Businesstipps Microsoft Office

Wasserzeichen in Word-Dokumente als Text oder Grafik einfügen

Lesezeit: 2 Minuten Wasserzeichen als Text oder Bild bzw. Grafik im Hintergrund eines Dokuments sehen professionell aus und geben dem Dokument oft eine edle Note. Ich zeige Ihnen, wie Sie selbst Ihre eigenen Texte oder Bilder als Wasserzeichen in Word-Dokumente integrieren.

2 min Lesezeit

Wasserzeichen in Word-Dokumente als Text oder Grafik einfügen

Lesezeit: 2 Minuten

Wasserzeichen in Word einfügen
Um in Ihr Dokument ein Wasserzeichen einzufügen wählen Sie auf der Registerkarte "Seitenlayout" aus der Gruppe "Seitenhintergrund" die Schaltfläche "Wasserzeichen" mit der Maus aus. Microsoft Word stellt Ihnen verschiedene vordefinierte Wasserzeichen in den Gruppen "Eilt", "Vertraulich" und Verzichtserklärungen" zur Verfügung, die Sie sofort testen können.

Selbst definierten Text bzw. Wortlaut als Wasserzeichen einfügen
Wollen Sie einen eigenen Text oder Wortlaut als Wasserzeichen in den Hintergrund einfügen, wählen Sie den Befehl "Benutzerdefiniertes Wasserzeichen" aus. Das Dialogfenster "Gedrucktes Wasserzeichen" bietet Ihnen mit der Option "Textwasserzeichen" die Möglichkeit, einen vordefinierten Text auszuwählen oder ihn für Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wasserzeichen-Text im Hintergrund anpassen
Achten Sie darauf, die Textgröße auf "Auto" stehen zu lassen oder aber die Schriftgröße nicht zu klein zu wählen. Als Textfarbe bietet sich grau an. Falls Sie Farbdruck verwenden können Sie ebenso jede andere Farbe aussuchen. Das Kontrollkästchen "Halbtransparent" sorgt dafür, dass die gewählte Farbe nicht ganz so hervorsticht und der Text immer noch leserlich bleibt.

Bild oder Grafik als Wasserzeichen integrieren
Um statt eines Texts ein Bild bzw. eine Grafik als Wasserzeichen in Word einzufügen wählen Sie die Option "Bildwasserzeichen". Durch Klick auf den Schalter "Bild auswählen" erhalten Sie Zugriff auf Ihre Laufwerke und Ordner. Wählen Sie die gewünschte Grafikdatei aus.

Das Bild wird dann mit dem Schalter "Übernehmen" automatisch in die Mitte Ihres Dokuments als Wasserzeichen übernommen. Sie können mit dem DropDown "Skalieren" die Größe prozentual anpassen. Das Kontrollkästchen "Auswaschen" sorgt dafür, dass das Bild eher matt und nicht in seinen vollen Farben gezeigt wird. Das dient wieder der Lesbarkeit.

Text- und Bild-Wasserzeichen auf dem Drucker testen
Um optimale Ergebnisse zu erzielen, testen Sie Ihre Wasserzeichen nicht nur am Bildschirm, sondern drucken die Dokumente auch auf Ihrem Drucker.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema:

Viel Spaß beim Ausprobieren meiner Tipps.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: