Businesstipps Unternehmen

Wie die Inhalte Ihrer unternehmerischen Vision aussehen könnten

Lesezeit: < 1 Minute Was soll Ihr Unternehmen auszeichnen und es wirkungsvoll von anderen Marktbegleitern absetzen? Welchen besonderen Nutzen wollen Sie Ihren Kunden bieten? Eine klare Vision kann da viele Antworten parat haben. Lesen Sie, welche Inhalte eine unternehmerische Vision beinhalten sollte.

< 1 min Lesezeit

Wie die Inhalte Ihrer unternehmerischen Vision aussehen könnten

Lesezeit: < 1 Minute

Nutzen bieten
Wem bieten Sie mit Ihrem Unternehmen welchen Nutzen? Da sind nicht nur die Arbeitsplätze und Mitarbeitereinkommen zu erwähnen! Steuern, soziales Engagement, Qualität und Quantität, alles prägt Ihre Vision inhaltlich. Damit wird sie griffiger, praktikabler, realistischer.

Ihre Vision soll Sie ständig daran erinnern, wo Sie hin wollen. Sie ist keine Geheimsache. Sie hat eine Treiberfunktion, die unbedingt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekannt sein sollte. Eine Vision, Ihre Vision, ist Ihre Leitlinie und ein Postulat für Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugleich, die einen motivierenden und perspektivisch-wichtigen Orientierungsprozess darstellt.

Sicherheit und Perspektive
Eine Vision vermittelt die Sicherheit, in einem professionell geführten Unternehmen beschäftigt zu sein. Und sie schafft Perspektiven für alle im Unternehmen. Beides erhöht die Bindungskraft zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, was in Zeiten einer fast Vollbeschäftigung nicht unterschätzt werden sollte. Unternehmer und Unternehmen mit Visionen machen das Unternehmen auch interessanter für den Arbeitsmarkt, ebenfalls ein immer wichtiger werdender Wirtschaftsfaktor .

Stolz vermitten
Wenn Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stolz auf Ihren Arbeitgeber sein sollen, dann brauchen Sie ein Leitbild, wo die Reise hingeht. Sie brauchen eine Vision. Sicherheit, Professionalität und der Wille, in der Region "zu den Besten gehören zu wollen", sind solche Inhalte, die Mitarbeiter stolz auf ihr Unternehmen machen!

Fazit:

  1. Eine Vision ist zwar theoretisch, hat aber durchaus einen messbaren Charakter
  2. Sie beinhaltet Perspektiven für alle beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  3. Sie signalisiert ganz klar Professionalität und Sicherheit
  4. Inhalte sind Kunden, Mitarbeiter, Unternehmenspositionierung und Nutzen für alle Beteiligten
  5. Ihre Vision ist geprägt durch klare Vorstellungen und eindeutig positionierende Bilder, wo Ihr Unternehmen warum steht, in der Gesellschaft wie im Wettbewerbsumfeld

Freundliche Grüße aus Krefeld und viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Ihnen

Theo van der Burgt

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: