Lebensberatung Praxistipps

Welchen ersten Eindruck hinterlassen Sie?

Lesezeit: 2 Minuten Sicher kennen Sie diese Situationen, in denen Sie sich akribisch auf Kundengespräche, Messen, Events oder andere Veranstaltungen vorbereiten. In Gedanken gehen Sie alle Details und Eventualitäten von Gesprächsabläufen und Dialogen durch, denn Sie wissen, der erste Eindruck zählt.

2 min Lesezeit
Welchen ersten Eindruck hinterlassen Sie?

Welchen ersten Eindruck hinterlassen Sie?

Lesezeit: 2 Minuten

Aber denken Sie dabei auch an das, was Ihnen ohne jegliche Erklärung und einen erläuternden Hinweis, einen Schritt vorausgeht? Denken Sie an Ihr Erscheinungsbild, Ihre Ausstrahlung und Ihre Wirkung? Welchen ersten Eindruck hinterlassen Sie? Welche Assoziation bringt man mit diesem Eindruck in Verbindung?

Alles ist eine Art Bühne, auf der Sie sich beweisen müssen, denn sobald sich der Vorhang/die Tür öffnet, treten Sie ins Licht und müssen „performen“. Ihren Text beherrschen Sie sicher, aber nun folgen einige schwerere Akte, die Sie mit Worten nicht lenken können.

1. Akt – Die Selbstdarstellung

Es ist wichtig, dass Ihr Auftritt sympathisch und vertrauenswürdig ist. Ihr Outfit muss mit Ihnen strahlen; sich wohlzufühlen steht neben dem richtigen Stil der Kleidung an oberster Stelle.

  • Pflegen Sie sich so, wie sie es von Ihrem Gegenüber erwarten und wünschen.
  • Kombinieren Sie nur Farben, bei denen Sie sich sicher sind, dass sie harmonieren.
  • Achten Sie auf Stilsünden und Mode-Fauxpas wie weiße Strümpfe, geschmacklose, bunte Krawatten etc.
  • Kleiden Sie sich so, dass Ihr Auftritt und Ihr Erscheinungsbild zur Exklusivität Ihres Produktes passen.

Lächeln Sie, gehen Sie aufrecht, seien Sie offen, interessiert und unvoreingenommen. Mit diesem Einstieg der Konversation, Sympathie und Empathie, beginnt der 2. Akt.

2. Akt Die Gesprächsführung

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass es Menschen gibt, die andere Menschen förmlich anziehen. Jeder umgibt sich gerne mit diesen Personen und nonstop versammeln sich  Menschentrauben um sie. Was haben diese Menschen, das sie so einzigartig und besonders macht? Welches Geheimnis umgibt diese Menschen?

Hier gibt es eine einfache Antwort: Diese Menschen stehen mit sich, Ihrem Tun und Handeln im Einklang. Und wir genießen deren Ausstrahlung, deren Gegenwart und deren Anwesenheit. Sie sind uns sympathisch und Sympathie ist der Schlüssel zu Nähe und Vertrauen. Doch wie schaffen wir es, dass wir ebenso auf andere Menschen wirken?

Es sind nur wenige Dinge, die Sie beachten müssen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen:

  • Stehen Sie nicht nur gerade, sondern haben Sie Rückgrat!
  • Bleiben Sie Sie selbst – und verkaufen und vermarkten Sie sich nach Ihrer eigenen Lebensphilosophie!
  • Zeigen Sie Courage und haben Sie zu allem nur eine Meinung – nämlich Ihre eigene!

Und bedenken Sie: Nur weil Sie neue Kontakte knüpfen und neue potenzielle Kunden kennenlernen, heißt das nicht, dass sich diese nicht untereinander kennen und bereits über Sie philosophieren. Keiner wird nur einen Gedanken an Sie verschwenden, wenn er merkt, dass Ihre Meinung sich mit dem Wind dreht.

Vertrauen, dass Sie einem Menschen erweisen müssen! Denn es ist irrelevant, wie erfolgreich ein Unternehmen ist, wie groß und wie weit es expandiert oder wie viele Filialen es hat. Letztendlich wird es von einem Menschen geführt.

Und wir Menschen sind alle gleich, wir alle haben Vorurteile, egal wie wir erzogen wurden, wie wir aufgewachsen sind und in welcher beruflichen und wirtschaftlichen Stellung wir agieren. Der Mensch lebt und assoziiert sein Leben aus gesammelten Erfahrungen und diese geben den unbewussten Ausschlag beim Umgang miteinander.

Fazit: Mit oder ohne Ihr Zutun wird sich Ihr Gegenüber ein Bild von Ihnen machen. Setzen Sie alles daran, dass diese Vernissage ein optimales und gelungenes Ganzes wird.

Bildnachweis: puhhha / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):