Essen & Trinken Praxistipps

Russischer Hering-Schicht-Salat für die kalten Tage

Lesezeit: < 1 Minute Dieser Hering-Schicht-Salat ist sehr berühmt und wird in Russland gerne während der kalten Herbst- und Wintermonate serviert. Hering "unter dem Pelz" heißt er wörtlich übersetzt und verdankt diese Bezeichnung seiner schichtartigen Zubereitung. Im Folgenden lesen Sie das leckere Rezept.

< 1 min Lesezeit
Russischer Hering-Schicht-Salat für die kalten Tage

Russischer Hering-Schicht-Salat für die kalten Tage

Lesezeit: < 1 Minute

Rezept für den russischen Hering-Schicht-Salat

Für 4-6 Personen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 200 g Heringe
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 300 g Rote Beete
  • Mayonnaise
  • Malz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • frische Kräuter wie Dill, Petersilie und Schnittlauch

Die Zubereitung ist ganz simpel. Kartoffeln, Möhren und rote Beete gar kochen, erst dann schälen und anschließend separat grob reiben. Heringe klein schneiden, in eine Schüssel in einer Schicht auslegen. Zwiebeln fein hacken und als 2. Schicht auf die Heringe legen. Als 3. Schicht gibt man die geriebenen Kartoffeln. Die Kartoffelschicht salzen und pfeffern, dann mit Mayonnaise bestreichen.

Darauf die geriebenen Möhren geben, ebenfalls salzen, pfeffern und eine dünne Schicht Mayonnaise darauf geben. Als letzte Schicht die rote Beete auflegen, salzen, pfeffern und mit einer dicken Schicht Mayonnaise bedecken. Mit frischen Kräutern dekorieren. Fertig ist der Hering „unter dem Pelz“!

Mein Tipp: Eine selbstgemachte eierfreie Knoblauch-Mayonnaise verwenden

Dafür zerstoßen Sie acht geschälte Knoblauchzehen mit etwas Meersalz in einem großen Mörser zu Brei. Dann lassen Sie Olivenöl in fadendünnem Strahl dazulaufen und arbeiten es stetig mit dem Stößel unter das Knoblauchmus, bis eine dickflüssige Creme entstanden ist. Die Mayonnaise wird mit Zitronensaft abgeschmeckt. Das Arbeiten mit dem Mörser erfordert ein wenig Übung, aber das Ergebnis lohnt die Mühe!

Artikel zum Thema „Länderküchen“:

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: FomaA / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: