Marketing

Marketing: Machen Sie Ihr Unternehmen bekannter

In kleineren Unternehmen führt das Marketing häufig ein eher stiefmütterliches Dasein. Immerhin sind die Früchte der Arbeit in diesem Bereich meist nicht sofort sichtbar, sondern werden erst später wirksam. Doch gerade deshalb, weil das Marketing ein Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens ist, sollten Sie sich aber am besten fortlaufend damit beschäftigen. experto zeigt Ihnen, wie Sie Marketingaktivitäten planen und durchführen, die Ihnen nicht nur neue Aufträge bringen, sondern auch den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke steigern. Erfahren Sie mehr über diese Themen:

  • Wie lässt sich das Marketing in KMU am besten umsetzen und welche Stärken können sie ausspielen?
  • Wie können Sie die Kundenbindung erhöhen, um weniger Budget in die Gewinnung von Neukunden investieren zu müssen?
  • Wie können Sie die effizienten Möglichkeiten des Online-Marketings nutzen, insbesondere in Hinblick auf moderne Technologien wie SEO, Social Networking und Web 2.0.
  • Welche klassischen Möglichkeiten der Werbung bieten sich für Ihr Unternehmen an, vom Werbebrief über Anzeigenwerbung bis hin zu PR?

Lassen Sie sich von unseren Experten in die Welt des Marketings entführen und werden Sie zum Werbeprofi!

Ihre Werbebotschaften zu Ostern

Ihre Werbebotschaften zu Ostern

Ostern steht vor der Tür. Für Sie ein idealer Anlass, eine Werbe-Sonderaktion zu starten. Es liegt nahe, dass Sie das Osterei in den Mittelpunkt Ihrer Werbung stellen. Hier ein paar Ideen für Werbebotschaften zu Ostern, damit Sie in der österlichen Werbung die Nase vorn haben.

E-Mail-Marketing: Warum Sie E-Mail-Empfänger reaktivieren sollten

E-Mail-Marketing: Warum Sie E-Mail-Empfänger reaktivieren sollten

Viele Versuche, ein funktionierendes E-Mail-Marketing aufzuziehen, scheitern an der mangelnden Pflege der Adressen. Aufmerksamkeit ist heutzutage ein knappes Gut: Nach Expertenschätzungen ist mindestens jeder vierte Empfänger von E-Mails "inaktiv". Das bedeutet, E-Mails werden von diesen Empfängern gar nicht mehr gelesen bzw. die enthaltenen Links werden nicht angeklickt. Sie können das ändern! Optimieren Sie Ihr E-Mail-Marketing!

Marketing: So begeistern Sie Ihre Kunden

Marketing: So begeistern Sie Ihre Kunden

Wann spricht ein Kunde positiv über Ihr Unternehmen? Wenn Sie seine Erwartungen genau kennen und diese nicht nur erfüllen, sondern übertreffen. Sowohl in Bezug auf Produktqualität als auch in Hinsicht auf Ihre Serviceleistungen. Bleibt die Leistung hinter der Erwartung zurück, stellt sich Unzufriedenheit ein, die sich in negativer Mundpropaganda niederschlagen kann.

6 Tipps, damit Ihre Internetseite erfolgreich Werbung macht

6 Tipps, damit Ihre Internetseite erfolgreich Werbung macht

Welche Kanäle nutzen Sie für Ihre Werbung? Es ist wichtig, dass Sie mehrgleisig fahren. Werbebriefe, Flyer, Anzeigen, Presseartikel - die richtige Mischung in der Werbung steuert den Erfolg. Fast schon ein Muss ist die eigene Internetseite, die in der Werbung eine entscheidende Rolle spielt. Wie Sie Ihren Online-Auftritt werbewirksam gestalten, lesen Sie in diesem Beitrag.

Schreiben Sie erfolgreich Pressemitteilungen fürs Web

Schreiben Sie erfolgreich Pressemitteilungen fürs Web

Presseportale bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Unternehmensnews selbst zu veröffentlichen, um Ihre Zielgruppen gezielt zu erreichen. Das Internet und die Online-Leser stellen jedoch neue Anforderungen an die Pressemitteilungen. Denn durch das Web entwickelt sich die Pressemitteilung mehr und mehr zu einem ganz eigenständigen Kommunikationsinstrument mit neuen Form- und Inhaltskriterien.

Werbemittel und ihre Wirkung: Visitenkarten gestalten

Werbemittel und ihre Wirkung: Visitenkarten gestalten

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Werbemittel zu gestalten. Wer nach dem Prinzip Zufall und Gefälligkeit ein Werbemittel kreiert, erhält als Ergebnis irgendein Werbemittel. Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieses bei der Zielgruppe die gewünschte Wirkung erzielt? Lernen Sie die Gesetze der Werbewirkung kennen. Und erfahren Sie, welches die "BIG 3" Werbemittel im Geschäftsleben sind.

Website erstellen – Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite

Website erstellen – Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite

Ihr Internet-Auftritt ist Visitenkarte und Informations-Medium über Ihr Unternehmen in einem. Ihre Website sollte also beiden Ansprüchen gerecht werden. Aber welcher Inhalt gehört auf die Website? Welche sind die wesentlichsten Kriterien, die sie erfüllen soll? Wie erfolgt die Navigation? Werden Sie Ihrer Website als Informations-Medium gerecht. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

So wird Ihr Angebot einzigartig

So wird Ihr Angebot einzigartig

Warum ist Ihr Angebot etwas ganz besonderes? Was macht Sie besser, als die Konkurrenz? Welches Alleinstellungsmerkmal bieten Sie? Schwierige Fragen, auf die so mancher Unternehmer nur zögernd antwortet. Dies kann jedoch zum Problem werden, denn wer hier unsicher ist, verschenkt viele Chancen auf neue Kunden.

Nur so hat Ihr Nachfassbrief Erfolg

Nur so hat Ihr Nachfassbrief Erfolg

Ein- und dieselbe Sache zweimal bewerben? Macht man das überhaupt noch? Viele Unternehmer denken, dass Kunden kein Interesse haben, wenn sie auf ein Mailing nicht reagieren. Das kann man pauschal jedoch nicht sagen. Deshalb sind Nachfassmailings durchaus sinnvoll. Hier ein paar Tipps dazu:

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Es läuft nicht immer alles rund. Manchmal muss und sollte man sich beschweren, damit in Zukunft alles wieder gut funktioniert. Ein Beschwerdebrief sollte natürlich seine Wirkung nicht verfehlen, aber dennoch freundlich formuliert sein. In diesem Tipp finden Sie ein Musterschreiben für einen Beschwerdebrief und lesen, wie Sie sich zukünftig richtig beschweren.

Slogan: 7 Tipps für die Gestaltung

Slogan: 7 Tipps für die Gestaltung

Ein Slogan muss das einzigartige Verkaufsargument auf den Punkt bringen. Nur dann grenzt Ihr Slogan Sie und Ihr Unternehmen gegenüber der Konkurrenz ab. Denken Sie kurz nach: Welche Slogan fallen Ihnen spontan ein? Diese 7 Tipps helfen Ihnen, Ihren eigenen Slogan zu gestalten.

Wünsche in einem Werbebrief

Wünsche in einem Werbebrief

Finden Sie für Ihren Werbebrief heraus, was sich Ihr Leser und potenzieller Kunde von einer guten Fee wünschen würde. Wünsche sind in einem Werbebrief ein starkes Element – genauso wie Ängste. Gibt es unterschwellig eine Angst, die den potenziellen Kunden beeinflusst? Bietet das Angebot in Ihrem Werbebrief eine Lösung?

Welchen Typ der Big Five sprechen Sie gerade an?

Welchen Typ der Big Five sprechen Sie gerade an?

Typologien gibt es zuhauf, in aller Regel auf C.G. Jung basierend. Bereits in den 1930er Jahren wurde in den USA das Modell der "Big5" entwickelt. Mithilfe von lexikalischen Faktoren werden die fünf als zentral definierten Verhaltensweisen gewichtet – d.h. natürlich tragen wir alle in uns, in unterschiedlichen Ausprägungen. Wer bei seinen Kunden den Typ "erkennt", kann besser auf ihn eingehen.

Social Media Marketing - Achten Sie auf den Zeitfaktor Netzwerkpflege

Social Media Marketing – Achten Sie auf den Zeitfaktor Netzwerkpflege

Unternehmen sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Pflege der Kontakte sowie das berufliche Agieren im Social Web Arbeitszeit kostet. Das stellt normalerweise kein Problem dar, denn die aufgewendete Arbeitszeit soll einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen. Allerdings verschwimmt die Grenze zwischen privater und dienstlicher Nutzung oftmals. Was sollten Unternehmen bei der Netzwerkpflege beachten?

Mit Online-Pressemitteilung effektiv Leads generieren

Mit Online-Pressemitteilung effektiv Leads generieren

Während die klassische Pressemitteilung sich inhaltlich an den Bedürfnissen der Redaktionen orientiert, steht bei Online-Pressemitteilungen der Leser im Vordergrund. Die zentrale Herausforderung für Unternehmen besteht in der Entwicklung zielgruppenorientierter Inhalte, um Interessenten und Kunden einen bedeutenden Mehrwert zu bieten. Relevante Inhalte unterstützen eine effektive Leadgenerierung.

Ihr Werbebrief als Einladung

Ihr Werbebrief als Einladung

Einen Werbebrief sollten Sie nie ohne Grund verschicken. Wie wäre es, wenn Sie Ihren nächsten Werbebrief als Einladung versenden. Ein Werbebrief, der als Einladung "getarnt" ist, bekommt mehr Aufmerksamkeit als ein normaler Werbebrief mit einem gängigen Angebot. Zu welchen Veranstaltungen Sie per Werbebrief einladen können, welche Vorteile die persönliche Einladung birgt und wie Sie mit der preiswerten Umsetzung Ihr Budget schonen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Geburtstagswünsche für die Werbung nutzen

Geburtstagswünsche für die Werbung nutzen

Geburtstagswünsche oder Erinnerungen sind eine wirksame Form der Kundenbindung. Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmen etwa 80 Prozent des Umsatzes mit Stammkunden machen. Diese Erkenntnis sollten Sie sich zu Herzen nehmen und Ihre Energie nicht nur in die Neukundengewinnung, sondern auch in die Kundenbindung stecken. Wie Ihnen das gelingt, lesen Sie in diesem Tipp.