Computer Praxistipps

Kostenloser Video Downloader und Konverter

Lesezeit: < 1 Minute Sie haben ein geniales Video auf YouTube, Facebook, Vimeo, Google+, Twitter oder einem anderen Portal gefunden. Nur wie kommt dieses Video auf den eigenen Rechner, um es auch später offline sehen zu können? Mit einem Video Downloader ist das kein Problem. Ich zeige Ihnen ein im Moment kostenloses Tool, das Ihnen hilft, Videos herunterzuladen.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Kostenloser Video Downloader und Konverter

Lesezeit: < 1 Minute

Kostenlosen Video Downloader herunterladen und installieren

Auf "http://www.freemake.com/" finden Sie unter Downloads das Tool Freemake Video Downloader zum Herunterladen. Nachdem Sie die EXE-Datei heruntergeladen haben, können Sie das Programm auf Ihrem Rechner installieren. Das Tool wird kostenlos angeboten. Aber Achtung! Die Installationsroutine schlägt Ihnen die Installation einer Toolbar mit Icons für Facebook vor. Diese Toolbar sollten Sie besser nicht installieren.

Mit Video Downloader von Freemake Videos herunterladen

Nach der Installation startet das Programm Freemake Video
Downloader. Um ein Video herunterzuladen reicht es, die URL des Videos,
z.B. von YouTube, aus der Browser-Adresszeile zu kopieren und in
Freemake Video Downloader den Button "URL einfügen" anzuklicken. Das
Tool fragt nach ein paar Sekunden nach, mit welchem Format und mit
welcher Auflösung Sie den Download starten wollen. Der Ordner zum
Speichern lässt sich ebenfalls anpassen.

Video Download per Firefox oder Chrome Plugin

Haben Sie bei der Installation das Kontrollkästchen für das OneClick-Plugin für den Firefox- oder Chrome-Browser angeklickt, dann genügt ein einziger Klick. Nach dem Neustart Ihres Browsers finden Sie ein hellblaues Symbol für Freemake Video Downloader. Haben Sie ein Video im Browser aufgerufen, reicht ein Klick auf das Symbol und das Programm fragt sofort nach Format, Größe und Speicherplatz des Videos. Viel Spaß damit!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: