Homöopathie

So können Sie das Rauchen aufgeben!

So können Sie das Rauchen aufgeben!
geschrieben von Andra Dattler

Endlich Nichtraucher – aber wie? Für viele Raucher ist es sehr schwierig, das Rauchen aufzugeben. Sie werden immer wieder rückfällig und haben das Gefühl, sie schaffen es einfach nicht. Homöopathische Mittel und Akkupunktur können Ihnen da weiterhelfen. Wie Sie das Rauchen aufgeben können, erfahren Sie hier.

Sie möchten das Rauchen aufgeben? Wunderbar! Das ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht glauben. Es bedarf etwas Vorbereitung, aber dann ist es zu schaffen. Und Sie werden das neue Leben ohne Zigaretten genießen! Sie werden nach einigen Wochen jeden Morgen den Unterschied merken. Wie leicht das Gefühl auf der Brust ist. Und wie gut alle Kleider riechen! Und wie gut Sie plötzlich wieder riechen können! Die folgenden Tipps können Ihnen bei Ihrem Vorhaben das Rauchen aufzugeben weiter helfen.

Eine Gesellschaft von Nichtrauchern

Suchen Sie die Gesellschaft von Nichtrauchern. Wenn Ihr Partner noch raucht, ist es viel schwieriger das Vorhaben durchzuziehen. Denn Sie werden ständig an die alte Sucht erinnert. Sollte Ihr Partner rauchen, hören Sie am besten gemeinsam auf. Versuchen Sie in der Freizeit und im Arbeitsleben die Gesellschaft von Rauchern zu meiden – zumindest für die erste Zeit.

Brechen Sie Gewohnheiten

Wenn Ihnen die Zigarette am Morgen am besten “gemundet” hat, weil Sie so gut zum Kaffee passt, dann trinken Sie lieber Tee am Morgen. Wenn das Glas Wein am Abend ohne Zigarette nicht mehr schmeckt, dann trinken Sie es nicht mehr. Sie müssen Ihre Gewohnheiten durchbrechen, um das Rauchen aufgeben zu können.

Mit Akkupunktur das Rauchen aufgeben

Durch die Behandlung mit Akkupunktur oder Homöopathie ist es viel einfacher, mit dem Rauchen aufzuhören. Bei einer/em HeilpraktikerIn oder ÄrztIn, der/die Akkupunktur praktiziert, können Sie in wenigen Sitzungen sehr viel dafür tun, dass Ihnen das Aufhören ganz leicht fällt. Dabei werden verschiedene Punkte an der Ohrmuschel mit kleinen Nadeln behandelt.

Es gibt Punkte für die Sucht aber auch Punkte für Aggressionen, die im Laufe des Entzugs auftreten können. Selbst sehr hartnäckige Fälle von Rauchern, die starke Entzugserscheinungen hatten, können dadurch relativ problemlos aufhören. Die Behandlung sollte in gewissen Abständen wiederholt werden, vor allem dann, wenn Sie das Gefühl haben, rückfällig werden zu können.

Mit Homöopathie das Rauchen aufgeben

Auch die Homöopathie kann unterstützend eingesetzt werden. Folgende Mittel können dabei helfen, das Rauchen aufzugeben. Dabei müssen die  Mittel individuell gewählt werden. Dies kann am besten ein/e HomöopathIn für Sie.

Nux vomica ist ein Mittel, das vor allem für gestresste Manager-Typen geeignet ist. Sie rauchen nicht nur, sondern trinken viel zu viel Kaffee und vielleicht auch zu viel Alkohol. In jedem Fall arbeiten Sie zu viel und haben wenig Zeit. Gereiztheit ist nicht nur beim Nichtrauchen Ihr Problem, sondern war es auch schon vorher. Nux vomica kann man in einer D-6 immer dann nehmen, wenn man Lust auf eine Zigarette hat. Zusätzlich hilft Nux-vomica, den Körper schneller zu entgiften.

Staphisagria ist ein Mittel für Menschen, die sehr empfindlich sind. Sie reagieren leicht gekränkt und sind stolz. Unterdrückte Wut ist Ihr Hauptproblem. Sie sind immer und zu jedermann nett und freundlich. Aber im Inneren kochen Sie und sind sehr verletzt.

Medorrhinum ist ein Mittel für Menschen, die vieles im Exzess betreiben. So auch das Rauchen. Dieses homöopathische Mittel kann Ihnen helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Fazit: Akkupunktur ist sehr wirksam, wenn Sie das Rauchen aufgeben wollen, und leicht anzuwenden. Ein homöopathisches Mittel zu wählen, ist etwas komplizierter. Es gibt noch zahlreiche andere Mittel, die helfen können. Nux vomica ist ein bewährtes Mittel, das in einer Tiefpotenz dabei helfen kann die akute Lust auf eine Zigarette zu überwinden.

Bildnachweis: vchalup / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Andra Dattler