Gesundheit Praxistipps

Mentales Training der Vitalität durch Schlaf vor Mitternacht

Manche Menschen sind mental und körperlich jünger und fitter als sie dem physischen Altern nach "normalerweise" sein sollten. Sie sind voller Mentalkraft und Vitalität, sie durchströmt genügend Vitalenergie, sie haben eine kräftige Ausstrahlung. Ein Geheimnis von Gesundheit, Jugendlichkeit und mentaler Fitness liegt im richtigen Schlaf.

Mentales Training der Vitalität durch Schlaf vor Mitternacht

Mentales Training: Unser Leben ist von Sonne und Erde bestimmt
Nach Chronobilogen wie z.b. Prof.Dr. Theodor Stöckmann muss alles irdische Leben der Bewegung von Sonne und Erde folgen. Die Sonnenzeit hat eine biologische Wirkung auf Menschen, Tiere und Pflanzen. Wenn sich der Mensch nicht nach der Sonnenzeit richtet, verliert er sein Gleichgewicht und physische wie mentale Krankheiten sind die Folge davon.

Unser gesellschaftliches und Arbeits-Leben ist zwar verschiedenen Zwängen unterworfen (wie u. a. die künstliche Zeitumstellung im Sommer). Diese machen es praktisch zwar schwierig, sich durchgängig an folgende natürliche Regel zu halten. Einen Versuch ist es jedoch Wert.

Der natürliche Schlaf vor Mitternacht
Wir kennen den Spruch, dass der Schlaf vor Mitternacht der Beste sei – wissen aber meist nicht, weshalb. "Früh zu Bett und früh wieder auf, gibt gesunden Lebenslauf", heißt es in einer Volksweisheit. "Morgenstund’ hat Gold im Mund", sagt ein Sprichwort. Alt tugendhaft gilt es seit alters her, früh schlafen zu gehen und morgens das Tagwerk früh zu beginnen. Abends spät aufzubleiben und morgens lange zu schlafen galt früher als verwerflich.

Neue Mentalkraft mit 5 Stunden Schlaf
Der Schlafforschwer Dr.Georg Alfred Tienes befürwortet den "natürlichen Schlaf" und empfielt dafür ganz einfach Folgendes: "Schlafen Sie zwischen 19 Uhr und Mitternacht." Er weist folgendes nach: Fünf Stunden Schlaf vor Mitternacht ermöglichen eine vollständige Erholung, mehr als die, die man von einem längeren Schlaf erwarten kann.

Wichtig sei dabei, dass man diese 5 Stunden Schlaf zur exakt richtigen Zeit schlafen muss. Gehen Sie um 19.00 Uhr nach europäischer Winterzeit ins Bett und schlafen Sie bis 24.00 Uhr (Sommerzeit: 20.00 Uhr bis 01.00 Uhr). Dann stehen Sie auf und sind wahrscheinlich den ganzen Tag über physisch und mental fit.

Lausius – ein alter Dichter,
bestimmt dem Jünglinge und Greise fünf Stunden,
dem Kaufmann sechs,
den Edelleuten sieben,
und dem faulen und ganz geschäftslosen Menschen acht Stunden zum Schlaf.
Heinrich Nudow, 1791

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: