Lebensberatung Praxistipps

Selbstmotivation – So können Sie in Ihrem Job Karriere machen

Lesezeit: 2 Minuten Um in Ihrem Job Karriere zu machen, reicht es nicht aus, dass Sie über eine entsprechende Ausbildung verfügen. Genauso wichtig sind sozialen Kompetenzen und die Fähigkeit, sich immer wieder einer neuen Situation stellen zu können. Aber das Wesentliche besteht darin, sich täglich selbst zu motivieren - nur dann können Sie wirklich Karriere machen.

2 min Lesezeit
Selbstmotivation - So können Sie in Ihrem Job Karriere machen

Selbstmotivation – So können Sie in Ihrem Job Karriere machen

Lesezeit: 2 Minuten

Bleiben Sie auf dem Laufenden um in Ihrem Job Karriere zu machen

In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, laufend an Fortbildungen teilzunehmen. Dies gilt für alle Berufe, ist aber besonders wichtig in jenen Gebieten, in denen die Datenverarbeitung eine große Rolle spielt. Kurse, in denen Sie lernen, eine neue Software zu bedienen, dauern meist nicht besonders lange und bringen Sie wieder auf den neuesten Stand.

Durch die Globalisierung sind außerdem Fremdsprachenkenntnisse vor allem in Englisch von Bedeutung. In einigen Berufen kann Ihnen außerdem Auslandserfahrung dabei helfen, aufzusteigen und Karriere zu machen.

Sollte Ihnen für den Aufstieg in eine höhere Position ein Studium fehlen, können Sie dieses auch neben Ihrem Job an einer Fernuniversität nachholen. Auf diese Weise erwerben Sie eine bessere Qualifikation und sammeln gleichzeitig Berufserfahrung, die Ihnen bei der Suche nach einem guten Job behilflich sein wird. Wie Sie sehen, erfordern all diese Maßnahmen um Karriere zu machen ein hohes Pensum an Selbstmotivation.

Karriere zu machen ist nicht leicht

Es klingt zwar hart, entspricht aber leider der Realität: Wer nicht dazu in der Lage ist, sich immer wieder selbst dazu zu motivieren, auch jene Dinge zu tun, die einem nicht besonders belieben, wird es hinsichtlich Karriere wahrscheinlich nie weit bringen.

So steigern Sie die Karrierechancen in Ihrem Job

Vergessen Sie neben Ihrer fachlichen Qualifikation nicht Ihre sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln, denn die sogenannten Soft Skills gewinnen inzwischen bei der Besetzung von Führungspositionen immer mehr an Bedeutung. In diesem Bereich geht es um Ihre Fähigkeiten, einen positiven Einfluss auf Ihre Kollegen und Untergebenen auszuüben. Besonders wichtig sind in dieser Hinsicht Ihre Teamfähigkeit und das Verständnis für alle Belange Ihrer Kollegen und Untergebenen.

Ihre eigene Karriere können Sie nur dann machen, wenn Sie in der Lage sind, andere zu motivieren. Kleine Aufmerksamkeiten wie individualisierte Weihnachtsgeschenke haben in dieser Hinsicht oft eine große Wirkung. Darüber hinaus können Ihnen Kontakte in den Netzwerken Ihrer Branche dabei helfen, frühzeitig von neu zu besetzenden Stellen zu erfahren und den Einfluss Ihrer Kontaktpersonen zu nutzen.

Karriere macht sich nicht von allein

Zeigen Sie in Ihrem Job Ihre Stärken und arbeiten Sie an Ihren Schwächen. Durch eine besondere Fähigkeit oder Qualifikation differenzieren Sie sich von Ihren Kollegen und machen sich dadurch bei Ihrem Arbeitgeber unersetzlich. Sorgen Sie aber dafür, dass Ihr Chef diese Besonderheit auch wahrnimmt. Ob Sie Karriere machen oder nicht, liegt nur bei Ihnen selbst!

Bildnachweis: blacksalmon / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: