Businesstipps Unternehmen

Unternehmensstrategie: Wettbewerbsvorteile durch Trendanalyse / Corporate Foresight

Lesezeit: < 1 Minute Die Sicht nach vorne wird für Ihr Unternehmen immer wichtiger. Die Märkte sind in ständiger Bewegung. Deshalb sollten Sie bei Planung der Strategie in Ihrem Unternehmen die Trendanalyse nicht außer Acht lassen. Erfolg verspricht eine systematische Beschäftigung mit relevanten Zukunftsfragen.

< 1 min Lesezeit

Unternehmensstrategie: Wettbewerbsvorteile durch Trendanalyse / Corporate Foresight

Lesezeit: < 1 Minute

Corporate Foresight und Trendanalyse: Potenziale frühzeitig entdecken
Trends sind Veränderungen, die Ihr Unternehmen in einer bestimmten Weise betreffen können. Im Jahr 1982 hat John Naisbitt sein Buch "Megatrends" veröffentlicht. Es wurde in der Folge in 57 Ländern publiziert und stand monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Naisbitt stärkte damit den Forschungszweig der Trend- und Zukunftsforschung. Die Vorreiterrolle im deutschsprachigen Bereich haben heute die Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx und Axel Gloger. Installieren Sie ein regelmäßiges Scanning und Monitoring von Zukunftstrends
Viele Unternehmen vertrauen heute auf die regelmäßige Analyse und Bewertung von Zukunftstrends. Dadurch wollen sie verhindern, dass Wettbewerber bei entscheidenden Entwicklungen die Nase vorn haben. Corporate Foresight bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie die Zukunft Ihres Unternehmens oder Ihres Unternehmensbereichs methodisch analysieren und bewerten. Danach müssen Sie die Erkenntnisse systematisch in die Unternehmensstrategie integrieren.

Zum Beispiel werden die Trends in der Automobilbranche regelmäßig überprüft. Dies beginnt mit der Umstellung auf Elektrobetrieb und endet mit so futuristisch anmutenden aktuellen Entwicklungen wie einem Überholmanager, selbstreinigenden Sitzen, einer Bremsautomatik, Videosensoren zur frühzeitigen Einsicht von Kreuzungen, einer Sprachsteuerung und einer Einparkhilfe, die den gesamten Wagenumfang und nicht nur die Rückseite berücksichtigt.

Da die zukünftigen Entwicklungen unsicher sind, sollten Sie die zukünftigen Entwicklungen in verschiedenen Szenarien analysieren. In einer Szenarioanalyse können Sie Ihre Annahmen über die Zukunft (z. B. die Entwicklung von Märkten, Kunden, Branchen, Technologien und dem rechtlichen Umfeld) einfließen lassen und Ihre Zukunft systematisch untersuchen. Ihr Ziel sollte dabei die Umsetzung in visionäre Strategien und neue Produkte sein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: