Businesstipps Unternehmen

Organisieren Sie zielbewusst Ihren Erfolg!

Lesezeit: < 1 Minute Dieses Thema, das auf den ersten Blick so harmlos und unbedeutend scheint, hat es in sich! Erfolg hat nicht nur mit fachlicher, sozialer und persönlicher Kompetenz zu tun. Womit er wirklich zu tun hat und wie Sie diesen zielbewusst organisieren, erfahren Sie hier.

< 1 min Lesezeit
Organisieren Sie zielbewusst Ihren Erfolg!

Organisieren Sie zielbewusst Ihren Erfolg!

Lesezeit: < 1 Minute

Erfolg hängt im Wesentlichen von Inhalten und Aufgaben aus dem Bereich der methodischen Kompetenz, der Selbst- bzw. Eigenorganisation, ab. Diese sind von ungeheurer Bedeutung für den persönlichen Erfolg.

Zusammensetzung des Erfolges

Erfolg besteht zu einem unglaublich großen Teil aus Selbstorganisation, also daraus, wie Sie sich organisieren wollen und können, oder eben nicht. Deshalb tun Sie gut daran, wenn Sie ein Meister in der Selbstorganisation werden und dieser immer eine hohe Beachtung schenken.

Ziele, Ziele, Ziele!

Wenn Sie nicht darüber nachgedacht haben, was Sie erreichen wollen, wofür Sie arbeiten, wie wollen Sie sich dann zielorientiert organisieren?
Sie entscheiden schließlich, was Sie als Nächstes und Übernächstes tun, welche Prioritäten Sie in Ihrem Leben, in Ihrer beruflichen Laufbahn
setzen, und wie Sie anschließend Ihre Zeit nach diesen organisieren. Genau das sollten Sie tun, sonst bleibt Erfolg eher dem Zufall überlassen!

Entscheidungen bestimmen Prioritäten

Mit Ihren Entscheidungen setzen Sie jederzeit Ziele! Innerhalb dieser sollten Sie die Prioritäten festsetzen. Die anschließenden Maßnahmen zur Zielerreichung bestimmen die Zeitbudgets zur Erledigung einzelner Aufgaben, die notwendigen Mittel und die Erfordernisse, welche Themen an wen zu delegieren sind.

Ziele und Nutzen genau definieren

Definieren Sie Ihre Ziele immer so genau wie möglich und definieren Sie gleich den Nutzen, den Sie mit Ihnen erreichen, dazu! Lassen Sie sich dabei von lieb gewordenen Themen nicht bestechen. Setzen Sie Ihre Prioritäten nach dem Prinzip von Richtigkeit und Wichtigkeit.

Seien Sie nicht Ihr eigener „Zeitdieb“

Bedenken Sie bitte, dass Sie selbst Ihr schlimmster Zeitdieb sein können. Wenn Sie zum Beispiel suchen müssen, was Sie irgendwo und ohne System mal so eben abgelegt haben. Oder weil Sie generell der Zeit nicht die notwendige strategische Bedeutung zumessen, diese vielleicht gar nicht erkennen.

Bildnachweis: niyazz / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: