Essen & Trinken Praxistipps

Der passende Wein zum Weihnachtsessen: Fisch

Lesezeit: 1 Minute Weihnachten schlägt auch die Stunde so manchen Fisches. Nicht nur der gute alte Karpfen, sondern auch Lachs und andere Meeres- oder Zuchtbewohner werden als Weihnachtsessen mit Genuss verspeist. Wein als Begleiter ist zu Fisch schon ein Muss.

1 min Lesezeit

Der passende Wein zum Weihnachtsessen: Fisch

Lesezeit: 1 Minute

Der passende Wein zum Weihnachtsessen: Lachs
Lachs ist ein populäres und bezahlbares Weihnachtsessen. Da der Fisch sehr fettreich ist – vor allem, wenn er aus der Zucht stammt – darf gerne ein kräftiger, säurebetonter Wein im Glas sein. Sehr wichtig ist hier die Zubereitungsart des Fisches.

  • Gebraten oder gegrillt: trockener deutscher Grauburgunder, guter Chablis, strukturierter, herber Rosé (Provence, Tavel, Apulien)
  • Gedünstet: Sancerre, Pouilly Fumé oder vergleichbarer Sauvignon Blanc, rassiger Silvaner aus Franken, italienischer Friulano
  • Gebeizt: guter deutscher Riesling mit Restsüße, körperreicher Grüner Veltliner, Fiano di Avellino
  • Geräuchert: deutscher trockener Riesling (Spätlese), kräftiger Grüner Veltliner aus Österreich (Wachau, Kremstal, Kamptal), spanischer Weißwein aus Rías Baixas oder Rueda

Der passende Wein zum Weihnachtsessen: Edelfisch
Als Weihnachtsessen haben Steinbutt, Seezunge, Seeteufel und Steinbeißer Hochkonjunktur. Hier ist ein feiner, ausdrucksvoller Weißwein angesagt, der nicht zu sehr vom Holzausbau dominiert sein sollte.

  • Deutschland: hochwertiger Grau- oder Weißburgunder, bei einer aromatischen Sauce auch eine Riesling Spätlese trocken
  • Frankreich: Sancerre oder Pouilly Fumé, großer weißer Burgunder
  • Italien: bester Verdicchio, Vermentino di Gallura, Greco di Tufo
  • Spanien: Rías Baixas
  • Übersee: feiner Sauvignon Blanc (Südafrika, Neuseeland)

Der passende Wein zum Weihnachtsessen: Karpfen blau
Diesem traditionellen Weihnachtsessen einen passenden Wein zur Seite zu stellen, ist eine große Herausforderung. Hier geht nur Weiß, und zwar ausdrucksvoll und eher säurebetont. Also darf man getrost ein deutsches Gewächs wählen, wie einen kräftigen Pfälzer Riesling, einen sehr guten Silvaner oder einen substanzreichen Weißburgunder. Alles trocken. Aus Österreich empfiehlt sich noch der Grüne Veltliner, der ebenfalls von kräftiger Statur sein sollte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...