Businesstipps Unternehmen

Seien Sie visionär!

Lesezeit: 2 Minuten Sind Sie ein Visionär? Fein! Denn Ihre Vision kann wahr werden: "Möchtest du, dass Menschen ein Schiff bauen, so gib ihnen nicht Bretter, Nägel, und Tücher, sondern erwecke in ihnen die Sehnsucht nach dem offenen weiten Meer", schrieb Antoine de Saint-Exupéry. Was das für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet, lesen Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Autor:

Seien Sie visionär!

Lesezeit: 2 Minuten

Jeder kann ein Visionär sein!
Ich möchte Ihnen zwei erfolgreiche Unternehmer vorstellen, die ihre Vision in die Tat umgesetzt haben.

Ulrich Walter: "Vor mehr als 30 Jahren bin ich als Unternehmer mit dem Anspruch angetreten, meinen Kunden puren Bio-Genuss zu bieten. Ich habe den Bioladen Lebensbaum eröffnet und nach kurzer Zeit festgestellt, dass es Tees, Kaffees und Gewürze in Bio-Qualität nicht gab. Daher habe ich mich selber auf die Suche nach hochwertigen Bio-Rohwaren gemacht.

Mit unseren Erzeugern, Bauern und Lieferanten arbeiten wir zum Teil seit mehr als 25 Jahren zusammen. Bis heute verbindet uns die Leidenschaft für den ökologischen Landbau, der Wille neue Qualitätsmaßstäbe zu setzen und der Anspruch fair miteinander umzugehen."

Gernot Pflüger: Pflüger pflegt mit seinem Unternehmen CPP seit 19 Jahren einen ungewöhnlichen Führungsstil. Seine 30 Mitarbeiter kommen und gehen, wann sie wollen – wer montags nicht ins Büro kommen mag, arbeitet dafür eben den Rest der Woche effektiver. Ein erfolgreiches Unternehmen ohne Hierarchien. Pflüger steht für eine Unternehmenskultur, die sich die Potenziale ihrer Mitarbeiter zunutze macht, indem sie mehr Flexibilität, Selbstentfaltung und Zufriedenheit am Arbeitsplatz bietet.

Beide Unternehmer haben "klein" angefangen und Ihre Vision in die Tat umgesetzt. Sie sind mit Mut, Leidenschaft und Ausdauer einer Idee gefolgt. Beiden geht es um Authentizität, Glaubwürdigkeit, Qualität und Fairness. Es geht auch um Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber und um Demut, der Fähigkeit mit Mut dienen zu können.

Jedes Unternehmen braucht eine Vision
Jedes Unternehmen braucht eine Vision und Mitarbeiter, die von dieser Vision überzeugt sind. Unternehmer sollten selbst die eigene Vision kennen und eine Wertekultur zur eigenen Vision in Verbindung mit dem Kundennutzen entwerfen. Die Vision sollte dann mit Mitarbeitern weiter entwickelt werden, damit sie sich mit ihr identifizieren können.

Es gibt rund 40 Mio. Arbeitnehmer in Deutschland. Wenn jeder eine Stunde pro Woche mit seinen Kollegen Kritik üben, Ideen austauschen und Verbesserungsvorschläge machen könnte! Das wären 40 Mio. Stunden pro Woche, die der Verantwortung des Unternehmens gewidmet werden könnten.

Haben Sie auch Träume, Wünsche oder eine Vision, die Sie in die Realität umsetzen möchten? Die Artikel über Werte und Stärken haben Sie möglicherweise inspiriert. Vielleicht sind Sie motiviert, mit Ihren Stärken und Werten Neues zu wagen – mit Ihrer Vision!

Im nächsten Beitrag geht es um das "Team".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: