Basische Ernährung

Mangoldsalat als Vorspeise passt zu vielen winterlichen Hauptgerichten

Mangoldsalat als Vorspeise passt zu vielen winterlichen Hauptgerichten
Vadim Vl. Popov
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Mangold ist ein vielseitiges Gemüse. In der modernen Winterküche wird Mangold ähnlich wie Wurzelspinat verwendet. Probieren Sie einmal den mediterranen Mangoldsalat mit Birne und Parmesan aus. Im folgenden Beitrag lesen Sie das einfache und leckere Rezept von unserem Ernährungsexperten Vadim Vl. Popov.

Mangold kommt zu uns in den Wintermonaten hauptsächlich aus Italien. Er ist intensiv mineralisch im Geschmack. Dieses knackige Salatgemüse schmeckt in Kombination mit Birne, Parmesan sowie einem Dressing mit Honig und Senf köstlich.

Rezept für Mangoldsalat mit Birne und Parmesan

Für ca. 4-5 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Mangold
  • 5 Esslöffel Birnen-Balsamessig von Byodo
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Ingwerwurzel, geschält und fein gewürfelt
  • 1 Birne, fein gehobelt
  • 5 Esslöffel Walnussöl
  • eine Handvoll Walnusskerne, leicht ohne Fett geröstet
  • 40 g Parmesan

So wird’s gemacht

  1. Den Mangold für den Salat säubern, Blätter und Stiele voneinander trennen, Stiele quer in zirka 1 cm breite Stücke schneiden. Blätter längs halbieren und quer in zirka 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Für das Dressing Essig, Senf, Honig, Ingwer, Meersalz, Pfeffer und >Walnussöl verrühren. Mangold dazugeben, gut mischen und 10 Minuten marinieren lassen.
  3. Auf Salattellern anrichten, mit Birne und Walnusskernen dekorieren und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreut servieren.

Zu welchen Gerichten passt Mangoldsalat?

Mangoldsalat passt gut zu Salzkartoffeln. Aber auch Fächer- oder Hanfkartoffeln mit Käse überbacken kann er perfekt ergänzen. Probieren Sie ihn auch als Beilage zum Bœuf Stroganoff, dem Klassiker der russischen Küche.

Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit!

Artikel zum Thema „Leckere Gerichte mit grünem Gemüse“

Wintergemüse: Rezept für portugiesische Grünkohlsuppe Calde Verde

Venezianische Küche: Ein leckeres Rezept für Risotto mit Wirsing

Venezianische Küche: Rezept für Risi e Bisi

Knackige Salate: Rezept für Spinatsalat mit Erbsen und Minze

Für Fragen stehe ich Ihnen als Bio-Koch, erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Mein Tipp: Verwenden Sie blanchierten Mangold für Ihre Salatzubereitung

Roher Mangold als Salatgemüse hat reichlich Biss. Wenn Ihnen das Gemüse in dieser Form zu knackig ist, blanchieren Sie die Blätter 10 Sekunden und die Stiele 2 Minuten in kochendem Salzwasser. Danach abtropfen lassen und gründlich trocken tupfen.

Bildnachweis: teleginatania / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.