Businesstipps Marketing

Tipps für die effektive Verbreitung Ihrer Online-Pressemitteilungen

Lesezeit: 2 Minuten Die Medien des Web 2.0 bieten Ihnen viele neue Möglichkeiten, um Ihre Online-Pressemitteilungen zu veröffentlichen. Für die Veröffentlichung Ihrer Presse-Texte sollten Sie dabei vor allem Webseiten mit einem guten Ranking in den Suchmaschinen nutzen, da diese wichtige Kanäle für die Verbreitung von Inhalten sind.

2 min Lesezeit

Tipps für die effektive Verbreitung Ihrer Online-Pressemitteilungen

Lesezeit: 2 Minuten

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilungen auf Presseportalen

Inzwischen stehen zahlreiche kostenfreie Presseportale zur Verfügung, auf denen Sie Ihre Online-Pressemitteilungen veröffentlichen können. Der Vorteil ist, dass diese Portale viel verschiedenen Content und aktuelle Inhalte enthalten. Aus diesem Grund werden Presseportale von Suchmaschinen in der Regel gut gelistet. Mit der Verbreitung Ihrer Online-Pressemitteilungen über Presseportale erreichen Sie daher sowohl Medienkontakte als auch Ihre potenziellen Kunden direkt.

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilungen auch in den Social Networks

Ihre Online-Pressemitteilungen sollten auch auf Ihren Social Network-Profilen zu finden sein. In den Social Networks können Sie Ihre aktuellen Informationen veröffentlichen und Ihre Fans und Follower direkt erreichen. Posten Sie Ihre Online-Pressemitteilungen zusammen mit Bildern oder Videos beispielsweise auf der Pinnwand Ihres Facebook-Profils und verknüpfen Sie diese Posts mit weiteren Informationen, die sich auf Ihrer Unternehmenswebseite befinden.

Ihre Meldungen erscheinen dann automatisch auch auf der Pinnwand Ihrer "Freunde" bzw. "Fans" und setzen somit den Grundstein einer viralen Verbreitung. Darüber hinaus sollten Sie auch Mikroblogging-Dienste wie Twitter und Friendfeed nutzen, um Ihre aktuellen Pressemitteilungen in Sekundenschnelle zu verbreiten.

Tragen Sie Ihre Pressemitteilungen in RSS-Verzeichnisse ein

Die Veröffentlichung Ihrer Online-Pressemitteilungen in RSS-Feeds ermöglicht Ihnen eine einfache Verbreitung Ihrer Inhalte über die vielen verschiedenen News-Dienste. Im RSS-Feed erscheint Ihr Presse-Text mit Titel, einem kurzen Textanriss und einem Link zur ursprünglichen Website. Nutzen Sie für die weitreichende Verbreitung die zahlreichen RSS-Verzeichnisse wie rss-verzeichnis oder free-rss. Darüber hinaus können Sie die RSS-Feeds mit Keywords verknüpfen, so sind diese in den Suchmaschinen leichter zu finden.

Publizieren Sie Ihre Pressemitteilungen in Corporate Blogs

Auf Ihrem Unternehmensblog (Corporate Blog) können Sie Ihren Neuigkeiten eine persönliche Note geben. Zudem bietet Ihnen der Blog die Möglichkeit, mit Ihren Lesern in einen Dialog zu treten. Ihr Corporate Blog kann so eine wichtige Schnittstelle zu Ihren Kunden, anderen Bloggern und Journalisten sein.

Sie können die Aufmerksamkeit von Kunden und Medien um ein Vielfaches steigern, indem Sie Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensnews über viele verschiedene Portale und Webseiten verbreiten. Besonders interessant sind die vielen kostenlosen Presseportale. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit auch mit kleinem Budget, mehr Reichweite und Sichtbarkeit im Internet zu erzielen.

Zusammenfassung: Die wichtigsten Kommunikationskanäle für Ihre Pressemitteilungen

  • Presseportale und in Social News-Verzeichnissen
  • Zielgruppenrelevante Social Networks wie Facebook, MySpace, StudiVZ, XING etc.
  • Mikroblogging-Dienste wie Twitter und Friedfeeds
  • Unternehmenswebseite und Corporate Weblog
  • Eintrag des RSS-Feeds in RSS-Verzeichnissen

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: