Gadgets

QR-Codes mit einem Windows-PC oder Notebook lesen

QR-Codes finden Sie mittlerweile überall, in Zeitschriften-Werbung, auf Plakatwänden, auf Häusern und Fahrzeugen, ja sogar auf Flugzeugen. Normalerweise werden QR-Codes mit einem Smartphone gelesen, wie z.B. einem iPhone, doch es geht auch mit dem PC. Wie Sie QR-Codes mit einem Windows-PC lesen und was Sie dazu brauchen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Warum es Sinn macht, QR-Codes auch mit dem Windows-PC zu lesen

Smartphones haben eine integrierte Digitalkamera, die bei aktuellen Modellen Aufnahmen mit einer hohen Auflösung von mindestens 5 Megapixel macht. Ein Windows-PC oder ein Notebook hat keine solche Digitalkamera und ist weniger mobil.

Es stellt sich also die Frage, ob es überhaupt Sinn macht, mit einem Windows-PC die QR-Codes zu lesen und was Sie dazu benötigen. Tatsächlich gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Anwendungen für QR-Codes auch am Windows-PC oder Notebook:

  1. Sie sehen in Google Map einen QR-Code und möchten die Informationen dazu erhalten.
  2. Sie sind mit dem Notebook unterwegs und sehen Werbung mit QR-Code, die Sie entschlüsseln möchten.
  3. Sie schlagen im Büro eine Zeitschrift auf und finden dort einen QR-Code, dessen Inhalt Sie interessiert.
  4. Sie haben einen QR-Code für Ihren Twitter-Account, ein Werbegeschenk oder andere Zwecke erstellt und möchten überprüfen, ob der QR-Code-Generator auch ordnungsgemäß gearbeitet hat. Eine solche Prüfung empfiehlt sich auch bei Design-QR-Codes (siehe Link am Ende des Artikels).
  5. Sie haben eine Werbung mit QR-Code in Auftrag gegeben und möchten im Büro überprüfen, ob die Druckerei den richtigen QR-Code aufgedruckt hat und dieser einwandfrei lesbar ist.
  6. Sie möchten schnell Internetadressen eingeben, ohne mühsames Tippen.
  7. Der Akku Ihres Smartphones ist leer und Sie benötigen den Inhalt eines QR-Codes.

Wie sich QR-Codes mit einem Windows-PC lesen lassen

QR-Codes mit einem Windows-PC oder Notebook lesen  Zum Lesen eines QR-Codes muss dessen Bild zunächst in den Windows-PC übertragen werden. Dafür gibt es rein technisch folgende Optionen:

  1. Sie nehmen den QR-Code mit einer Digitalkamera auf und übertragen das Bild dann auf den Windows-PC. Das kann etwa per WLAN-Speicherkarte, als E-Mail-Anhang oder über einen Online-Speicher wie Dropbox erfolgen.
  2. Sie scannen den QR-Code ein, sofern dieser auf einem Blatt gedruckt ist. Dieses Verfahren funktioniert freilich nicht bei einer Werbung auf der Plakatwand gegenüber Ihrem Bürofenster.
  3. Wird der QR-Code in Ihrem Browser angezeigt, fertigen Sie einfach eine Bildschirmkopie an oder kopieren das Bild des QR-Codes auf Ihre Festplatte.
  4. Der beste und schnellste Weg ist die Aufnahme des QR-Codes mit einer hochwertigen Webcam mit HD-Auflösung und Autofocus. Haben Sie keine solche Webcam oder ist die Auflösung in der integrierten Webcam Ihres Notebooks zu gering, ist die Anschaffung zu verschmerzen. HD-Webcams werden bereits ab rund 20 Euro in Webshops wie etwa von Pearl angeboten.

QR-Code-Reader für Windows

Haben Sie die Frage geklärt, wie Sie den QR-Code an Ihren Windows-PC oder Ihr Notebook übertragen, brauchen Sie noch einen QR-Code-Reader. Sehr schnell und einfach geht das Erkennen der QR-Codes am PC mit dem Programm QReader. Sie benötigen zusätzlich noch die Programmumgebung Adobe Air, damit QReader funktioniert.

Zum Scannen eines QR-Codes rufen Sie das Programm auf und halten den QR-Code einfach vor Ihre Webcam. Achten Sie dabei auf ausreichende Beleuchtung, die Beleuchtung sollte sich jedoch nicht auf dem Papier spiegeln. Kommen Sie mit QReader nicht zurecht, gibt es als Alternative noch bcWebcam. Dieser QR-Code-Reader liest noch andere Barcodes und hat im Gegensatz zu QReader eine deutsche Oberfläche und eine Anleitung.

Haben Sie keine Webcam, sondern möchten QR-Codes aus einer Bilddatei oder einem PDF-Dokument auswerten, verwenden Sie bcTester. Dazu öffnen Sie das Bild oder die PDF-Datei und starten “Barcode erkennen”.

Ebenfalls ohne Webcam funktioniert der CodeTwo QR Code Desktop Reader, da dieser auf dem Bildschirm dargestellte QR-Codes erkennt. Das können zum Beispiel QR-Codes auf einer Webseite, in einer PDF-Datei oder auf einem Foto sein.

Weitere Informationen zu QR-Codes

In den folgenden Artikeln von experto.de finden Sie weitere Informationen zu QR-Codes und wie sich diese mit dem iPhone, iPad und Android-Geräten lesen lassen:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Michael-Alexander Beisecker