Gesundheit Praxistipps

Fitness: Trendsport Pilates

Lesezeit: 1 Minute Der Körper ist das Kapital eines Schauspielers. Da sitzt alles an der richtigen Stelle und kein Gramm ist zu viel. Aber wie schaffen es Stars wie Jennifer Aniston, Sarah Jessica Parker oder Jodie Foster sich immer mit so einem makellosen Body zu präsentieren?

1 min Lesezeit
Fitness: Trendsport Pilates

Fitness: Trendsport Pilates

Lesezeit: 1 Minute

Das Geheimnis der Stars heißt Pilates. Was in Hollywood begann, findet mittlerweile auch hierzulande immer mehr Anhänger. Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, die Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching miteinander kombiniert.

Besonders Frauen mögen den ganzheitlichen Ansatz, der geistige Gelassenheit mit einem attraktiven Aussehen kombiniert. Aber auch unter Männern finden sich immer mehr Pilates-Anhänger, die sich durch Körperbeherrschung, Atmung und Entspannung fit halten.

Beim Pilates kommt es auf die Qualität der Bewegung an. Statt möglichst viele Übungen zu absolvieren, konzentriert man sich auf die exakte Ausführung. Es gibt mittlerweile rund 500 verschiedene Übungen, um die Muskeln zu kräftigen.

Der Bewegungsablauf wird zunächst vor dem inneren Auge visualisiert und dann langsam und konzentriert ausgeführt. Das soll einem die eigenen Bewegungs- und Haltungsmuster bewusst machen.

Pilates hilft bei Rückenbeschwerden

Beim Pilates wird vor allem die Körpermitte, das so genannte Powerhouse, gestärkt. Mit Power House sind die Muskeln an Bauch, Gesäß und Lendenwirbelsäule gemeint. Ein Vorteil gegenüber klassischem
Krafttraining: Durch die langsamen und konzentrierten Bewegungen wird vor allem die Tiefenmuskulatur trainiert. Mehr Stabilität der Stützmuskulatur und einem straffer Bauch sind das Ergebnis.

Bedingt durch unsere moderne Arbeitswelt ist die Rückenmuskulatur zu einer Schwachstelle des menschlichen Körpers geworden. Verspannung werden beim Pilates gezielt abgebaut und so Rückenschmerzen vorgebeugt. Mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass die Muskeln gestrafft und die Haltung verbessert werden.

Ein neues Lebensgefühl erleben

Mit Pilates bringen Sie Ihren ganzen Körper in Form und erreichen eine Balance zwischen Kraft und Beweglichkeit. Gleichzeitig bauen Sie Stress ab und verbessern Ihre Leistungs- und Konzenztrationsfähigkeit.

Nach einem Pilates-Workout fühlt man sich fit und energiegeladen. Genau wie Pilates-Erfinder Joseph Pilates es beschreibt: „Nach 10 Übungsstunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Übungsstunden sehen Sie den Unterschied, nach 30 Übungsstunden haben Sie einen neuen Körper“.

Bildnachweis: Photographee.eu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: