Praxistipps

Fußball-WM 2010 im TV live erleben

Lesezeit: 4 Minuten Nicht jeder kann zur Fußball-Weltmeisterschaft (WM 2010) nach Südafrika reisen. Aber wofür gibt es Liveübertragungen im TV, die man im Biergarten oder zu Hause vor dem Fernseher genießen kann. Im TV kann man alle WM-Spiele live miterleben. Auf welchem Sender welche Spiele der WM 2010 übertragen werden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

4 min Lesezeit

Fußball-WM 2010 im TV live erleben

Lesezeit: 4 Minuten

Auch in diesem Jahr wird die Fußball-Weltmeisterschaft wieder für die höchsten Einschaltquoten sorgen, denn eine WM ist immer auch ein großes Fernsehereignis.

Die Spiele der Fußball-WM 2010 im TV
Das Positive vorweg: Alle Spiele der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft wird man bei uns in Deutschland miterleben können. Die Fußballspiele werden sowohl von den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF als auch zum Beispiel von RTL und Premiere übertragen.

Der angenehme Nebeneffekt hierbei: Südafrika und Deutschland liegen in der gleichen Zeitzone, sodass wir alle WM-Spiele zwischen 13.30 Uhr und 22:00 Uhr live mitverfolgen können.

Diese Spiele der WM 2010 werden von ARD und ZDF übertragen
Am 29.06.2005 hat das Exekutivkomitee des Internationalen Fußball-Verbandes in Frankfurt die TV-Rechte für die Übertragung der Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 vergeben. Danach werden von ARD und ZDF 46 der 64 Spiele der WM 2010 übertragen.

Das Eröffnungsspiel der WM 2010 wird von der ARD übertragen. Es wird am 11. Juni 2010 um 16.00 Uhr zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko ausgetragen.

Das ZDF überträgt zwei Tage später, am Sonntag, den 13. Juni 2010, das erste Gruppenspiel der Deutschen gegen Australien. Ferner überträgt das ZDF das zweite Gruppenspiel, in dem Deutschland in der Vorrunde vertreten ist. Das WM-Spiel Deutschland gegen Serbien wird vom ZDF am Freitag, den 18. Juni 2010, ab 13.30 Uhr übertragen.

Beim nächsten Spiel der Deutschen zur Fußball-Weltmeisterschaft ist wieder der Sender ARD an der Reihe, und zwar mit dem Spiel Deutschland gegen Ghana, am Mittwoch, den 23. Juni 2010, ab 20.30 Uhr.

Das Achtelfinale und Viertelfinale bei ARD und ZDF
Sollte Deutschland als Mitfavorit das Achtelfinale erreichen, wird dieses Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft am 26. oder 27. Juni von der ARD übertragen.

Darüber hinaus wurde vereinbart, dass je nach Abschneiden der deutschen Fußballmannschaft, dass das ZDF ein deutsches Viertelfinale der Fußball-WM und die ARD ein Halbfinale der WM 2010 mit deutscher Beteiligung überträgt.

Das Finale der WM 2010 live im ZDF?
Sollte Deutschland im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 stehen, wird dieses Finale am 11. Juli live im ZDF zu sehen sein.

Sechs Spiele der Vorrunde der WM 2010 gehen an RTL
Sechs Spiel der Vorrunde der WM 2010 werden von RTL übertragen. Hierbei handelt es sich um folgende Begegnungen:

  1. Frankreich gegen Uruguay
  2. Italien gegen Paraguay
  3. Spanien gegen Honduras
  4. Niederlande gegen Kamerun
  5. England gegen Algerien
  6. Schweiz gegen Honduras

Darüber hinaus zeigt RTL zwei Achtelfinalspiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 und ein Viertelfinale.

Alle Spiele der WM 2010 gibt es bei Sky
Am umfassendsten wird der Pay-TV-Sender Sky über die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 berichten. Der Bezahl-Sender überträgt alle 64 WM-Partien live.

Die Spiele der WM 2010 im Internet
Die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft können auch über das Internet empfangen werden. Hierzu benötigt man keine spezielle Hardware wie eine TV-Karte oder einen DVB-T-Stick, sondern nur ein Programm und eine gute Internetverbindung. So kann man zum Beispiel mit dem kostenlosen Tool Zattoo unter anderem die Spiele der WM 2010 empfangen, die von ARD und ZDF übertragen werden. Die Nutzung dieses Programms ist kostenlos.

Alle WM-Gruppenspiele im TV
Hier finden Sie alle Gruppenspiele der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft im chronologischen Überblick:

– Freitag, 11. Juni 2010: Gruppe A 16.00 Uhr: Südafrika – Mexiko (ARD)
– Freitag, 11. Juni 2010: Gruppe A 20.30 Uhr: Uruguay – Frankreich (RTL)

– Samstag, 12. Juni 2010: Gruppe B 13.30 Uhr: Südkorea – Griechenland (ARD)
– Samstag, 12. Juni 2010: Gruppe B 16.00 Uhr: Argentinien – Nigeria (ARD)
– Samstag, 12. Juni 2010: Gruppe C 20.30 Uhr: England – USA (ARD)

– Sonntag, 13. Juni 2010: Gruppe C 13.30 Uhr: Algerien – Slowenien (ZDF)
– Sonntag, 13. Juni 2010: Gruppe D 16.00 Uhr: Serbien – Ghana (ZDF)
– Sonntag, 13. Juni 2010: Gruppe D 20.30 Uhr: Deutschland – Australien (ZDF)

– Montag, 14. Juni 2010: Gruppe E 13.30 Uhr: Niederlande – Dänemark in (ARD)
– Montag, 14. Juni 2010: Gruppe E 16.00 Uhr: Japan – Kamerun (ARD)
– Montag, 14. Juni 2010: Gruppe F 20.30 Uhr: Italien – Paraguay (RTL)

– Dienstag, 15. Juni 2010: Gruppe F 13.30 Uhr: Neuseeland – Slowakei (ZDF)
– Dienstag, 15. Juni 2010: Gruppe G 16.00 Uhr: Elfenbeinküste – Portugal (ZDF)
– Dienstag, 15. Juni 2010: Gruppe G 20.30 Uhr: Brasilien – Nordkorea (ZDF)

– Mittwoch, 16. Juni 2010: Gruppe H 13.30 Uhr: Honduras – Chile (ARD)
– Mittwoch, 16. Juni 2010: Gruppe H 16.00 Uhr: Spanien – Schweiz (ARD)
– Mittwoch, 16. Juni 2010: Gruppe A 20.30 Uhr: Südafrika – Uruguay (ARD)

– Donnerstag, 17. Juni 2010: Gruppe B 13.30 Uhr: Argentinien- Korea (ZDF)
– Donnerstag, 17. Juni 2010: Gruppe B 16.00 Uhr: Griechenland – Nigeria (ZDF)
– Donnerstag, 17. Juni 2010: Gruppe A 20.30 Uhr: Frankreich – Mexiko (ZDF)

– Freitag, 18. Juni 2010: Gruppe D 13.30 Uhr: Deutschland – Serbien (ZDF)
– Freitag, 18. Juni 2010: Gruppe C 16.00 Uhr: Slowenien – USA (ZDF)
– Freitag, 18. Juni 2010: Gruppe C 20.30 Uhr: England – Algerien (RTL)

– Samstag, 19. Juni 2010: Gruppe E 13.30 Uhr: Niederlande – Japan (ARD)
– Samstag, 19. Juni 2010: Gruppe D 16.00 Uhr: Ghana – Australien (ARD)
– Samstag, 19. Juni 2010: Gruppe E 20.30 Uhr: Kamerun – Dänemark (ARD)

– Sonntag, 20. Juni 2010: Gruppe F 13.30 Uhr: Slowakei – Paraguay (ARD)
– Sonntag, 20. Juni 2010: Gruppe F 16.00 Uhr: Italien – Neuseeland (ARD)
– Sonntag, 20. Juni 2010: Gruppe G 20.30 Uhr: Brasilien – Elfenbeinküste (ARD)

– Montag, 21. Juni 2010: Gruppe G 13.30 Uhr: Portugal – Nordkorea (ZDF)
– Montag, 21. Juni 2010: Gruppe H 16.00 Uhr:Chile – Schweiz (ZDF)
– Montag, 21. Juni 2010: Gruppe H 20.30 Uhr: Spanien – Honduras (RTL)

– Dienstag, 22. Juni 2010: Gruppe A 16.00 Uhr: Mexiko – Uruguay (ZDF)
– Dienstag, 22. Juni 2010: Gruppe A 16.00 Uhr: Frankreich – Südafrika (ZDF)
– Dienstag, 22. Juni 2010: Gruppe B 20.30 Uhr: Nigeria – Südkorea (ZDF)
– Dienstag, 22. Juni 2010: Gruppe B 20.30 Uhr: Griechenland – Argentinien (ZDF)

– Mittwoch, 23. Juni 2010: Gruppe C 16.00 Uhr: Slowenien – England (ARD)
– Mittwoch, 23. Juni 2010: Gruppe C 16.00 Uhr: USA – Algerien (ARD)
– Mittwoch, 23. Juni 2010: Gruppe D 20.30 Uhr: Ghana – Deutschland (ARD)
– Mittwoch, 23. Juni 2010: Gruppe D 20.30 Uhr: Australien – Serbien (ARD)

– Donnerstag, 24. Juni 2010: Gruppe E 16.00 Uhr: Slowakei – Italien (ZDF)
– Donnerstag, 24. Juni 2010: Gruppe E 16.00 Uhr: Paraguay – Neuseeland (ZDF)
– Donnerstag, 24. Juni 2010: Gruppe F 20.30 Uhr: Dänemark – Japan (ZDF)
– Donnerstag, 24. Juni 2010: Gruppe F 20.30 Uhr: Kamerun – Niederlande (RTL)

– Freitag, 25. Juni 2010: Gruppe G 16.00 Uhr: Portugal – Brasilien (ARD)
– Freitag, 25. Juni 2010: Gruppe G 16.00 Uhr: Nordkorea – Elfenbeinküste (ARD)
– Freitag, 25. Juni 2010: Gruppe H 20.30 Uhr: Chile – Spanien (ZDF)
– Freitag, 25. Juni 2010: Gruppe H 20.30 Uhr: Schweiz – Honduras (RTL)

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: