Praxistipps Reisen

Bio-Siegel in Skandinavien: Dänemark

Lesezeit: 1 Minute In Dänemark finden sich verschiedene Bio-Siegel auf Lebensmitteln und Non-Food-Waren. Einige sind dänisch, andere gibt es in ganz Skandinavien und manche kennen Verbraucher schon aus anderen Ländern der EU.

1 min Lesezeit
Bio-Siegel in Skandinavien: Dänemark

Bio-Siegel in Skandinavien: Dänemark

Lesezeit: 1 Minute

Wer in Dänemark einkauft, findet viele verschiedene Label auf den Produkten. Es gibt Bio-Siegel für Lebensmittel und für Non-Food-Artikel.

Bio-Siegel für Lebensmittel

Das rote dänische „Ø“, mit dem Zusatz „Statskontrolleret ø kologisk“ ist das Bio-Siegel für Lebensmittel in Dänemark. Das dänische Landwirtschaftsministerium kontrolliert das Label und kennzeichnet damit seit 1989 die Bio-Qualität.

Daneben tragen auch Produkte in dänischen Geschäften das europäische „Blatt“, das Bio-Siegel für Lebensmittel, das seit 1. Juli 2010 innerhalb der EU obligatorisch für ökologisch hergestellte Waren ist.

Bio-Siegel in Dänemark für Non-Food-Produkte

Produkte, die nicht zu den Nahrungsmitteln zählen, oder auch Dienstleistungen können zwei verschiedene Zeichen tragen: Den „Schwan“ oder die EU-Blume. Dies sind die beiden offiziellen, unabhängigen Bio-Siegel in Dänemark für diese Gruppe, sie sind also unabhängig von Herstellern oder Marken.

Der Schwan ist das Bio-Siegel des Nordischen Ministerrates. Es zeichnet seit 1989 Produkte aus, die in Herstellung, Vertrieb, Gebrauch und Entsorgung bestimmte Kriterien erfüllen, die dem Schutz der Gesundheit und der Umwelt dienen. Zum Beispiel gibt es Auflagen zum Energieverbrauch, zum Gehalt von Schwermetallen oder zur Auswirkung auf die Ozonschicht.

 

Die EU-Blume, 1992 eingeführt, gibt es auch im EU-Land Dänemark. Auch sie trifft eine Aussage darüber, dass das Produkt während seines ganzen Lebenszyklus bestimmte Anforderungen an Umweltverträglichkeit erfüllt.

Die Kriterien der beiden Bio-Siegel sind ähnlich, so dass viele Hersteller beide auf ihren Produkten verwenden. Über die Vergabe der Bio-Siegel Schwan und EU-Blume wacht in Dänemark das Umweltsekretariat.

Neben diesen Bio-Siegeln gibt es in Dänemark auch Zeichen, die einzelne Hersteller entwickelt haben, die aber nicht von einer unabhängigen Stelle kontrolliert werden und deren Aussagekraft daher eingeschränkt ist.

Bildnachweis: vladteodor / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):