipps für Anfänger

Lesezeit: 2 Minuten Möchten Sie sich mehr bewegen und vielleicht ein bisschen abnehmen? Oder haben Sie viel Stress und suchen nach einer einfachen Form der Entspannung? Dann könnte das Laufen oder Walking genau das richtige für Sie sein. Hier einige Tipps für Lauf-Neulinge.

3 Yogaübungen speziell für Läufer

3 Yogaübungen speziell für Läufer

Lesezeit: 2 Minuten Laufen Sie oder machen Sie lieber Yoga? Probieren Sie ein kombiniertes Training aus. Beide Bewegungsformen ergänzen sich nämlich wunderbar. Mobilität und Kraft, Flexibilität und Ausdauer, vertiefte Atmung und Meditation: Verschiedene Aspekte finden hier harmonisch zusammen. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen drei Yogaübungen speziell für Läufer vor.

So verbessern sie den Blutkreislauf im Rumpf und Kopf mit Yoga

So verbessern sie den Blutkreislauf im Rumpf und Kopf mit Yoga

Lesezeit: 1 Minute Diese Übung aus dem Yoga nennt sich Prasarita Padottanasana. Das tägliche Üben verbessert nicht den Blutkreislauf im Rumpf und Kopf, sondern trainiert auch die Hüftmuskulatur und stärkt Ihr Verdauungssystem, dies sorgt nebenbei für einen Gewichtsverlust. Wie Sie diese Übung genau ausführen und worauf Sie dabei zu achten haben, wird in diesem Artikel erklärt.

Abnehmen mit Yoga? So funktioniert es!

Abnehmen mit Yoga? So funktioniert es!

Lesezeit: 2 Minuten Manchmal fragen sich Yogaschüler: "Wie viele Kalorien kann man beim Yoga verbrennen?" Sie wollen also wissen, ob Sie mit dieser Bewegungsform abnehmen können? Die Antwort auf die Kalorienfrage lautet: Es kommt darauf an, welche Yoga-Form Sie ausführen. Aber ob jemand beim Yoga abnimmt, wird durch andere Faktoren mitbestimmt.

Glücksgefühle durch Meditation

Glücksgefühle durch Meditation

Lesezeit: 2 Minuten Kaum eine Zeitschrift oder ein Hochglanzmagazin, das noch nicht über die positiven Wirkungen der Meditation berichtet hätte. Und auch die wissenschaftlichen Studien, die wieder und wieder beweisen, wie sinnvoll Meditation ist, werden immer zahlreicher. Klar ist: Meditation verschafft Glücksgefühle

Yoga und vegetarische Ernährung

Yoga und vegetarische Ernährung

Lesezeit: 2 Minuten Menschen, die Yoga machen, interessieren sich für ihre körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Um seelisch und spirituell zu wachsen, gibt es im Yoga auch Vorgaben zur Ernährung: das vegetarisches Essen ist ein zentraler Pfeiler.

8 Tipps für einen gesunden Schlaf

8 Tipps für einen gesunden Schlaf

Lesezeit: 2 Minuten Zu wenig Schlaf ist ungesund. Wir brauchen für ein vitales Leben regelmäßige Tiefschlafphasen. Gesunder Schlaf ist für die Lust am Leben wichtig! Wenn Sie sich in der Nacht richtig erholen können, werden Körper, Geist und Seele regeneriert. Die folgenden 8 Tipps helfen Ihnen dabei, gesunden Schlaf zu finden.

Stress adé – 5 Methoden zur Stressreduktion

Stress adé – 5 Methoden zur Stressreduktion

Lesezeit: 2 Minuten Wie gehen Sie mit Stress um, wenn Sie sich gerade mittendrin befinden? Wie reagieren Sie mitten im Stress, wenn Ihre Nerven wie Drahtseile gespannt (oder ausgeleiert) sind? Anstatt dass Sie Schuldgefühle haben, weil Sie nicht so leistungsfähig sind, wie Sie es von sich erwarten, investieren Sie diese Energie lieber andersweitig.

Checkliste für Ihr Yoga-Training

Checkliste für Ihr Yoga-Training

Lesezeit: 2 Minuten Wo ist die Aufmerksamkeit im Yoga-Training? Was sollen Sie im Yoga mit dem Atem machen? Darf Yoga wehtun? Beachten Sie diese Checkliste und Sie sind auf dem Weg zu mehr Ruhe, Entspannung und Ausgeglichenheit durch Ihr persönliches Yoga-Training!

Vier Wege zu Selbstbewusstsein, Glück und Zufriedenheit

Vier Wege zu Selbstbewusstsein, Glück und Zufriedenheit

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt tausende Gründe, warum man unzufrieden sein und sich schlecht fühlen könnte. Überall wohin man schaut, wird einem veranschaulicht, dass es Leute gibt, die schlanker sind, mehr Erfolg haben und besser aussehen. Das Beste, was Sie tun können: Es einfach ignorieren. Wie Sie glücklicher und zufriedener sein können, zeigen Ihnen die folgenden vier Tipps: Ihre Wege zum Glück.

Yoga Arten: Raja Yoga

Yoga Arten: Raja Yoga

Lesezeit: 1 Minute Meditation, Affirmation und Visualisierungen sind Bereiche, die im Raja Yoga benutzt werden, um den Geist zu schulen. So erreichen Sie mehr Konzentration und entdecken, dass Sie getragen werden von einer größeren Macht, die Sie liebt.

Yoga-Übungen: Der Tanz der Wirbelsäule

Yoga-Übungen: Der Tanz der Wirbelsäule

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie die nachfolgenden Yoga-Übungen in Ihre regelmäßige Asana-Praxis einbauen, werden Sie sich stabilisiert und aufrecht fühlen. Unterstützen Sie die Wirkung am Ende mit der Affirmation "Ich bin ein wertvoller Teil des Ganzen". Nehmen Sie sich 30 bis 40 Minuten Zeit hierfür. Lesen Sie mehr in diesem Artikel zum "Tanz der Wirbelsäule".

Schlafprobleme: 10 Tipps für einen erholsamen Schlaf

Schlafprobleme: 10 Tipps für einen erholsamen Schlaf

Lesezeit: 2 Minuten Gesunder, regenerierender Schlaf ist eine Säule für Ihre Gesundheit. Deshalb ist es wichtig, diesen zu pflegen. Wie viel Schlaf ein Mensch braucht, ist ganz individuell und hängt auch mit der momentanen Lebensphase zusammen. Schlafen Sie tief und fühlen Sie sich am Morgen ausgeruht? Wenn nicht, dann können Ihnen die folgenden 10 Tipps für einen gesunden Schlaf helfen.

Yoga Arten: Kriya Yoga

Yoga Arten: Kriya Yoga

Lesezeit: 2 Minuten Das Praktizieren von Kriya Yoga soll gleichzeitig Körper, Geist und Seele formen und entwickeln. Ziel ist es, die eigene wahre Identität zu erkennen, ohne dafür einer Religion folgen zu müssen.

Yoga Arten: Jnana Yoga

Yoga Arten: Jnana Yoga

Lesezeit: 2 Minuten Hatha Yoga, Bhakti Yoga und Nada Yoga - all diese Wege führen im Hinduismus einen Pfad zur Erleuchtung an. Auf den höheren Stufen folgt dann die Stufe des Jnana Yoga. Erkennen Sie den Unterschied zwischen Illusion und Realität. Finden Sie Ihren Sinn im Leben.

Welche Bedeutung hat das Solarplexus-Chakra für Sie?

Welche Bedeutung hat das Solarplexus-Chakra für Sie?

Lesezeit: 1 Minute Der Lehre des Yogas folgend ist der Körper nicht nur Haut, Knochen, Stoffwechsel, Nerven und Drüsen, sondern es gibt auch einen Energiekörper. Im Yoga werden 7 Hauptzentren des Energiekörpers – die Chakras – benannt. Das Solarplexus-Chakra heißt auf yogisch Munipura, "Stadt des Edelsteins" oder "Überfluss an Juwelen".

Yoga Arten: Karma Yoga

Yoga Arten: Karma Yoga

Lesezeit: 2 Minuten Das Gesetz des Karma: Im Karma Yoga möchte der Praktizierende lernen, zu handeln ohne weiteres Karma zu erschaffen. Wie kann die Essenz von Karma Yoga auf das alltägliche Leben übertragen werden?

Yoga Arten: Bikram Yoga

Yoga Arten: Bikram Yoga

Lesezeit: 1 Minute Bikram Yoga Asanas: Die Hitze bringt Ihren Körper mit jeder Faser in Wallung. Es gibt kaum etwas, das den Kreislauf so ganzheitlich und effektiv anregt: Füllen Sie Ihre Speicher im Anschluss an das Bikram Yoga Training mit einem frischgepressten Saft auf!