Businesstipps Microsoft Office

Word-Dokumente mit Kennwort schützen

Lesezeit: < 1 Minute Sollen Ihre Word-Dokumente von allen Kollegen oder sonstigen Personen, die darauf Zugriff haben, gelesen oder geändert werden können? Nein? Ich zeige Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Ihre Word-Dokumente beim Speichern mit Kennwort schützen können.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Word-Dokumente mit Kennwort schützen

Lesezeit: < 1 Minute

Word-Dokumente beim Speichern mit Kennwort schützen
Die Möglichkeit Word-Dokumente in Version 2007 / 2010 mit Kennwort zu schützen ist im "Speichern unter"-Dialogfenster versteckt. Rufen Sie mit dem Datei-Menü oder dem Office-Button den Befehl "Speichern unter" auf. Unterhalb der Eingabefelder für Dateiname und Dateityp finden Sie die Schaltflächen "Speichern" und "Abbrechen". Der DropDown-Schalter "Tools" links neben dem "Speichern"-Schalter führt Sie mit den "Allgemeinen Optionen" in das passende Dialogfenster.

Office Kennwort zum Öffnen oder zum Ändern für Word Dokumente
Damit die Datei einen Kennwortschutz erhält, der das Kennwort beim Öffnen abfragt, tragen Sie Ihr Kennwort in das Textfeld "Kennwort zum Öffnen" ein. Wollen Sie zusätzlich verhindern, dass der Leser das Dokument ändern kann, tragen Sie ein weiteres Kennwort in das Textfeld "Kennwort zum Ändern" ein. Beim Klick auf "Speichern" müssen Sie das oder die eingegebenen Kennwörter noch einmal wiederholen.

Funktionsweise des Kennwortschutzes in Word
Haben Sie ein Kennwort zum Öffnen gesetzt, wird Word Sie bei jedem Öffnen nach dem Kennwort fragen. Ein eventuell zusätzliches gesetztes Kennwort zum Ändern wird ebenfalls abgefragt. Öffnet jemand ohne Kennwort zum Ändern das Dokument schreibgeschützt, kann er es zwar auf dem Bildschirm verändern, muss es aber unter einem anderen Dateinamen abspeichern, damit das Original nicht verändert wird.

Schreibschutz für Word Dokumente empfehlen
Wollen Sie erreichen, dass Word beim Öffnen des Dokuments per Dialogfenster empfiehlt das Dokument schreibgeschützt zu Öffnen? Der Benutzer kann dann Entscheiden, ob er das will oder nicht will. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen "Schreibschutz empfehlen". Speichern und Schließen Sie die Datei, um das Dialogfenster beim erneuten Öffnen einmal selbst gesehen zu haben.
Viel Spaß beim Ausprobieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: